Lkw-Fahrer streiken

Depeche Mode müssen Konzert in Istanbul absagen

Depeche Mode Tour 2013Schlechte Nachrichten für alle Fans, die sich auf das Konzert von Depeche Mode in Istanbul gefreut haben: Der Auftritt der Band musste kurzfristig abgesagt werden. Ein entsprechender Bericht türkischer Medien wurde vor am späten Mittag von der Band bestätigt.

Grund für die Absage ist ein Streik von bulgarischen Lkw-Fahrern, die aus Protest gegen angeblich unfaire Zollvorschriften zwei Grenzübergänge zur Türkei blockieren. Davon betroffen sind auch Tour-Trucks von Depeche Mode.

Das Konzert im Kucukciftlik Park soll so bald wie möglich nachgeholt werden. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Video-Message von Depeche Mode

Depeche Mode haben sich mittlerweile mit einer Videobotschaft an ihre Fans gewandt, in der sie ihre Frustration über die Konzertabsage zum Ausdruck kommt.

Letzte Aktualisierung: 19.5.2013 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

82
Kommentare

  1. Mr.Universum
    18.5.2013 - 11:43 Uhr
    50

    DM Türkei Radar

    Es wird ja nachgeholt. Etwas dazwischenkommen kann immer. Ich drück für unsere Götter alle Daumen!

  2. Kühlwalda
    18.5.2013 - 10:41 Uhr
    49

    Ich hab eben den totalen Schreck bekommen-ich dachte mit Dave war irgendwas….

    Es tut mir leid für die türkischen Fans und die Fans die schon vor Ort sind.
    Ayso, ich hab von dir doch noch die Karten für Frankfurt bekommen. Was für ein Mist. Hoffentlich gibt es ein Ersatzkonzert.

    Aber was kann die Band dafür wenn Streik ist. Ich versteh die Verschwörungstheorien von schlechtem Vorverkauf nicht. Die Band hätte dann das Konzert sicher schon lange abgesagt und nicht auf die letzte Minute. Das tun die ihren Fans nicht an.

  3. sandmann2308
    18.5.2013 - 9:31 Uhr
    48

    der streik

    ich weis nicht woher „agent orange“ seine informationen hat, aber die bestimmt“seriös“ recherchiert. agent orange ist als entlaubungsmittel in vietnam eingesetzt worden. genauso beschissen und überflüssig sind solche kommentare von herrn orange.
    @ karpfen:
    vielleicht kannst du dich noch an mich erinnern. gerau solche typen wie herrn orange habe ich gemeint in meinem kommentar letztlich.
    grüße aus depecheland………………….

  4. silence-enjoyer
    18.5.2013 - 9:03 Uhr
    47

    Ha, „schön“ zu sehen, wie viel Dummheit wieder im Umlauf ist.
    Aber wer sich davon runterziehen lässt, ist selbst nicht besser!
    Also, meine Laune kann so etwas sicherlich nicht beeinflussen…

  5. ISH
    18.5.2013 - 8:59 Uhr
    46

    Mir tut´s leid für die Fans in Istanbul – zum Einen für die Weitgereisten, zum Anderen und noch mehr aber für die türkischen Fans. Für die hoffe ich, dass das Konzert nachgeholt werden kann. Die internationalen Fans werden ja wahrscheinlich noch auf andere Konzerte gehen.

    Irgendjemand hat hier von fehlender Gleichberechtigung geschwafelt, weil in Berlin 3 Konzerte angesetzt sind, nicht aber auch jeweils eins in Großgeschaidt, Hinterhageldupfing und Kleinkleckersdorf. In der Türkei, mal als gerade auf der Hand liegendes Beispiel, gibt´s überhaupt nur ein einziges Konzert…

    Irgendjemand anderes hat geschwafelt, dass man das mit dem Streik ja hätte wissen können und die Zeit auch so noch für den Transport gereicht hätte. Ich finde es wirklich beeindruckend, dass wir hier im Kommentarbereich Experten für bulgarisches Streikrecht und Chef-Logistiker versammeln, die routinemäßig Transporte über EU-Außen- und Zollgrenzen hinweg abwickeln. Respekt…!

  6. sb
    18.5.2013 - 2:31 Uhr
    45

    Das ist wirklich schade für Istanbul. Aber da kann man nichts machen. Die Tour/Logistik ist eben geplant wie sie nunmal geplant ist. Da wird nicht 20 Stunden früher losgefahren nur weil man grad soweit ist. Von dem Streik wurde das Touemanagement sicher auch überrascht. Die Theorie mit den „nur“ 20000 Tickets verkaut möchte ich irgendwie nicht glauben.
    @Florian
    Ich finde es toll das Berlin 3 Konzerte hat. In die O2-Arena gehen allerdings auch nur 17000 Leute rein weswegen es wohl direkt 2 Konzerte sind. Es gibt auch noch Karten aber nur noch ganz oben. Berlin ist inoffizielle DM-Hauptstadt. Ick freu mir druff, uff alle drei :D

    Enjoy!!!

  7. karpfen
    18.5.2013 - 0:47 Uhr
    44

    florian vergleicht hier äpfel mit birnen und agent orange kann aus einem foto logistische schlüsse ziehen. waw!
    zu skeptiker äußere ich mich schon mal gar nicht mehr, da ist eh hopfen und malz verloren!

    @ tom meeloo: … bei der menschheit aber schon. (hinzufügung von mir).

    wünsch euch allen schöne depechige pfingsten!

    lg karpfen

  8. kaleid
    18.5.2013 - 0:21 Uhr
    43

    mal wieder schön einige kommentare zu lesen….mir kommt es so vor, das einige ,die sowiso schon von hause aus frustriert sind, hier ihr ihren ganzen seelenmüll los werden, aber scheiss drauf… an alle DEVOTEES , einfach ignorieren…. noch 14 tage :-) und @ agent orange(das verdient das instrumental nicht)… such dir doch dann bitte einen anderen namen… wie „hinterm MASCHENDRAHTZAUN oder so, das www ist so groß… in diesem sinne ,schöne pfingsten…

  9. 18.5.2013 - 0:01 Uhr
    42

    @Frau Ga(ha)ndalf

    Wie alberte einst Albert Einstein ? Das Universum und die Dummheit der Menschheit seien grenzenlos, wobei er sich beim Universum noch nicht ganz sicher sei.

  10. Cat
    17.5.2013 - 22:58 Uhr
    41

    sorry..jetzt habe ich meinen Kommentar doppelt gepostet…war keine Absicht!

1 3 4 5 6 7 9