Lkw-Fahrer streiken

Depeche Mode müssen Konzert in Istanbul absagen

Depeche Mode Tour 2013Schlechte Nachrichten für alle Fans, die sich auf das Konzert von Depeche Mode in Istanbul gefreut haben: Der Auftritt der Band musste kurzfristig abgesagt werden. Ein entsprechender Bericht türkischer Medien wurde vor am späten Mittag von der Band bestätigt.

Grund für die Absage ist ein Streik von bulgarischen Lkw-Fahrern, die aus Protest gegen angeblich unfaire Zollvorschriften zwei Grenzübergänge zur Türkei blockieren. Davon betroffen sind auch Tour-Trucks von Depeche Mode.

Das Konzert im Kucukciftlik Park soll so bald wie möglich nachgeholt werden. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Video-Message von Depeche Mode

Depeche Mode haben sich mittlerweile mit einer Videobotschaft an ihre Fans gewandt, in der sie ihre Frustration über die Konzertabsage zum Ausdruck kommt.

Letzte Aktualisierung: 19.5.2013 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

82
Kommentare

  1. karpfen
    17.5.2013 - 15:15 Uhr
    10

    hoffentlich nicht auf die selbe idee, meinst du wohl?

  2. ramona
    17.5.2013 - 15:05 Uhr
    9

    oh Gott mein Herz…..puh…schrecksekunde als ich das gelesen hab…alles gut…Gott sei dank…richtig shit für die Fans

  3. Mrs. Gahan
    17.5.2013 - 15:03 Uhr
    8

    Was bin ich froh, dass es „nur“ ein Streik ist *aufatme*.

  4. Somebody
    17.5.2013 - 14:36 Uhr
    7

    OMG – Schreck in der Mittagsstunde. Bloß gut, dass es nur logistische Gründe hat. Puh …

    Ich hoffe für die Fans dort auf einen baldigen Ersatztermin.

  5. Dagamago
    17.5.2013 - 14:33 Uhr
    6

    Oh Gott! Mir blieb auch kurz das Herz stehen, weil ich ebenso an 2009 denken musste …

  6. Timekiller030
    17.5.2013 - 14:31 Uhr
    5

    Tut mir so leid..

    Das tut mir so leid für die türkischen Fans.
    Ich habe einen guten Freund in Istanbul, der monatelang gespart hat, damit er sich das Konzert leisten kann (es ist um einiges teurer als in D).
    Ich hoffe, dass es wirklich ein Ersatzkonzert in kürzester Zeit geben wird.

  7. Janine
    17.5.2013 - 14:30 Uhr
    4

    eeeehhhhhh natürlich „NICHT“ auf die selbe Idee sorry

  8. Lissy
    17.5.2013 - 14:29 Uhr
    3

    Puh bei der Überschrift dachte ich mit Schrecken an gesundheitliche Gründe!! Gut dass dem nicht so ist!

  9. Janine
    17.5.2013 - 14:28 Uhr
    2

    Ooooh man, das dachte ich auch grad eben. Aber huuuuuu….noch 25 Tage,yääääääääh. Und in Germany kommen hoffentlich die Brummi Fahrer auf die selbe Idee… LG und schönes WE

  10. karpfen
    17.5.2013 - 14:25 Uhr
    1

    und ich dachte gerade das drama von 2009 wiederholt sich … erleichtert bin …

    lg karpfen

1 2 3 9