Home > News > Depeche Mode melden sich mit Botschaft zurück

Über die sozialen Netzwerke

Depeche Mode melden sich mit Botschaft zurück

Dave Gahan und Martin Gore haben sich mit einer Botschaft über die sozialen Netzwerke an ihre Fans gewandt. Offenbar arbeiten die beiden verbleibenden Mitglieder von Depeche Mode an neuer Musik.

„Finding stability in what we know and love, and focusing on what gives life meaning and purpose“. Auf Deutsch: „Halt finden in dem, was wir kennen und lieben, und sich auf das konzentrieren, was dem Leben Sinn und Zweck verleiht“, schreiben die Musiker zu einem Bild, das sie gemeinsam im Heimstudio von Martin Gore zeigt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9Imluc3RhZ3JhbS1tZWRpYSIgZGF0YS1pbnN0Z3JtLWNhcHRpb25lZD0iIiBkYXRhLWluc3Rncm0tcGVybWFsaW5rPSJodHRwczovL3d3dy5pbnN0YWdyYW0uY29tL3AvQ2hTWWFVLUpiaGgvP3V0bV9zb3VyY2U9aWdfZW1iZWQmYW1wO3V0bV9jYW1wYWlnbj1sb2FkaW5nIiBkYXRhLWluc3Rncm0tdmVyc2lvbj0iMTQiIHN0eWxlPSIgYmFja2dyb3VuZDojRkZGOyBib3JkZXI6MDsgYm9yZGVyLXJhZGl1czozcHg7IGJveC1zaGFkb3c6MCAwIDFweCAwIHJnYmEoMCwwLDAsMC41KSwwIDFweCAxMHB4IDAgcmdiYSgwLDAsMCwwLjE1KTsgbWFyZ2luOiAxcHg7IG1heC13aWR0aDo1NDBweDsgbWluLXdpZHRoOjMyNnB4OyBwYWRkaW5nOjA7IHdpZHRoOjk5LjM3NSU7IHdpZHRoOi13ZWJraXQtY2FsYygxMDAlIC0gMnB4KTsgd2lkdGg6Y2FsYygxMDAlIC0gMnB4KTsiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6MTZweDsiPiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5pbnN0YWdyYW0uY29tL3AvQ2hTWWFVLUpiaGgvP3V0bV9zb3VyY2U9aWdfZW1iZWQmYW1wO3V0bV9jYW1wYWlnbj1sb2FkaW5nIiBzdHlsZT0iIGJhY2tncm91bmQ6I0ZGRkZGRjsgbGluZS1oZWlnaHQ6MDsgcGFkZGluZzowIDA7IHRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyOyB0ZXh0LWRlY29yYXRpb246bm9uZTsgd2lkdGg6MTAwJTsiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIiByZWw9Im5vb3BlbmVyIj4gPGRpdiBzdHlsZT0iIGRpc3BsYXk6IGZsZXg7IGZsZXgtZGlyZWN0aW9uOiByb3c7IGFsaWduLWl0ZW1zOiBjZW50ZXI7Ij4gPGRpdiBzdHlsZT0iYmFja2dyb3VuZC1jb2xvcjogI0Y0RjRGNDsgYm9yZGVyLXJhZGl1czogNTAlOyBmbGV4LWdyb3c6IDA7IGhlaWdodDogNDBweDsgbWFyZ2luLXJpZ2h0OiAxNHB4OyB3aWR0aDogNDBweDsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBmbGV4OyBmbGV4LWRpcmVjdGlvbjogY29sdW1uOyBmbGV4LWdyb3c6IDE7IGp1c3RpZnktY29udGVudDogY2VudGVyOyI+IDxkaXYgc3R5bGU9IiBiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjRjRGNEY0OyBib3JkZXItcmFkaXVzOiA0cHg7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxNHB4OyBtYXJnaW4tYm90dG9tOiA2cHg7IHdpZHRoOiAxMDBweDsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSIgYmFja2dyb3VuZC1jb2xvcjogI0Y0RjRGNDsgYm9yZGVyLXJhZGl1czogNHB4OyBmbGV4LWdyb3c6IDA7IGhlaWdodDogMTRweDsgd2lkdGg6IDYwcHg7Ij48L2Rpdj48L2Rpdj48L2Rpdj48ZGl2IHN0eWxlPSJwYWRkaW5nOiAxOSUgMDsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyBoZWlnaHQ6NTBweDsgbWFyZ2luOjAgYXV0byAxMnB4OyB3aWR0aDo1MHB4OyI+PHN2ZyB3aWR0aD0iNTBweCIgaGVpZ2h0PSI1MHB4IiB2aWV3Qm94PSIwIDAgNjAgNjAiIHZlcnNpb249IjEuMSIgeG1sbnM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnczLm9yZy8yMDAwL3N2ZyIgeG1sbnM6eGxpbms9Imh0dHBzOi8vd3d3LnczLm9yZy8xOTk5L3hsaW5rIj48ZyBzdHJva2U9Im5vbmUiIHN0cm9rZS13aWR0aD0iMSIgZmlsbD0ibm9uZSIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIj48L2c+PGcgdHJhbnNmb3JtPSJ0cmFuc2xhdGUoLTUxMS4wMDAwMDAsIC0yMC4wMDAwMDApIiBmaWxsPSIjMDAwMDAwIj48L2c+PGc+PHBhdGggZD0iTTU1Ni44NjksMzAuNDEgQzU1NC44MTQsMzAuNDEgNTUzLjE0OCwzMi4wNzYgNTUzLjE0OCwzNC4xMzEgQzU1My4xNDgsMzYuMTg2IDU1NC44MTQsMzcuODUyIDU1Ni44NjksMzcuODUyIEM1NTguOTI0LDM3Ljg1MiA1NjAuNTksMzYuMTg2IDU2MC41OSwzNC4xMzEgQzU2MC41OSwzMi4wNzYgNTU4LjkyNCwzMC40MSA1NTYuODY5LDMwLjQxIE01NDEsNjAuNjU3IEM1MzUuMTE0LDYwLjY1NyA1MzAuMzQyLDU1Ljg4NyA1MzAuMzQyLDUwIEM1MzAuMzQyLDQ0LjExNCA1MzUuMTE0LDM5LjM0MiA1NDEsMzkuMzQyIEM1NDYuODg3LDM5LjM0MiA1NTEuNjU4LDQ0LjExNCA1NTEuNjU4LDUwIEM1NTEuNjU4LDU1Ljg4NyA1NDYuODg3LDYwLjY1NyA1NDEsNjAuNjU3IE01NDEsMzMuODg2IEM1MzIuMSwzMy44ODYgNTI0Ljg4Niw0MS4xIDUyNC44ODYsNTAgQzUyNC44ODYsNTguODk5IDUzMi4xLDY2LjExMyA1NDEsNjYuMTEzIEM1NDkuOSw2Ni4xMTMgNTU3LjExNSw1OC44OTkgNTU3LjExNSw1MCBDNTU3LjExNSw0MS4xIDU0OS45LDMzLjg4NiA1NDEsMzMuODg2IE01NjUuMzc4LDYyLjEwMSBDNTY1LjI0NCw2NS4wMjIgNTY0Ljc1Niw2Ni42MDYgNTY0LjM0Niw2Ny42NjMgQzU2My44MDMsNjkuMDYgNTYzLjE1NCw3MC4wNTcgNTYyLjEwNiw3MS4xMDYgQzU2MS4wNTgsNzIuMTU1IDU2MC4wNiw3Mi44MDMgNTU4LjY2Miw3My4zNDcgQzU1Ny42MDcsNzMuNzU3IDU1Ni4wMjEsNzQuMjQ0IDU1My4xMDIsNzQuMzc4IEM1NDkuOTQ0LDc0LjUyMSA1NDguOTk3LDc0LjU1MiA1NDEsNzQuNTUyIEM1MzMuMDAzLDc0LjU1MiA1MzIuMDU2LDc0LjUyMSA1MjguODk4LDc0LjM3OCBDNTI1Ljk3OSw3NC4yNDQgNTI0LjM5Myw3My43NTcgNTIzLjMzOCw3My4zNDcgQzUyMS45NCw3Mi44MDMgNTIwLjk0Miw3Mi4xNTUgNTE5Ljg5NCw3MS4xMDYgQzUxOC44NDYsNzAuMDU3IDUxOC4xOTcsNjkuMDYgNTE3LjY1NCw2Ny42NjMgQzUxNy4yNDQsNjYuNjA2IDUxNi43NTUsNjUuMDIyIDUxNi42MjMsNjIuMTAxIEM1MTYuNDc5LDU4Ljk0MyA1MTYuNDQ4LDU3Ljk5NiA1MTYuNDQ4LDUwIEM1MTYuNDQ4LDQyLjAwMyA1MTYuNDc5LDQxLjA1NiA1MTYuNjIzLDM3Ljg5OSBDNTE2Ljc1NSwzNC45NzggNTE3LjI0NCwzMy4zOTEgNTE3LjY1NCwzMi4zMzggQzUxOC4xOTcsMzAuOTM4IDUxOC44NDYsMjkuOTQyIDUxOS44OTQsMjguODk0IEM1MjAuOTQyLDI3Ljg0NiA1MjEuOTQsMjcuMTk2IDUyMy4zMzgsMjYuNjU0IEM1MjQuMzkzLDI2LjI0NCA1MjUuOTc5LDI1Ljc1NiA1MjguODk4LDI1LjYyMyBDNTMyLjA1NywyNS40NzkgNTMzLjAwNCwyNS40NDggNTQxLDI1LjQ0OCBDNTQ4Ljk5NywyNS40NDggNTQ5Ljk0MywyNS40NzkgNTUzLjEwMiwyNS42MjMgQzU1Ni4wMjEsMjUuNzU2IDU1Ny42MDcsMjYuMjQ0IDU1OC42NjIsMjYuNjU0IEM1NjAuMDYsMjcuMTk2IDU2MS4wNTgsMjcuODQ2IDU2Mi4xMDYsMjguODk0IEM1NjMuMTU0LDI5Ljk0MiA1NjMuODAzLDMwLjkzOCA1NjQuMzQ2LDMyLjMzOCBDNTY0Ljc1NiwzMy4zOTEgNTY1LjI0NCwzNC45NzggNTY1LjM3OCwzNy44OTkgQzU2NS41MjIsNDEuMDU2IDU2NS41NTIsNDIuMDAzIDU2NS41NTIsNTAgQzU2NS41NTIsNTcuOTk2IDU2NS41MjIsNTguOTQzIDU2NS4zNzgsNjIuMTAxIE01NzAuODIsMzcuNjMxIEM1NzAuNjc0LDM0LjQzOCA1NzAuMTY3LDMyLjI1OCA1NjkuNDI1LDMwLjM0OSBDNTY4LjY1OSwyOC4zNzcgNTY3LjYzMywyNi43MDIgNTY1Ljk2NSwyNS4wMzUgQzU2NC4yOTcsMjMuMzY4IDU2Mi42MjMsMjIuMzQyIDU2MC42NTIsMjEuNTc1IEM1NTguNzQzLDIwLjgzNCA1NTYuNTYyLDIwLjMyNiA1NTMuMzY5LDIwLjE4IEM1NTAuMTY5LDIwLjAzMyA1NDkuMTQ4LDIwIDU0MSwyMCBDNTMyLjg1MywyMCA1MzEuODMxLDIwLjAzMyA1MjguNjMxLDIwLjE4IEM1MjUuNDM4LDIwLjMyNiA1MjMuMjU3LDIwLjgzNCA1MjEuMzQ5LDIxLjU3NSBDNTE5LjM3NiwyMi4zNDIgNTE3LjcwMywyMy4zNjggNTE2LjAzNSwyNS4wMzUgQzUxNC4zNjgsMjYuNzAyIDUxMy4zNDIsMjguMzc3IDUxMi41NzQsMzAuMzQ5IEM1MTEuODM0LDMyLjI1OCA1MTEuMzI2LDM0LjQzOCA1MTEuMTgxLDM3LjYzMSBDNTExLjAzNSw0MC44MzEgNTExLDQxLjg1MSA1MTEsNTAgQzUxMSw1OC4xNDcgNTExLjAzNSw1OS4xNyA1MTEuMTgxLDYyLjM2OSBDNTExLjMyNiw2NS41NjIgNTExLjgzNCw2Ny43NDMgNTEyLjU3NCw2OS42NTEgQzUxMy4zNDIsNzEuNjI1IDUxNC4zNjgsNzMuMjk2IDUxNi4wMzUsNzQuOTY1IEM1MTcuNzAzLDc2LjYzNCA1MTkuMzc2LDc3LjY1OCA1MjEuMzQ5LDc4LjQyNSBDNTIzLjI1Nyw3OS4xNjcgNTI1LjQzOCw3OS42NzMgNTI4LjYzMSw3OS44MiBDNTMxLjgzMSw3OS45NjUgNTMyLjg1Myw4MC4wMDEgNTQxLDgwLjAwMSBDNTQ5LjE0OCw4MC4wMDEgNTUwLjE2OSw3OS45NjUgNTUzLjM2OSw3OS44MiBDNTU2LjU2Miw3OS42NzMgNTU4Ljc0Myw3OS4xNjcgNTYwLjY1Miw3OC40MjUgQzU2Mi42MjMsNzcuNjU4IDU2NC4yOTcsNzYuNjM0IDU2NS45NjUsNzQuOTY1IEM1NjcuNjMzLDczLjI5NiA1NjguNjU5LDcxLjYyNSA1NjkuNDI1LDY5LjY1MSBDNTcwLjE2Nyw2Ny43NDMgNTcwLjY3NCw2NS41NjIgNTcwLjgyLDYyLjM2OSBDNTcwLjk2Niw1OS4xNyA1NzEsNTguMTQ3IDU3MSw1MCBDNTcxLDQxLjg1MSA1NzAuOTY2LDQwLjgzMSA1NzAuODIsMzcuNjMxIj48L3BhdGg+PC9nPjwvc3ZnPjwvZGl2PjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmctdG9wOiA4cHg7Ij4gPGRpdiBzdHlsZT0iIGNvbG9yOiMzODk3ZjA7IGZvbnQtZmFtaWx5OkFyaWFsLHNhbnMtc2VyaWY7IGZvbnQtc2l6ZToxNHB4OyBmb250LXN0eWxlOm5vcm1hbDsgZm9udC13ZWlnaHQ6NTUwOyBsaW5lLWhlaWdodDoxOHB4OyI+U2llaCBkaXIgZGllc2VuIEJlaXRyYWcgYXVmIEluc3RhZ3JhbSBhbjwvZGl2PjwvZGl2PjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6IDEyLjUlIDA7Ij48L2Rpdj4gPGRpdiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogZmxleDsgZmxleC1kaXJlY3Rpb246IHJvdzsgbWFyZ2luLWJvdHRvbTogMTRweDsgYWxpZ24taXRlbXM6IGNlbnRlcjsiPjxkaXY+IDxkaXYgc3R5bGU9ImJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNGNEY0RjQ7IGJvcmRlci1yYWRpdXM6IDUwJTsgaGVpZ2h0OiAxMi41cHg7IHdpZHRoOiAxMi41cHg7IHRyYW5zZm9ybTogdHJhbnNsYXRlWCgwcHgpIHRyYW5zbGF0ZVkoN3B4KTsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSJiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjRjRGNEY0OyBoZWlnaHQ6IDEyLjVweDsgdHJhbnNmb3JtOiByb3RhdGUoLTQ1ZGVnKSB0cmFuc2xhdGVYKDNweCkgdHJhbnNsYXRlWSgxcHgpOyB3aWR0aDogMTIuNXB4OyBmbGV4LWdyb3c6IDA7IG1hcmdpbi1yaWdodDogMTRweDsgbWFyZ2luLWxlZnQ6IDJweDsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSJiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjRjRGNEY0OyBib3JkZXItcmFkaXVzOiA1MCU7IGhlaWdodDogMTIuNXB4OyB3aWR0aDogMTIuNXB4OyB0cmFuc2Zvcm06IHRyYW5zbGF0ZVgoOXB4KSB0cmFuc2xhdGVZKC0xOHB4KTsiPjwvZGl2PjwvZGl2PjxkaXYgc3R5bGU9Im1hcmdpbi1sZWZ0OiA4cHg7Ij4gPGRpdiBzdHlsZT0iIGJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNGNEY0RjQ7IGJvcmRlci1yYWRpdXM6IDUwJTsgZmxleC1ncm93OiAwOyBoZWlnaHQ6IDIwcHg7IHdpZHRoOiAyMHB4OyI+PC9kaXY+IDxkaXYgc3R5bGU9IiB3aWR0aDogMDsgaGVpZ2h0OiAwOyBib3JkZXItdG9wOiAycHggc29saWQgdHJhbnNwYXJlbnQ7IGJvcmRlci1sZWZ0OiA2cHggc29saWQgI2Y0ZjRmNDsgYm9yZGVyLWJvdHRvbTogMnB4IHNvbGlkIHRyYW5zcGFyZW50OyB0cmFuc2Zvcm06IHRyYW5zbGF0ZVgoMTZweCkgdHJhbnNsYXRlWSgtNHB4KSByb3RhdGUoMzBkZWcpIj48L2Rpdj48L2Rpdj48ZGl2IHN0eWxlPSJtYXJnaW4tbGVmdDogYXV0bzsiPiA8ZGl2IHN0eWxlPSIgd2lkdGg6IDBweDsgYm9yZGVyLXRvcDogOHB4IHNvbGlkICNGNEY0RjQ7IGJvcmRlci1yaWdodDogOHB4IHNvbGlkIHRyYW5zcGFyZW50OyB0cmFuc2Zvcm06IHRyYW5zbGF0ZVkoMTZweCk7Ij48L2Rpdj4gPGRpdiBzdHlsZT0iIGJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNGNEY0RjQ7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxMnB4OyB3aWR0aDogMTZweDsgdHJhbnNmb3JtOiB0cmFuc2xhdGVZKC00cHgpOyI+PC9kaXY+IDxkaXYgc3R5bGU9IiB3aWR0aDogMDsgaGVpZ2h0OiAwOyBib3JkZXItdG9wOiA4cHggc29saWQgI0Y0RjRGNDsgYm9yZGVyLWxlZnQ6IDhweCBzb2xpZCB0cmFuc3BhcmVudDsgdHJhbnNmb3JtOiB0cmFuc2xhdGVZKC00cHgpIHRyYW5zbGF0ZVgoOHB4KTsiPjwvZGl2PjwvZGl2PjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBmbGV4OyBmbGV4LWRpcmVjdGlvbjogY29sdW1uOyBmbGV4LWdyb3c6IDE7IGp1c3RpZnktY29udGVudDogY2VudGVyOyBtYXJnaW4tYm90dG9tOiAyNHB4OyI+IDxkaXYgc3R5bGU9IiBiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjRjRGNEY0OyBib3JkZXItcmFkaXVzOiA0cHg7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxNHB4OyBtYXJnaW4tYm90dG9tOiA2cHg7IHdpZHRoOiAyMjRweDsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSIgYmFja2dyb3VuZC1jb2xvcjogI0Y0RjRGNDsgYm9yZGVyLXJhZGl1czogNHB4OyBmbGV4LWdyb3c6IDA7IGhlaWdodDogMTRweDsgd2lkdGg6IDE0NHB4OyI+PC9kaXY+PC9kaXY+PC9hPjxwIHN0eWxlPSIgY29sb3I6I2M5YzhjZDsgZm9udC1mYW1pbHk6QXJpYWwsc2Fucy1zZXJpZjsgZm9udC1zaXplOjE0cHg7IGxpbmUtaGVpZ2h0OjE3cHg7IG1hcmdpbi1ib3R0b206MDsgbWFyZ2luLXRvcDo4cHg7IG92ZXJmbG93OmhpZGRlbjsgcGFkZGluZzo4cHggMCA3cHg7IHRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyOyB0ZXh0LW92ZXJmbG93OmVsbGlwc2lzOyB3aGl0ZS1zcGFjZTpub3dyYXA7Ij48YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5pbnN0YWdyYW0uY29tL3AvQ2hTWWFVLUpiaGgvP3V0bV9zb3VyY2U9aWdfZW1iZWQmYW1wO3V0bV9jYW1wYWlnbj1sb2FkaW5nIiBzdHlsZT0iIGNvbG9yOiNjOWM4Y2Q7IGZvbnQtZmFtaWx5OkFyaWFsLHNhbnMtc2VyaWY7IGZvbnQtc2l6ZToxNHB4OyBmb250LXN0eWxlOm5vcm1hbDsgZm9udC13ZWlnaHQ6bm9ybWFsOyBsaW5lLWhlaWdodDoxN3B4OyB0ZXh0LWRlY29yYXRpb246bm9uZTsiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIiByZWw9Im5vb3BlbmVyIj5FaW4gQmVpdHJhZyBnZXRlaWx0IHZvbiBEZXBlY2hlIE1vZGUgKEBkZXBlY2hlbW9kZSk8L2E+PC9wPjwvZGl2PjwvYmxvY2txdW90ZT4gPHNjcmlwdCBhc3luYz0iIiBzcmM9Ii8vd3d3Lmluc3RhZ3JhbS5jb20vZW1iZWQuanMiPjwvc2NyaXB0Pgo=

Der Beitrag lässt den Schluss zu, das Dave Gahan und Martin Gore an neuen Songs arbeiten. Ob am Ende vielleicht ein neues Album stehen wird, wissen wir nicht. Nach dem tragischen Tod von Bandmitglied Andy Fletcher wäre eine solche Ankündigung zum gegenwärtigen Zeitpunkt aber auch sehr unpassend gewesen.

Stattdessen senden Gore und Gahan eine Botschaft der Hoffnung und Zuversicht an ihre Fans. Die Geschichte von Depeche Mode ist noch nicht zuende erzählt.

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich arbeite ich als Redaktionsleiter für ein Telekommunikationsunternehmen in einem agilen B2B- und B2C-Umfeld. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

265 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Na bitte - sagte ich doch!

    Saugeil! Ich sagte es doch, dass bestimmt auch im Interesse von Andy, Depeche Mode weiter machen wird! Da haben wir es! Ich meine, ich bin kein Hellseher, aber es lag doch auf der Hand!

    Hey, und ohne schwul oder ein Mädchen zu sein……..ich finde das Foto voll süß mit den beiden, richtig rührend, liebevoll – einfach nur mega sympathisch, familiär oder wie soll ich es nennen? Nice – schön!

    Es war nur eine Frage der Zeit – sicherlich werden auch extrem emotionale Gefühle auf Grund des Verlustes mit Andy, in neuen Songs verarbeitet! Oh, schon wieder Hellseherei………wir werden sehen!

    Weiter so: DM Will Never Die!

    LG

  2. Schön wäre das

    Hatte nach dem letzten Album, was ich sehr cool fand, und den Fans, die ziemlich uncool
    waren, nicht mit sowas gerechnet… Um es mal plump zu sagen.
    Ich denke mal, eine Band merkt sowas, motivation geht anders.
    Glaube jeder der selbst ab und an im Studio abhockt und Musik einspielt, als auch abmischt,
    weiss was ich meine, Motivation kommt nicht nur von allein, auch nicht bei einer Band vom Land.
    Wird sich ohne Andrew zu sehen komisch anfühlen, aber wenn die beiden verbleibenden
    wirklich auf ein weiteres Album aus sind, ich wäre sowas von am Start.

    Danke für die Neuigkeiten, bleibt am Ball, depechemode.de

  3. Schon erstaunlich,

    was man hier alles zu lesen bekommt. Wenig Vorfreude auf ein neues Album oder Tour und dafür die echt überflüssigen und vollkommen unrealstischen Rufe nach Vince & Alan. Der Tod Fletchs hat und wird vieles verändern, aber die Musik wird offensichtlich bleiben. Das ist bei all der Trauer über Fletchs Tod die gute Nachricht. Kann man sich darüber nicht mal freuen? Auch die Diskussion über eine Tour. Ich wäre extrem froh, wenn ich die Band -leider ohne Fletch- nach dann vermutlich 5 Jahren nochmal live sehen könnte. Für ein paar Strategen -obwohl sie auf einer DM-Seite sind- scheint das ein nicht verständliches Problem zu sein. Die Stones haben trotz höheren Alters und des Todes von Charlie Watts -während der Tour- weitergemacht. Aus meiner Sicht ist das nicht im Ansatz pietätlos. Dave & Martin haben einfach Bock und in Teilen ist das vielleicht auch eine Verarbeitung des Verlustes. Der monetäre Grund ist bei den nachweislich Multimillionären sicherlich nicht der entscheidende Faktor. Irgendwo habe ich hier gelesen, dass sie aus diesem Grund nicht Alan zurückholen würden, denn dann müssten sie ja wieder durch 3 teilen. Also manchen kann man wirklich nicht mehr helfen. Ein Projekt in dieser Größenordnung ist ja kein Banküberfall…In diesem Sinne hoffe ich -wie glücklicherweise doch noch viele hier- auf ein tolles Album mit überzeugenden Singles und eine geile Tour in 2023!

    • Ansichten

      Teilweise gebe ich dir Recht. Man kann sich auch einfach mal auf die kommende Zeit freuen und abwarten, was kommt. Und der Kommentar, dass die Rückkehr von Alan aus finanziellen Gründen unrealistisch sei, ist auch in meinen Augen schlichtweg Kappes.

      Aber: Man muss auch anderen ihre Ansichten zugestehen können. Ich bin kein Freund von Vorschuss-Pessismismus („es wird doch eh wieder eine Enttäuschung“), aber eine Demokratie muss verschiedene Ansichten aushalten können. Naja, das war in den Kommentaren hier ja immer schon ein Problem. Ich habe noch nie eine Fanbase erlebt, in welcher sich die Leute teilweise so sehr angiften wie hier (wobei es in den letzten Wochen sehr gepflegt hier zuging).

      Es gibt nunmal nicht die eine Wahrheit. :)

    • DM86-12 -Genau, es muss weitergehen!!!

      Ich gebe Dir recht, es muss einfach weiter gehen und gerne auch noch möglichst lange, wenn auch in größeren Abständen. Es kann noch nicht alles vorbei sein. Ich habe mir gerade erst die Stones angesehen, immer noch ein geiles Erlebnis, ab und zu mal verspielt, aber das dürfen die in dem Alter auch, das ist eben noch live. Eigentlich darf man sich den vielen Blödsinn hier nicht durchlesen, man regt sich nur sinnlos auf, dann gibt es aber wieder mal schöne Beiträge und dann macht es wieder Spaß und vor allem Vorfreude auf das, was hoffentlich bald kommt. Das Foto der beiden war jetzt extrem wichtig, alles andere erfahren wir sicher bald… Ich glaube Dave und Martin sind auch etwas süchtig nach ihren Fans und den Live Shows, da geht es schon lange nicht mehr (nur) um Geld. Und mal ganz ehrlich, Peter und Christian sind jetzt seit 1997 live mit am Start, beides sind sehr nette Typen. Peter durfte ich erst im Dezember in London im Colloseum beim Konzert von Dave persönlich kennenlernen, beide sind absolut fantastische Musiker (auch außerhalb von DM), ich weiß nicht was es da immer zu nörgeln gibt.

    • Merci

      für ein Statement mit Relevanz, Niveau und Realitätsnähe. Möchte mich da anschließen und sagen, dass ich mich freue, schon so lange im DM Kosmos sein zu dürfen. Kommt da noch was dazu, ist es pure Vorfreude. Mich begleitet DM auch heute noch. Und ganz nebenbei öffnete mir das auch noch ganz andere Welten. DM war für mich der Anlass, Musik zu hören und zu leben. Und dafür bin ich unendlich dankbar.
      The fire still burns!!!

    • Freude

      Also ich freue mich riesig auf das neue Album. Ich bin gespannt was Dave und Martin herausbringen werden. Lass es einfach auf mich zukommen.

      Depeche Mode forever….

    • Auf das Wichtige besinnen

      Das kann ich nur voll und ganz teilen. Seien wir froh, dass es so ist. Danke an Martin und Dave und ihre tollen Worte auf Instagram. Es wäre so schön, wenn die Fans dem gerecht werden könnten und sich einfach nur freuen und darauf besinnen, was – mit den Worten von Martin und Dave – dem Leben wirklich Bedeutung gibt.

  4. Michael

    Ich muss beim lesen manchmal schmunzeln über die Theorien wie es weitergehen wird.
    Ich selber bin Depeche Mode Anhänger seit 1983 und lehne mich mal mit der Aussage aus dem Fenster :
    Es wird mit Sicherheit ein neues Album kommen , unabhängig vom kommenden Stil.
    Ich erinnere mich an einem Interview 2020 mit Peter Gordeno , worin er erzählte das Martin im Studio an Songs arbeitet.
    Ob er nun ein vollwertiges Mitglied ist/wird oder nicht ist zweitrangig und finde seine Aussage glaubwürdig.
    Sicherlich wird er kein offizielles Mitglied werden , muss er auch nicht.
    Aber er arbeitet ja schon länger eng mit M.Gore zusammen.
    Peter Gordeno ist u.a. auch ein voll ausgebildeter Musiker mit Talent.
    Ich denke dass seine Position oft unterschätzt wird und nicht ohne Grund ist er seit vielen Jahren der Hauptkeyboarder auf den Touren.
    Es ist auch bekannt das oft Material(Soundschnipsel) von letzten Albenproduktionen die nicht auf dem Longplayer erscheinen und „übrig“ bleiben weiter behandelt werden und daraus wieder was neues entsteht.
    Fletch ,so traurig das ist ,hatte nie sehr großen Einfluss bei Albenproduktionen er war mehr der Organisator und Sprecher der Band.
    Es wird bestimmt ein sehr besonderes Album !

    • Wenn Martin der langen Pause bedingt schon weit fortgeschritten war in Sachen Material, wird das Album sicher nicht den Tod Andy’s verarbeiten.

  5. # Dorian Gray

    Hallo Dorian,
    warum sollte ich meine Aussage belegen und Quellen nennen? Fakt ist, dass Hallen u Stadien lange im Voraus gebucht werden. Eine Welttournee planst Du halt nicht erst ein 1/2 Jahr vorher. Jeder ältere Fan kann die Zeitabläufe von DM über Jahre zurückverfolgen: A) Pressekonferenz mit Album-Teaser und Tourankündigung u Termine TBC B) 1. Singleauskopplung C) 2. Singleauskopplung und erste Rezensionen zum Album D) Album-Release und PR und E) Tourstart und F) Bei guten VVK neue Hallen-/Stadientermine für Herbst/Winter 23/24 + Tourabschluss ggf. in Europa
    Ansonsten kann jeder die Plattenfirma, LiveNation als Versnstalter oder das Bandmanagement fragen. Ein weiterer kleiner Hinweis sind nicht zuletzt die bereits für 23 bestätigten Gigs der befreundeten Combo „Coldplay“ in der Musikmaschinerie. Wo sich nun meine Quelle(n) befinden kann sich nun jeder Zweifler (m/w) ?? selbst aussuchen
    LG aus Hamburg und bis dann zur PK – See You there

    • Das ist wohl so….

      an den Stadion Buchungen ist definitiv was dran, was auch gut so ist, es muss ja weitergehen. Ich kann das Gejammer hier schon nicht mehr lesen. Übrigens dürfte auch bald die Playing the Angel Vinylbox erscheinen, es gibt schon einige Bilder davon…

    • @Sven Kruse

      Hi
      vorab Thnx fürs Feedback.
      Yep, Vorab Buchungen von Stadien für eventuelle Tournee üblich bei großen Acts, lässt sich auch aufgrund deiner genannten „historischen Verläufe“ bei DM ja nicht weg diskutieren.
      Dennoch bleibe ich bei meiner persönlichen Ansicht, dass sich eventuell kommende Konzerte seit dem tragischen Tod von Andy mit gerade 60 Lebensjahre etwas ändern wird, die Jungs werden keine Big Tournee a la 2018/2019 mE mehr geben ( Anzahl fast 100 Autritte), meine Gewichtung selbst liegt eher bei nem Studio Album, insofern werde ich einfach abwarten, wie sich das alles entwickelt, denke bis 4.ten Quartal dJ wissen wir näheres und verbindliches. Und da wird sich mit Sicherheit ein neues Forum Thema auf dieser Fanpage ergeben, wo jeder seine Ansicht und Meinung einbringt. Und nochmals, die überwiegende Anzahl der Foristen haben in dieser Sache interessante Kommentare eingebracht und gehen von einer Tournee aus, muss man nicht von oben herab bewerten.
      Nenn du einige Zweifler, ich nenn es einfach persönliche Ansichten.
      Also abwarten und einfach freuen und gespannt sein, was da neues von DM zukommt, was ich am Tag der Nachricht von Andys Tod – auch eher frustriert- nicht erwartet habe.
      Viel Spaß bei der Pressekonferenz bei DM ( wann auch immer) , bin mit 100tiger Sicherheit nicht dort ; )
      werde mir aber ihre eventuell neue LP anhören, vielleicht meine Ansicht und Meinung als konstruktive Kritik hier wieder geben und lese mit Sicherheit die interessanten Meinungen anderer Fans.

      Stay depeched

    • @ Dorian Grey

      Und moin allerseits,

      ähm, die Tour lief vom 05.05.17 bis 25.07.18 und es waren in toto 130 Gigs.

      Ich fürchte aber auch, dass eine neue Tour wohl mit etwas weniger Gigs auskommen wird. Das hat nichts mit dem Ableben von dem von allen geschätzten Andrew Fletcher zu tun. Die Herren sind seit der letzten Tour schlicht auch mal eben rund 4 Jahre älter geworden.

      Aber warten wir es einfach mal ab, was da kommt.

      Im Übrigen, kommt hier keiner auf die Idee, dass die Band nach der letzten Tour, nach rund einem Jahr sabatical, also 2020 beginnend, schon was gemacht haben könnte, so dass neues Material am 26.05.2022 schon sehr weit (so gen 90 %) gediehen war?

      Worüber ich mich jetzt schon freue sind folgende Diskussionen:

      a) das neue Material ist eh Mist (dieses Urteil natürlich nach dem die ersten Snippets geflogen kommen und ohne dass das gesamte Album je gehört wurde)
      b) die Setlists sind mal wieder scheiße und
      c) die Vorbands sind eh alle kacke

      zu c) nur so viel:
      Hoffentlich hatten die Herren mal die Möglichkeit sich Zeugs von Working Men’s Club (vor allem den Song Circumference) anzuhören. Die Truppe würde ich gern als support sehen und hören wollen.

      Grüße in die Runde
      Jens

    • @52er

      Hi,
      vorab Thnx fürs Feedback und Uups
      Sorry …. Mann tztztz werd wirklich alt, 2.018 klar und 130 (!) Auftritte.
      War die erfolgreichste Tournee von DM auch hinsichtlich Umsatz und Zuschauer Anzahl.
      Tja Dave und Mart sind zwischenzeitlich auch etwas älter und der frühe Verlust von Andy – mit gerade 60 Lebensjahre – hat Dave und Mart sehr stark mitgenommen.
      Mehr als 40 Jahre davon Bandfreunde , das ist mit sehr viel verbunden, was man nicht in Worte ausdrücken kann.
      Denke schon, dass sich gewisse Parameter in der DM – Matrix verschoben haben, Dave und Mart werden ihre Zusammenarbeit im Studio , nicht in allem, doch einigem, etwas anders „gewichten“ als Jahre zuvor, mMn auch was Konzerte betrifft.

      Viel wichtiger ist doch, dass die Bandgeschichte „fortgeschrieben“ wird, Dave und Mart an ihrer Band DM festhalten, lassen wir uns hinsichtlich Studio LP und Konzerte bzw Tournee oder/ und was immer neues von DM kommen mag einfach überraschen

      Btw Thnx für den kleinen Musik-Tipp
      ( höre selbst z Zt u a Editors), werd’s mir mal anhören, ach ja und Vorband bei nem DM Konzert …. das war schon immer ein Thema für sich. Da wird sich mE nix groß ändern, selbst wenn Dave und Mart wie Stones noch in x – Jahren auf der Bühne stehen sollten.

      Grüße aus der Metropolregion

      Stay depeched

    • @ Dorian Grey again

      Und moinsen an alle,

      ist ja kein Beinbruch, sich um ein Jahr zu vertun. Erschreckend ist eher, dass diese vergangene Zeit weitere vier Jahre von der Lebensuhr geklaut hat. In diesen vier Jahren wechselte ich von der Altersklasse U 50 nach Ü 50 (mein Username hat aber nichts mit meinem Alter zu tun).

      Was den Musiktip angeht, bedanke Dich bei einem der besten Sender in D-Land, Radio 1. Dieser Sender servierte das Stück „Circumference“ von Working Men’s Club an diesem Montag so gegen Dreiviertel 7 am Morgen. Da war ich plötzlich ziemlich wach. Ich hörte was Neues, was aber total nach 80er klang. In die Playlist geguckt und dann nochmals in der Suchmaschine meines Vertrauens geschaut und das Ding inzwischen mehrfach gehört. Und es existiert in der Arte-Mediathek ein Mitschnitt (runf 55 Minuten) dieser Band aus dem August diesen Jahres.

      Sonst beschäftige ich der modelosen Zeit derzeit viel mit meiner Zweitlieblingsband und die heißt Placebo.

      Schönes WE allen.

      Grüße aus dem Einzugsgebiet des 1. FC Union
      Eisern und stay depeched

  6. Tournee

    Wenn 2023 wirklich eine Tournee stattfindet, sagen wir mal ab Mai, werden wir es möglicherweise im Oktober diesen Jahres erfahren. Ich finde es allerdings ratsam, einfach mal entspannt abzuwarten. Wir werden es schon rechtzeitig erfahren.

  7. DM buchen für 2023 Stadien

    Hallo,
    die Infos sind verlässlich und abgesichert. Neben Hr Plaggemeier gibt es auch andere Menschen auf diesem Planeten, die hier KEINEN Blödsinn verbreiten! D. h. schreibe ich hier unter meinem Echtnamen und laufe doch tatsächlich in HH herum…
    LG

    • @Detlef Kruse

      Hi.
      Nur zum Verständnis,
      die überwiegende Anzahl der Foristen hat sich mE sachlich, vernünftig und mit persönlicher Ansicht zu dem Sachverhalt einer eventuellen künftigen DM Tournee ( sofern ein weiteres Studio Album) geäußert.
      Da muss man nicht mit allen Ansichten konform gehen, aber als Erwachsener ( bist du doch auch ?)
      werde ich Kommunikation
      mit der Person suchen, deren Äußerungen mir – aus welchen Gründen auch immer – nicht ganz so gefällt ( eigene objektive Entscheidung) oder deren Meinung ich gerne weiterführen würde.
      Aber als allerletztes werde ich meine Mitmenschen beleidigen (und das auch dank meiner guter Kinderstube).
      Also, wenn du verlässliche und nachvollziehbare Quellen hast, iS Stadien Buchung ( nicht nur irgendwelche Anfragen) , dann bitte mit Angaben, an den Fanpage Betreiber, sind es Fakten oder doch nur Fake, bzw. Gerüchte ?
      Wollen ja nicht, dass sich das Forum zur Gerüchteküche iS DM wandelt.

      In diesem Sinne, Grüße aus der sonnigen Metropolregion nach Hamburg und nicht vergessen, Musik sollte Menschen einigen !
      In diesem Sinne

      Stay depeched

    • Tour 2023

      Markus Kavka deutete bei seiner Lesetour in diesem Jahr schon neue News für 2022 an. Auch wenn Fletch leider verstorben ist, scheint es ja nach der Fotoveröffentlichung wirklich weiterzugehen. Ich freue mich jedenfalls riesig auch über dm rumors!!

  8. und so

    und so jetzt muss ich mal sagen das hier die selbstgenannten (Ex-)perten sich tummeln und nicht wissen von was sie schreiben. sorry aber das musste einfach mal raus habe lange genug geschwiegen (silence:)!!

    • Und...

      …was hat dir das nun eingebracht? Richtig, nichts. :)

    • Und so …..

      Was ?
      Hi.
      Also die Vielzahl der „Experten“ , die sich hier so tummeln, sind positiv überrascht, dass Mart und Dave ihre Band DM weiter führen. Neue Songs oder ein neues Studio Album (?) aufnehmen.
      MMn haben sich viele der Foristen hier auch zuversichtlich geäußert, was eine neue Tournee betrifft, wenngleich mit ihrer persönlichen Ansicht, dass diese nicht mehr vergleichbar wie 2018/2019 sein wird ( der auch ich mich anschließe). Gab ja hierfür einige Anzeichen
      (wurden erwähnt) , aber vielmehr der tragische Tod und Verlust von Andy.
      Bezüglich der hier von einigen User erwähnten europaweiten Stadien Anfragen seitens DM bin ich davon überzeugt, dass uns Sven Plaggemeier und Team hierüber informieren, sofern nähere „verlässliche“ Angaben vorliegen.
      In diesem Sinne

      Stay depeched

    • Ich denke...

      …Jens (Nase)weiss wollte nur unsere Aufmerksamkeit, aber die hat nun bekommen und darf nun beim Bäcker rumkugeln. :P

  9. DM buchen für 2023 Stadien

    Hallo,
    hinter den Kulissen werden aktuell für Juni/Juli 2023 Europaweit Stadien gebucht…
    Und die Dumpfbacken hier sollten sich bitte woanders trollen…Danke!
    LG aus Hamburg

    • Ja das ist leider so Schade dass sie wieder auf Tour gehen.

    • Ich denke du verwechselst die Buchungen miit U2

  10. Ich persönlich hätte kein Problem damit, wenn zu einem möglichen neuen Album eine potentielle Tour nur sehr klein ausfallen würde, oder sogar komplett wegfällt.
    Konzert ist ja schön und gut, ein Album ist mir da aber ungleich wichtiger.
    Eine kleine PR-Tour mit 10-12 Auftritten wäre total ok.

Kommentare sind geschlossen.