Home / Depeche Mode News / „Depeche Mode – Live in Berlin“ jetzt vorbestellen!
Mega-Boxset

„Depeche Mode – Live in Berlin“ jetzt vorbestellen!

live-in-berlin-preorder

„Live in Berlin“ bei Amazon vorbestellen

Vor über einer Woche wurde sie angekündigt, jetzt kann die Live-DVD „Live in Berlin“ endlich auch bei Amazon vorbestellt werden. Die Fans dürfen sich auf ein Box-Set bestehend aus zwei DVD, zwei CDs und einer Blu-ray freuen.

Die Trackliste hatten wir euch schon ausführlich vorgestellt. Die Entscheidung, keine Blu-ray zu veröffentlichen, stößt bei einigen Fans zwar weiterhin auf Unverständnis. Wir sind uns aber sicher, dass die ihr die DVD trotzdem lieben werdet. Der Konzertfilm von Anton Corbijn bringt die Delta Machine-Tour noch einmal zurück auf die Bühne, diesmal auf die eures Wohnzimmmers, und ist eine wunderbare Erinnerung an die Gänsehautmomente der Welttour von Depeche Mode.

Hinweis: Lasst Euch nicht irritieren, dass bei Amazon noch von „Format: Audio CD“ die Rede ist. Es handelt es sich um das Boxset mit DVDs, CDs un der Blu-Ray, erkennbar auch an der Anzahl der angegebenen Disks, nämlich fünf.

Live in Berlin – DVD Box-Set (Amazon)
Live in Berlin – DVD Box-Set (Poponaut)
Live in Berlin – DVD Box-Set (JPC) – korrigiert
Live in Berlin – Doppel-CD (Amazon)

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

179 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Regeln.
  1. Ich wünsche allen heute Abend ganz ganz viel Spaß, die die Premiere von „Live in Berlin“ miterleben dürfen!!!! Bringt die Kinosäale zum Kochen und feiert eine ordentliche DM-Party!!! Denkt auch an uns, die leider die Premiere nicht sehen können – vor allem im Süden; leider auch Stuttgarter – und feiert für uns ordentlich mit.

    Enjoy…………

    DM forever and ever and ever and ever and ever and ever and ever and ever…….

    • Danke, wie lieb! – obwohl Du daheim bleiben musst… -. Wir feiern, versprochen!

    • @Babsi
      Sehr gerne. Warum soll ich mich nicht für die Fans freuen, die in den Genuss kommen; ich finde, man kann sich ruhig für andere freuen, auch wenn man selbst nicht dabei sein kann.. Ich gönne es Euch!! Leider gabs bei mir kein Kino, dass schnell zu erreichen ist.
      Hoffe, Ihr habt für mich mitgefeiert ;-) und Ihr hattet viel Spaß!
      Bin gespannt auf die Feedbacks!!

      Ich kann es jetzt kaum erwarten, bis ich das Boxset in den Händen halte, um die erlebten Konzerte nochmal nach zu erleben, und dann feier ich da und natürlich auf der nächsten DM-Party bei uns.

      DM forever and ever and ever and ever and ever and ever………….

  2. Moin,

    mal was anderes, geh Heute in Hamburg ins Kino(freu, freu)…

    Bin echt gespannt :)

    Gruß an alle Hamburger Depeches!!!

  3. Amazon Preise

    Was soll das denn bei Amazon?
    Amazon Frankreich 22,99
    Amazon Deutschland 34,99
    12 Euro Unterschied für die gleiche Box….!!!
    Wahnsinn…

    • Siehe Kommentar 11 von Sven Plaggemeier. Mehr ist dazu nun wirklich nicht zu sagen.

    • Der Preis wird bei Amazon.de sicherlich auch noch sinken und dann erhält jeder Besteller, der die DVD vor dem Erscheinungstermin gordert hat, die Box zum günstigsten Preis. Ist bei Amazon unter dem Stichwort „Vorbesteller-Preisgarantie“ nachzulesen.

    • Respekt Sven

      Langsam tust du mir echt leid, dass du zum dritten mal den unverschämt überhöhten Preis deines Werbepartners rechtfertigen musst.
      Die Argumentationskette bekomme ich aber trotzdem nicht hin -obwohl sehr kurz.
      Preis zu hoch. Nicht aufregen. Am besten bestellen. Preis wird ja eh kurz vorher gesenkt.

      Witzig, dem Händler zu unterstellen,dass er die preise die er aufruft nicht ernst meint.

      Bin ich in der DDR?

    • @alpha machine
      Sven hat aber doch völlig recht mit dem was er schreibt. Der Vorbestellerpreis bei amazon.de (und den haben wir jetzt beim Produkt DM Live in Berlin) wird tatsächlich so gut wie immer am Tag der Veröffentlichung nochmal runtergesetzt. Dieser Artikel wird bei amazon mit der Vorbesteller Preisgarantie beworben und dies bedeutet folgendes (einfach mal lesen anstatt wirres Zeug zu verbreiten, denn das Procedere hat nichts mit der DDR zu tun sondern ist seit Jahren gängige Praxis bei amazon):

      Vorbesteller-Preisgarantie:

      Der Preis für ein noch nicht erschienenes Produkt kann sich vom Zeitpunkt der Vorbestellung bis zum Erscheinungsdatum bzw Erstauslieferungstag (für vorbestellbare Produkte ohne festgelegtes Erscheinungsdatum) ändern. Als Vorbesteller erhalten Sie den Artikel zum günstigsten Preis dieser Zeitspanne. Preise von Blitzangeboten oder anderen Aktionen werden bei der Ermittlung des günstigsten Preises jedoch nicht berücksichtigt: Beim Versand ermitteln wir den niedrigsten Preis zwischen dem Zeitpunkt Ihrer Vorbestellung und dem Erscheinungs- bzw Erstauslieferungsdatum. Sie erhalten eine E-Mail mit den Erstattungsdetails einen Tag nach dem Erscheinungsdatum.

      Bei allen Artikeln für die die Vorbesteller-Preisgarantie gilt, erscheint der Hinweis auf der Produktdetailseite. Sie finden denselben Hinweis auch in Ihrer Bestellungsübersicht in Ihrem Kundenkonto. Falls Sie per 1-Click® bestellen, tritt die Vorbesteller-Preisgarantie automatisch in Kraft.

      Für den Fall, dass Ihr Artikel vor dem Erscheinungsdatum (Gilt für Media-Produkte) versendet wird und der Preis danach bis zum Erscheinungstermin sinkt, gilt die Vorbesteller-Preisgarantie gleichermaßen: Wir erstatten Ihnen die Differenz zwischen dem Preis, den wir Ihnen beim Versand in Rechnung gestellt haben und dem Preis des Artikels zum Erscheinungsdatum.
      In der Bestellungsübersicht unter „Mein Konto“ zeigen wir Ihnen innerhalb von 24-48 Stunden den jeweils niedrigsten Preis an, so wie er auch auf der Produktdetailseite erscheint.

    • @58.4

      Vielen Dank für die Beschreibung der Vorbesteller-Preisgarantie.

      Weshalb gibt es diese Garantie?

      Amazon geht mit seinen Preisen (fast) immer unter den Preis des billigsten Anbieters (um ca. 5ct.) Das nennt man Preiskampf. Das geht solange, bis die Konkurrenz verschwunden ist, so dass amazon die Preise frei bestimmen kann.

      Warum gibt es die Vorbesteller-Preisgarantie?
      Nur zum Wohle des Kunden!
      Nein. Amazon muss jetzt nicht dauernd die Preise an die der Konkurrenz anpassen. Am Ende geht man dann wieder um 5 ct. unter den günstigsten Preis der Konkurrenz.

      Dumm hier nur 2 Sachen:
      a: man sieht, mit welchen Gewinnmargen Händler wie amazon arbeiten.
      b: im Endeffekt nutzt einem der ausländische Tiefpreis nichts, da sich amazon am deutschen Markt orientiert. Und da ist der momentane Tiefpreis 29,99€

      Bei der nächsten Erläuterung der Geschäftsbedingungen und des Geschäftsgebarens von amazon empfehle ich die Umbenennung in
      violated amazon oder was es besser trifft:
      amazon jesus

    • @Alphamännchen
      Du stellst hier Behauptungen auf („unverschämt überhöhte Preise des Werbepartners von depechemode.de“) und haust dann nochmal drauf, wenn man auf das seit Jahren bekannte Verfahren bei amazon.de verweist.

      Ich stelle fest, Dir sind diese Dinge vermutlich bekannt und jetzt ziehst Du das Register „böse Geschäftspraktiken von amazon“. Ein Netztroll hätte es kaum sachlicher formulieren können, wirklich!
      Wenn Dir daran etwas läge, würdest Du nämlich schlicht nicht bei amazon kaufen und dann müsstest Du Dich auch nicht über deren Preise echauffieren.

      PS: Man sieht übrigens nicht mit welchen Margen amazon arbeiten. Gib mal bei Google das Wort „Mischkalkulation“ ein.

    • @AmazonJesus

      – ich haue nicht drauf. Das sieht anders aus.
      – ich kritisiere.
      – ich behaupte nicht. Ich weiß es:
      – ist ja auch ok., wenn Sven für die Superseite und die ganze Mühe wenigstens ein wenig Kohle sieht (AmazonJesus, erzähl mir nicht, dass die Hinweise auf amazon aus Designgründen platziert werden)
      – ich gehe mal davon aus, dass amazon.fr mit seinen 22,99 ebenfalls über dem ek liegt und die Handlungskosten schon berücksichtigt sind. Da brauch ich nix über Mischkalkulation nachlesen.

      Wenn ich draufhauen wollte, hätte ich die Arbeitsbedingungen und das Menschenbild solcher Arbeitgeber thematisiert und die Frage aufgeworfen, ob man für das bisschen Geld von Amazon sein Gewissen, seine Seriösität und seinen guten Ruf gefährden möchte.

      Aber das habe ich ja nicht getan.

  4. Live-DVD? vom Auftritt?

    Also nochmal zum Verständnis – ist da jetzt ein Film des kompletten Konzertes dabei?
    Wie bei der Live-DVD „Live in Milan“ z.b?

    Könnte mich da mal jemand aufklären?

    • was sonst ? ;)

      Pro Track zusammengefügt/-schnitten (für ‚beste‘ Szenen) aus beiden video+audio recordeten Abenden in Berlin, wie schon bei ONIP usw. .

  5. Audio on Blu Ray??? Wat dat???

    Moin, People Are People!

    Ganz klar – der 14. November: PFLICHT-TERMIN, was kaufen angeht!

    Was ich nur nicht ganz raffe (da es keinen Sinn ergibt), wieso Audio-Daten auf einer Blu Ray erscheinen sollen? Da hätte die Kapazität von einer DVD 5 (4,7 GB) doch ABSOLUT gereicht! Eine Blu Ray hat um die 50 GB, bestenfalls 100 GB (bei Double-Layer)!

    Also da eine Blu Ray einzusetzen, wäre doch totaler Blödsinn!

    WEIL:

    Erinnert Ihr Euch noch an die SACD’s inkl. der DVD (Kurzfilm + dem darauf befindlichen 5.1-Mix)?

    Dann muss der ja reintheoretisch qualitativ schlechter sein, als der kommende Blu Ray-5.1-Mix, die im Paket am 14. November erscheint!

    Hm……..merkwürdig!

    Aber egal – Pflicht-termin für Sammler!

    Ehm, trotzdem Schwachsinn! ;-O)

    LG!

    • Schwachsinn?

      Nur mal zur Orientierung. Die Single Layer Blu-ray hat 25 GB Speicherplatz, bei Double Layer sind es 50 GB.

      Pink Floyd haben im Zuge ihrer Wiederveröffentlichungen eine Blu-ray Audio des Division Bell Albums aufgelegt. Das Datenmaterial umfasst 22,5 GB und enthält die Mehrkanalabmischung des Studioalbums, sowie ein Video des Songs Marooned.

      Wie die Qualität der Delta Machine Mehrkanalabmischung ist, kann heute natürlich noch niemand sagen. Aber so dumm eine Blu-ray zu verwenden wenn das Datenvolumen unter dem liegt, was so auf einen DVD double layer Rohling passt kann ja kaum einer sein, oder?

    • also zur Delta Machine 5.1 Audio Blu Ray
      konnte ich auch nur den Kopf schuetteln

  6. Mal was ganz anderes: Im Schauspielhaus Wien wird ein Stück mit dem Titel „Als ich einmal tot war und Martin L. Gore mich nicht besuchen kam“ aufgeführt. Guckt doch mal bitte auf die Homepage (kriege das mit dem verlinken nicht hin ;-)) und sagt mir was ihr davon haltet, ich finde es nämlich total unverschämt und zum kotzen und frage mich, ob das Daves Zustimmung findet … Ich habe den Autoren etc. auf Facebook schon eine Klage an den Hals gewünscht, aber keine Reaktion erhalten ;-)

    • Ich bin da etwas emotionaler und finde das auch ziemlich verletzend … Im Übrigen frage ich mich auch, ob das juristisch so in Ordnung ist, Stichwort Persönlichkeitsrechte …

    • Ignoranz sollte wohl die beste Waffe sein. Einen Zusammenhang mit Spears herzustellen,dazu muss man wohl schon wirre Gedanken im Kopf haben.

    • Die Depeche-Fan Sittenpolizei schlägt zu. Tendenziell anti-demokratisch. Widerlich!

    • Kunst

      Kunst und Lehre sind frei.
      Auch Kleinkunst und kleinste Kunst.

      Wenn er’s schlecht macht geht eh keiner mehr hin.
      Und wenn man die Infos von so einem Scheiß nicht um die Welt schickt, bekommt’s auch keiner mit. Also selbst schuld.
      Dominanz durch Ignoranz!

    • So wie es aussieht hat er mal in der Malins-Biographie geblättert und schnell ein Script dazu geschrieben.

  7. 35€ für die Box sind schon recht happig. Da spar ich mir lieber das Geld für´s nächste Live-Erlebnis, die Konzert-Tickets sind ja teuer genug.

    • Sie könnte auch doppelt so teuer sein, ich würde sie zu 100% kaufen! ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • …ich finde den Pres für 5 Disks ehrlich gesagt vollkommen legitim! Ich hätte jetzt keinen niedrigeren Preis erwartet für 5 Stück!

  8. ONIP & Depeche Mode-Wochenende bei Deluxe Music

    [Off-Topic]

    Ich hab‘ eben auf Deluxe Music einen Trailer für One Night in Paris gesehen:

    Am Freitag, den 07.11. um 22 Uhr und am 09.11. um 18 Uhr wird Deluxe Music im Rahmen der ‚Deluxe on Stage‘-Reihe One Night in Paris senden.

    Zudem wird Deluxe Music das genannte Wochenende Depeche Mode widmen und „die besten und beliebtesten Clips“ senden.

    Mehr Infos hier:

    http://www.deluxemusic.tv/artikel/ankuendigungen/deluxe-on-stage-depeche-mode.html

    Oh, und wer auch immer sich bei Deluxe Music Personal Jesus in der 2011er Remix-Version gewünscht hat: Ist vor ca. 30 Minuten gebracht worden – pünktlich in dem Moment, als ich Deluxe zur Hintergrundberieselung eingeschaltet hatte ;)

    • danke

      Danke für diesen deluxe Tipp :)
      November kann kommen, egal wie kalt und grau!

  9. An alle Miesepeter und Miesmacher

    BOX-SET bestellt und ich freue mich, auch ohne „BLUERAY“ :-))
    Ich find auch den Preis für knapp 35,-€ nicht überzogen für das Set. Also, wer´s nicht kaufen will in Ordnung, aber reitet nicht immer auf die „BLUERAY“ (find ich supi das Wort, stimme Dir zu Manubo 43 – ein Unwort!!!!!

    Meine Winterreifen die ich mir bestellt habe waren mehr als das 10fache teurer, schei… Tragkraft c.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende!!!!!!!

    • Stimme zu, übrigens…

      „Winterreifen“…
      Ich sags nochmal… „Winterreifen“
      Jetzt sag ichs nicht nochmal.
      :)

    • Blu-ray schreibt sich das …nur mal so am Rande.

      Und es bleibt dabei: eine VÖ ohne Blu-ray ist ein Witz!

    • Hab mich schon gefragt, ob es keiner von den BR-Sympathisanten bemerkt….tztztz…..

      Wie auch immer, am Dienstag sehe ich den Film und ab 14.11. gibts zu Hause DVD auf die Augen und BR auf die Ohren…… Geil!!!!

    • So oder so, die Zusammenstellung der Box an sich ist ein Witz. DVD zum gucken. Ok, für Leute ohne BD Player in Ordnung. Allerdings ist dann die BD mit der 5.1 Mische total sinnlos und muss mitbezahlt werden. Für die BD-Besitzer ist es genau andersrum. Die können sich eine schöne Abmischung vom Album anhören. Das war bei den aderen 5.1er Alben schon ganz interessant.
      Allerdings müssen die BD-Liebhaber auf ihrem wahrscheinlich mind. 40Zoll aufwärts TV mit einem eher verschwommenen Bild zufrieden geben.
      Aus welcher Sicht man es auch betrachtet ist das Package einfach nicht durchdacht. Danke Sony oder wer auch immer das verbrochen hat.

      Enjoy!!!

Kommentare sind geschlossen.