Home > News > Depeche Mode landen mit Box-Sets in den Top-20
- Anzeige -
Erfolg

Depeche Mode landen mit Box-Sets in den Top-20

Depeche Mode haben mit ihren Ende August veröffentlichten Box-Sets den Sprung in die Charts geschafft: „A Broken Frame“ landete auf Platz 12 der deutschen Longplayer-Charts. Für „Speak & Spell“ lief es mit Platz 11 sogar noch etwas besser.

Die Boxen sind der Auftakt zu einer neuen Release-Reihe, bei der in den nächsten Jahren zu jedem Studioalbum der Band die dazugehörigen Singles mit dem Original-Artwork in einer Sammlerbox veröffentlicht werden.

Bestellhinweis *
Speak & Spell – The 12″ Singles bei Amazon oder JPC
A Broken Frame – The 12″ Singles bei Amazon oder JPC

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

206 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. 3. Box-Set

    Auf Instagram (und sicherlich Facebook auch) hat die offizielle DM-Page das dritte Box-Set (Construction Time Again) mit einem kleinen Teaser angekündigt.

    • Gähn

      Wieso unterhaltet ihr Euch eigentlich über ne Band, die nur nochn Abklatsch von sich selbst ist ?die Zeit der Band war Ende der Neunziger vorbei !!! Die Box Sets blablablablablablablablablablablablablablablablablablaba weiß nun echt nicht, was daran noch spannend sein soll?

    • Ey dein Kommentar ist einfach nur...

      … blablablablablablablablablablablablablablablablablablaba…

      Der Rest ist nicht aussagekräftiger…

      :D

    • Wir unterhalten uns....

      ….weil wir es können!!!!!

    • ja , stimmt ....

      Ihr habt natürlich vollkommen Recht – Ich kann es kaum erwarten , bis endlich das nächste Set erscheint —-boah Construction Time again —-boh iss das toll – echt außergewöhnlich spannend – hab die Songs ja echt noch nie gehört – sensationell – wie geil !!! Weckt mjich ,wenn sich die Band dann endlich mal auflöst und nicht zum 100000sten mal den alten kram verscheuert!

    • ???????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ???????????????????????? ??????????????????????

    • Gähn

      Angebot und Nachfrage bestimmen das Marktgeschehen. Da Depeche Mode ja bekanntlich eine Firma ist, werden die Herren das Kind schon schaukeln.(bzw. in den Schlaf singen).
      Euer Sandmännchen

  2. Danke schön Sven...

    dass Du auf meine Bitte interveniert hast und
    die Kommentare gelöscht hast, die unter meinem Benutzernamen
    (seit circa fünf Jahren) missbräuchlich geschrieben wurden!!! :))

  3. ruborow

    gibt es eigentlich noch so musikanten wie Dm die genauso gut sind also das selbe machen ? Nur halt anders aber so in dem stiel ?

    • Nein es gibt keine anderen Bands außer Depeche Mode, alle anderen Bands die diesen Musikstil oder zumindest einen ähnlichen Sound reproduzieren (meist eher die Frühphase als DM noch Electro/Synthpop machten) sind eh total Kacke und werden hier vom typischen DM-Fan verrissen oder gar nicht beachtet!

      Depeche Mode never ever forever…

    • Eigentlich, aber...

      Ja gut, äh, sicherlich, die Frage war schon dämlich, und da muss natürlich auch die Antwort dämlich sein, actio=reactio, ist aber auch schlimm, kein neues Album in Sicht, das man in die Hose rezensieren könnte, keine Tour, die bestimmt so grottig ist wie alle vorangegangenen 1.202 DM-Konzerte auch, deshalb Vorschlag: ganz heißer Scheiß, jetzt neu im App-Store, die Lookoutofthewindow-App, für alle, die gerne mal zu ihrer Cousine Papa sagen und Musikanten, die fast genauso gut sind wie DM: Klar, Die Amigos

    • Eine Weile wollten ganz viele Bands Depeche Mode sein und haben versucht sie mehr oder weniger direkt zu kopieren.
      Allen voran sicher Camouflage mit „The Great Commandment“ was ungeschulte Zuhörer schonmal für einen 1980er DM-Song halten könnten.

      Aber im Grunde gibt es niemanden der wirklich den Kern der Sache getroffen hat – jedenfalls meines Wissens nach.

      Bei DM kommt einiges spezielle zusammen – zum einen eine recht starke musikalische Naivität – keines der Mitglieder war über lange Zeit virtuos auf irgendeinem Instrument, weder mit Gesang noch Keyboard noch Gitarre oder sonstwas, das meiste kam vom Band.
      Teilweise war die Band dann technologisch an der vordersten Front mit dem teuren Synclavier und hatte mit Gareth Jones und Alan Wilder unheimlich talentierte Musiker und Toningenieure mit dabei, die aus dem musikalisch mageren Gerüst sehr viel rausgeholt haben.
      Dann hat Martin Gore eben tendenziell sehr besondere Themen in seinen Lyrics – diese Mischung aus seltsamsten Gelüsten, Gewissensbissen/Schuldgefühlen und Ultra-introvertierten Tagträumereien macht dem so schnell keiner nach.

      Jedenfalls kommt bei DM einiges zusammen was so wirklich noch keiner ähnlich zusammenbauen konnte, auch wenn es wie gesagt X Musiker und Bands gab die gerne Depeche Mode gewesen wären.

    • lastfm

      gib auf lastfm (kannst googeln) depeche mode ein und wähle die Rubrik „ähnliche Künstler“, vielleicht gibt dir das ein wenig Aufschluss.

  4. Ich wuensche mir fuers neue album..

    Das man mal die ganze elektronik weglaest und ein gutes Rockalbun kreiert. So paar coole fetzige sachen ala nickelback. Aus den jungs ist mittlerweile ein echt brauchbares ding geworden. Zwar spaetentwickler, aber dennoch ernstzunehmen.

  5. eine Frage an die Fans

    Es tut mir gleich mal aufrichtig leid, da dies nicht unbedingt zum Thema gehört!
    Aber ich finde diese Seite nicht mehr, wo die User des ehemaligen depechemode.de-Forums hin umgezogen sind; weis da jemand einen Link, oder die Seite? da hat nämlich ein Fan ein neues Forum aufgebaut.
    Vielen Dank!

    • bevor ich so einen sinnlosen Kommentar abgeben würde, würde ich lieber die Schnauze halten. Hauptsache die Klappe aufgemacht. Das kann nur eine 13-jährige geschrieben haben :-)))

    • hm..:-))

      bevor ich so ein gesuüze abgeben würde, würde ich lieber die Klappe halten…so was kann eigentlich nur von einer Pubertierenden kommen :-)))

  6. Ich bin ehrlich,ich kann es kaum noch abwarten bis unsere Süßen wieder was rausbringen. Also warten wir geduldig und fast gierig drauf.

    Euer FCDM
    (DM FOREVER)

    • Yeaahhh....

      Ich will auch neues von „the best Rockband forever live and album“

    • eine Frage an die Fans

      Es tut mir gleich mal aufrichtig leid, da dies nicht unbedingt zum Thema gehört!
      Aber ich finde diese Seite nicht mehr, wo die User des ehemaligen depechemode.de-Forums hin umgezogen sind; weis da jemand einen Link, oder die Seite? da hat nämlich ein Fan ein neues Forum aufgebaut.
      Vielen Dank!

    • Ein Blick in die Bandgeschichte ...

      wird Dir in etwa aufzeigen, welches Maß an Geduld für ein eventuell nächstes Studioalbum unserer Lieblingsband aufzubringen ist.

      Ab 1993 hat die Band ziemlich präzise einen Vierjahreszyklus bei LP-Veröffentlichungen eingehalten. Also sollte vor 2020 kaum was Neues zu lesen sein, es sei denn, man raffte sich zu einer nächsten Singlecopilation auf. Aber noch ist nicht Weihnachten, so dass sich Spekulatius noch verbietet.

      Die Tour ist gerade mal etwas über ein Quartal vorbei ….

      Ich glaube, die genießen jetzt ihre Nach-Tour-Ruhe. Die haben sie sich redlich verdient.

      Grüße
      Jens

    • Ja, Du hast Recht.
      Die Abschlusskonzerte in Berlin waren am 23.07.(Mart´s Geb.) und 25.07.2018. Kommt mir schon viel länger vor.
      Happy holiday Depeche Mode!!!

  7. Slow-Down

    Ich finde, dass auch den Fans eine Depeche-Mode-Pause mal ganz gut tut. Warum?

    Ein Album wir angekündigt, die Karten gehen in den Verkauf, dann kommt das Album raus, dann gehen die Jungs auf Tour… Dieser ganze Prozess zieht sich doch so um die 1,5 – 2 Jahre. Das ist genug Dauerekstase an einem Stück. ;-)

    Irgendwo muss es ja auch mal einen Slow-Down geben. Dann bleibt es auch etwas besonderes (das Gefühl ging für mein Dafürhalten mit der Zeit während der letzten Tournee, v. a. während des 4. und 5. Legs, ein wenig verloren).

    Nicht zuletzt werden auch die Jungs Pause und Abstand voneinander brauchen. Zumindest kann ich mir das vorstellen. Und was ihnen gut tut, tut letztlich ihrer Musik gut und erfreut die Fans (zumindest die meisten).

    Mich persönlich würde es freuen, wenn es nächstes oder übernächstes Jahr wieder ein Album von Dave gibt, zusammen mit den Soulsavers. Die beiden Alben „TLTDS“ und „A&G“ waren irgendwie eine gute, ruhigere und ein Stück weit willkommene Abwechslung.

    Enjoy!

    • „Mich persönlich würde es freuen, wenn es nächstes oder übernächstes Jahr wieder ein Album von Dave gibt, zusammen mit den Soulsavers. Die beiden Alben “TLTDS” und “A&G” waren irgendwie eine gute, ruhigere und ein Stück weit willkommene Abwechslung.“

      Ich würde mich auch freuen, wenn es so käme!!! ;)

    • Mal alle etwas slow down, mein Freund und ich tun genau das, bei einem schönen Rotwein und mit ein wenig DM.

      Best Slow Down wishes.

      EUER FCDM

  8. Enjoy the Silence auf Platz 131 in der SWR1 Hitparade, von 1030 Titeln.
    Akzeptables Ergebniss

    • Was interessiert einem denn die SWR1 Hitparade? ;-)

      Enjoy The Silence ist für mich persönlich die Nr. 1. Egal was wie wo steht.

    • Ich höre die Hitparade jetzt seit 29 Jahren regelmäßig und freu mich immer über Platzierungen unserer Jungs

    • New Spirit, es ist ein gutes Ergebnis. Etwas mehr Demut und mein Fav ist Dream on, für mich das schärfste Ding überhaupt, da habe ich jemanden kennengelernt, den ich liebe.

    • Hitparaden, Charts etc.

      Kann ja jeder so halten wie er möchte. ;-) Ich persönlich bin vollkommen unabhängig von irgendwelchen Hitparaden oder Charts; für mich zählt nur mein eigenes, persönliches Gefallen – egal ob ein Song auf Platz 1 oder 131 gelistet ist.

    • swr1 hitparade

      Das war voll der Schock vor ein paar Jahren als ich feststelte meine Musik läuft jetzt auf SWR1 – früher war dass der Sender für Leute über 40…. oups

  9. Spirit Verkaufszahlen weltweit...

    ….weiß jemand wie oft es sich nun verkauft hat?!
    Mein letzter Stand sind glaube 700.000 Stück…

    Danke euch..

    • ????

      weiß keiner was? Schade hätt mich einfach mal interressiert…

    • Verkaufszahlen

      Ich kann dir zwar deine Frage leider nicht beantworten, aber was ich dir sachen kann, ist, dass nach meinem Eindruck mehr Exemplare von Spirit in den Regalen liegen als wie das vergleichsweise bei Delta Machine noch nach gut 1,5 Jahren der Fall war…

      Ich kann mich noch gut erinnern. Am Tag, wo Delta Machine rauskam, ging ich abends nach der Arbeit zum Plattendealer meines Vertrauens, nur um mich da vertrösten zu lassen – weil ALLES weg war. :)

      Bei einem anderen Plattenhändler gab es lediglich noch 5 (!) Exemplare. Delta Machine ging weg wie warme Semmeln.

      Bei Spirit hatte ich dagegen keine Probleme, am VT ein Exemplar, noch dazu die Deluxe Version, zu erhalten.

      Woran das lag, konnte ich mir nicht erklären. Aber wenn ich die beiden Alben vergleiche, gefällt mir Delta Machine wesentlich besser, weil man während des Hörens nicht das Gefühl hat, die Welt würde untergehen. ;-)

      Ich hoffe, dass das nächste DM-Album nicht mehr ganz so düster ist.

    • Trotzdem Danke...

      …naja dann gehen wir einfach mal von 800.000 Stück aus. DM lag bei 1,1 Mio.
      Die Promo für Spirit war ja quasi in Deutschland gar nicht, bis auf diesen Streetgig. 2013 Wetten das, Echo…
      Denke der Focus liegt auch ehr auf der Tour als auf Plattenverkäufen, die sinb ja bei jeden Künstler rückläufig.
      Vlt weiß der Hr. Plaggemeier ja genaue Zahlen?!

      Grüße Alex

  10. Neues Album

    …wär mal wieder angesagt. Die ewigen Neuauflagen sind einfach langweilig und ziehen den Fans dss Geld aus der Tasche. Klar, die alten Hits sind immer noch die besten und grade die wo Alan unterstützt hat. Aber was Neues wäre nicht schlecht. Vielleicht denken die Jungs mal drüber nach.

    • Ohne Alan können sie sich direkt auf den Mond schiessen. Tsee….

    • Dauert bestimmt nicht mehr so lange und wir fliegen alle zum Mond.
      SEE YOU!!!

  11. Master and Servant

    heute (24.10.2018) bei Deluxe Music

  12. What

    About Plaggemeier? Seit zwei Monate nichts neues?

    • Dave hat gerade Abendbrot gegessen. ( FB News) Sie machen gerade eine lange verdiente Pause. Sven wird uns schon auf den laufenden halten.

    • What

      about Anspruchsdenken?

      A) DM haben Ferien / Urlaub oder wie man das nennt. Ergo könnte man allein darauf kommen, dass News Mangelware sein könnten.

      B) Sven Plaggemeier hat (zum Glück) auch noch ein Leben neben der Homepage hier. Könnte man das vielleicht auch mal akzeptieren?

    • Sorry

      Ich habe nur eine Frage gestellt…
      Es ist wahrlich nicht nötig, das künstlich aufzublasen…
      Zumal die Seite sonst auch andere News bietet, war ich lediglich überrascht über den auffallend schwachen Traffic.

    • Die Band hat sich schon lange aufgelöst. Gut, dass es von denen keinen News mehr gibt. Seit der Global Boring Tour dürfte sie keiner mehr vermissen.

  13. Wann gibt´s mal was Neues ?

    Hallo liebe DM-Fans !

    Wann gibt´s denn mal Neuigkeiten zu unser aller liebsten Band ?
    Schon was bekannt wann mit der Veröffentlichung der DVD / BD zu rechnen ist ?

    Gruß an Alle da draussen !!!

    Frank

    • Nach der Megatour denk ich ist erst mal Urlaub für unsere rocker angesagt. Dann gehts frisch ans Werk. Aber was mich noch mehr interessieren würde wäre eine Solo Sache von Eigner oder Gordeno. Könnge mir den Hammersound auch in Verbindung mit anderen Sängern oder reine instrumentals vorstellen. Steh irgnedwie auf soen Technocrunch RockSound.

    • Unplugged

      Mir wuerde eine unpluggedsession der fuenf gefallen veroeffentlich als live album. Handfest nur gitarre schlagzeug und klavier. Kein hall oder stimmenverzerre nur ehrlich und laut. Denke da kommt sowas.

    • Ich hab was gegen den ganzen Computergefiepemist und mag auch sehr authentische Musik von echten Machern. Nichts aus der Retorte. Den neuen Sound den Depeche mode entwickelten empfinde ich als New-Nu-Metal. Und da kommt sicher noch ne Menge, auch einzeln Solo von denen.

  14. alte zeiten

    New Spirit
    Auch wenn ich persönlich auch die neuen alben von DM liebe (die ersten 5 sowieso)

    dein Bericht ist wirklich mega gut

    lieben gruß peter

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner