Erfolg

Depeche Mode landen mit Box-Sets in den Top-20

Bild: Sony Music

Depeche Mode haben mit ihren Ende August veröffentlichten Box-Sets den Sprung in die Charts geschafft: “A Broken Frame” landete auf Platz 12 der deutschen Longplayer-Charts. Für “Speak & Spell” lief es mit Platz 11 sogar noch etwas besser.

Die Boxen sind der Auftakt zu einer neuen Release-Reihe, bei der in den nächsten Jahren zu jedem Studioalbum der Band die dazugehörigen Singles mit dem Original-Artwork in einer Sammlerbox veröffentlicht werden.

Bestellhinweis *
Speak & Spell – The 12″ Singles bei Amazon oder JPC
A Broken Frame – The 12″ Singles bei Amazon oder JPC

Letzte Aktualisierung: 9.9.2018 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

206
Kommentare

Anzeige
  1. Swen Rusch
    6.11.2018 - 14:51 Uhr
    48

    Das alte Depeche Mode Zeug wird auch nicht neu

    Liebe Fangemeinde!
    Nach einer kreativen Pause melde ich mich zurück.Bin da ein bisschen schneller wie unsere Boys von Depeche Mode.Da dauert es immer drei Jahre im Schnitt.Kurz zu den Boxsets,die jetzt veröffentlicht sind und werden.Es ist alles nichts Neues.Es wird aufgemöbelt und verkauft.Es geht dabei gar nicht mehr um die Musik selber.Das alte Depeche Mode Zeug wird auch nicht neu.Wer hört sich denn heute noch 1eins 2zwei tipmaxis oder remixe an? Nicht mal im besoffenen Zustand würde ich das tun.Interessant wäre es wenn man alte Depeche Mode Songs von aktuellen Bands oder Djs remixen lassen würde.Das würde den alten 80er Jahre Schinken neues Leben einhauchen.Spannend hingegen sind die Trailer bei Facebook.Dort kann man beispielsweise “Get the Balance right” erraten.Das Outfit der Boxen ist gelungen.Man hätte als Bonus noch Eddinge oder für Frauen Lippenstift reinmachen können.Natürlich in schwarz versteht sich.Im Dezember werde ich wieder verstärkt Depeche Mode Partys machen.Dort werde ich wie Dave tanzen und die Konkurrenz wird mich wie immer bewundern.So bald ich ehr weiss als ihr meld ich mich zurück.

    • Frieda
      6.11.2018 - 18:05 Uhr
      48.1

      Einfach Irre,

      Dich will ich mal treffen!
      Bist Du so krank oder tust Du hier nur so, weil Du gefrustet bist?
      Frag doch mal bei dem ein oder anderem Privatsender an, ob die nicht irgend ‘ne Sendung für Dich hätten.
      Unglaublich…
      Was meint eigentlich Dein Psychiater? Der hat Dir doch aber den Umgang zu sozialen Medien verboten!
      Gehst Du in anderen Foren den Leuten auch auf den Sack? Na komm, trau Dich, gib Deine wahre Identität hier frei!!!!

      • Ilona
        6.11.2018 - 19:50 Uhr

        @Frieda
        Wieso willst Du den Typen mal treffen?
        Bringt doch eh nix, ausser daß Du Dich ärgerst.
        Stay depeched aus NRW

    • Bono
      6.11.2018 - 19:23 Uhr
      48.2

      Sehe ich genauso. Die alten 80er Maxis sind einfach nur Shit. Also da bin ich zu gut, als dass ich mir das kaufen oder noch schlimmer anhören würde. Schliesslich lebe ich in der Neuzeit.

  2. DM
    6.11.2018 - 9:09 Uhr
    46

    DVD von der Tour?

    Hallo – gibt es eigentlich (schon) eine offizielle Tour-DVD oder wann ist der Release geplant? Es sollten doch die 2Abschlusskonzerte in Berlin verewigt werden. …
    Lieben Dank für eine Info!

    • 52er
      6.11.2018 - 12:23 Uhr
      46.1

      Nun mal ruhig mit den Pferdchen ...

      Wir erinnern uns.

      Wie lange dauerte es von den Mitschnitten im November 2013 in Berlin bis zum Release von “Live in Berlin”?

      Na, wer kommt drauf?

      Du brauchst nicht raten, waren rund 352 Tage.

      Aufnahmen: 25./27.11.13,
      Release: 14.11.2014

      Noch Fragen?

  3. Devotional Films
    5.11.2018 - 14:16 Uhr
    45

    3. Box-Set

    Auf Instagram (und sicherlich Facebook auch) hat die offizielle DM-Page das dritte Box-Set (Construction Time Again) mit einem kleinen Teaser angekündigt.

    • Stefan
      5.11.2018 - 18:04 Uhr
      45.1

      Gähn

      Wieso unterhaltet ihr Euch eigentlich über ne Band, die nur nochn Abklatsch von sich selbst ist ?die Zeit der Band war Ende der Neunziger vorbei !!! Die Box Sets blablablablablablablablablablablablablablablablablablaba weiß nun echt nicht, was daran noch spannend sein soll?

      • New Spirit
        5.11.2018 - 20:27 Uhr

        Ey dein Kommentar ist einfach nur...

        … blablablablablablablablablablablablablablablablablablaba…

        Der Rest ist nicht aussagekräftiger…

        :D

      • Ilona
        5.11.2018 - 20:35 Uhr

        Gähn

        War das Sandmännchen schon da?

      • Frieda
        5.11.2018 - 20:45 Uhr

        Wir unterhalten uns....

        ….weil wir es können!!!!!

      • stefan
        5.11.2018 - 23:19 Uhr

        ja , stimmt ....

        Ihr habt natürlich vollkommen Recht – Ich kann es kaum erwarten , bis endlich das nächste Set erscheint —-boah Construction Time again —-boh iss das toll – echt außergewöhnlich spannend – hab die Songs ja echt noch nie gehört – sensationell – wie geil !!! Weckt mjich ,wenn sich die Band dann endlich mal auflöst und nicht zum 100000sten mal den alten kram verscheuert!

      • DMDödel
        6.11.2018 - 0:33 Uhr

        ────▄▀░░░░░▒▒▒█─ ───────────█░░░░░░▒▒▒█▒█ ──────────█░░░░░░▒▒▒█▒░█ ────────▄▀░░░░░░▒▒▒▄▓░░█ ───────█░░░░░░▒▒▒▒▄▓▒░▒▓ ──────█▄▀▀▀▄▄▒▒▒▒▓▀▒░░▒▓ ────▄▀░░░░░░▒▀▄▒▓▀▒░░░▒▓ ───█░░░░░░░░░▒▒▓▀▒░░░░▒▓ ───█░░░█░░░░▒▒▓█▒▒░░░▒▒▓ ────█░░▀█░░▒▒▒█▒█░░░░▒▓▀ ─────▀▄▄▀▀▀▄▄▀░█░░░░▒▒▓─ ───────────█▒░░█░░░▒▒▓▀─ ────────────█▒░░█▒▒▒▒▓── ─────────────▀▄▄▄▀▄▄▀─

      • Ilona
        6.11.2018 - 12:14 Uhr

        Gähn

        Angebot und Nachfrage bestimmen das Marktgeschehen. Da Depeche Mode ja bekanntlich eine Firma ist, werden die Herren das Kind schon schaukeln.(bzw. in den Schlaf singen).
        Euer Sandmännchen

  4. dm.devotional
    4.11.2018 - 15:25 Uhr
    44

    Danke schön Sven...

    dass Du auf meine Bitte interveniert hast und
    die Kommentare gelöscht hast, die unter meinem Benutzernamen
    (seit circa fünf Jahren) missbräuchlich geschrieben wurden!!! :))

  5. ruborow
    3.11.2018 - 17:22 Uhr
    43

    ruborow

    gibt es eigentlich noch so musikanten wie Dm die genauso gut sind also das selbe machen ? Nur halt anders aber so in dem stiel ?

    • dm.devotionanal
      3.11.2018 - 18:07 Uhr
      43.1

      Nein es gibt keine anderen Bands außer Depeche Mode, alle anderen Bands die diesen Musikstil oder zumindest einen ähnlichen Sound reproduzieren (meist eher die Frühphase als DM noch Electro/Synthpop machten) sind eh total Kacke und werden hier vom typischen DM-Fan verrissen oder gar nicht beachtet!

      Depeche Mode never ever forever…

      • Kopfeck Manni
        3.11.2018 - 18:36 Uhr

        Eigentlich, aber...

        Ja gut, äh, sicherlich, die Frage war schon dämlich, und da muss natürlich auch die Antwort dämlich sein, actio=reactio, ist aber auch schlimm, kein neues Album in Sicht, das man in die Hose rezensieren könnte, keine Tour, die bestimmt so grottig ist wie alle vorangegangenen 1.202 DM-Konzerte auch, deshalb Vorschlag: ganz heißer Scheiß, jetzt neu im App-Store, die Lookoutofthewindow-App, für alle, die gerne mal zu ihrer Cousine Papa sagen und Musikanten, die fast genauso gut sind wie DM: Klar, Die Amigos

    • diskettenjockey
      3.11.2018 - 19:46 Uhr
      43.2

      Eine Weile wollten ganz viele Bands Depeche Mode sein und haben versucht sie mehr oder weniger direkt zu kopieren.
      Allen voran sicher Camouflage mit “The Great Commandment” was ungeschulte Zuhörer schonmal für einen 1980er DM-Song halten könnten.

      Aber im Grunde gibt es niemanden der wirklich den Kern der Sache getroffen hat – jedenfalls meines Wissens nach.

      Bei DM kommt einiges spezielle zusammen – zum einen eine recht starke musikalische Naivität – keines der Mitglieder war über lange Zeit virtuos auf irgendeinem Instrument, weder mit Gesang noch Keyboard noch Gitarre oder sonstwas, das meiste kam vom Band.
      Teilweise war die Band dann technologisch an der vordersten Front mit dem teuren Synclavier und hatte mit Gareth Jones und Alan Wilder unheimlich talentierte Musiker und Toningenieure mit dabei, die aus dem musikalisch mageren Gerüst sehr viel rausgeholt haben.
      Dann hat Martin Gore eben tendenziell sehr besondere Themen in seinen Lyrics – diese Mischung aus seltsamsten Gelüsten, Gewissensbissen/Schuldgefühlen und Ultra-introvertierten Tagträumereien macht dem so schnell keiner nach.

      Jedenfalls kommt bei DM einiges zusammen was so wirklich noch keiner ähnlich zusammenbauen konnte, auch wenn es wie gesagt X Musiker und Bands gab die gerne Depeche Mode gewesen wären.

    • mode000
      5.11.2018 - 11:07 Uhr
      43.3

      lastfm

      gib auf lastfm (kannst googeln) depeche mode ein und wähle die Rubrik “ähnliche Künstler”, vielleicht gibt dir das ein wenig Aufschluss.

  6. Soeren
    2.11.2018 - 1:25 Uhr
    42

    Ich wuensche mir fuers neue album..

    Das man mal die ganze elektronik weglaest und ein gutes Rockalbun kreiert. So paar coole fetzige sachen ala nickelback. Aus den jungs ist mittlerweile ein echt brauchbares ding geworden. Zwar spaetentwickler, aber dennoch ernstzunehmen.

  7. Phoenix
    1.11.2018 - 9:41 Uhr
    41

    MUTE

    In der aktuellen MINT gibt es einen lesenswerten Bericht über die Geschichte von MUTE.

    http://www.mintmag.de

1 3 4 5