28 Konzerte im Herbst

Depeche Mode kündigen Nordamerika-Tour an

Depeche Mode haben am Dienstag die Daten für ihre Nordamerika-Tour bekannt gegeben. Der offizielle Ticketvorverkauf startet am 10. März über Ticketmaster. Ein Pre-Sale beginnt am 6. März.

28 Konzerte in 26 Städten stehen auf dem Nordamerika-Programm der Band. Die Nordamerika-Tour beginnt am 23. August in Salt Lake City und endet am 27. Oktober in Alberta.

Depeche Mode Global Spirit Tour – Fall 2017 North American Tour

23.08.2017 Salt Lake City, UT USANA Amphitheatre
25.08.2017 Denver, CO Pepsi Center
27.08.2017 Detroit, MI DTE Energy Music Theatre
30.08.2017 Chicago, IL Hollywood Casino Amphitheatre
01.09.2017 Uncasville, CT Mohegan Sun Arena
03.09.2017 Toronto, ON Air Canada Centre
05.09.2017 Montreal, QC Centre Bell
07.09.2017 Washington, DC Verizon Center
09.09.2017 New York, NY Madison Square Garden
11.09.2017 New York, NY Madison Square Garden
13.09.2017 Tampa, FL MIDFLORIDA Credit Union Amphitheatre
15.09.2017 Miami, FL AmericanAirlines Arena
18.09.2017 Nashville, TN Ascend Amphitheater
20.09.2017 Austin, TX Austin360 Amphitheatre
22.09.2017 Dallas, TX Starplex Pavilion
24.09.2017 Houston, TX Cynthia Woods Mitchell Pavilion, presented by Huntsman
27.09.2017 Phoenix, AZ AK-Chin Pavilion
30.09.2017 Las Vegas, NV T-Mobile Arena
02.10.2017 Santa Barbara, CA Santa Barbara County Bowl
06.10.2017 San Diego, CA Mattress Firm Amphitheatre
08.10.2017 San Jose, CA SAP Center
10.10.2017 Oakland, CA Oracle Arena
12.10.2017 Los Angeles, CA Hollywood Bowl
14.10.2017 Los Angeles, CA Hollywood Bowl
21.10.2017 Seattle, WA KeyArena
23.10.2017 Portland, OR Moda Center
25.10.2017 Vancouver, BC Rogers Arena
27.10.2017 Edmonton, AB Rogers Place

Letzte Aktualisierung: 5.3.2017 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

61
Kommentare

  1. Sun
    1.3.2017 - 12:09 Uhr
    10

    Die Tour Daten hier stimmen mit denen auf Depeche Mode. com nicht überein!

  2. olli rosenow
    1.3.2017 - 11:50 Uhr
    9

    bei YouTube gibt es ein neues video aus dem Proberaum …..

  3. Adel
    1.3.2017 - 11:34 Uhr
    8

    HALLENTOUR

    Da ist leider zeitlich kaum Platz für Hallentour …..in Herbst…wenn dann 2018

    • Mr. Vintage
      1.3.2017 - 12:34 Uhr
      8.1

      Habe mal in meinen Kalender geschaut...

      November? Dezember? Oder fallen die beiden Monate dieses Jahr aus? :-)

    • H.T.
      1.3.2017 - 14:43 Uhr
      8.2

      Leute es wird nicht nur bei der Setlist kaum Änderungen geben, sondern auch der gesamte Ablauf wird wieder so aussehen wie immer. Erst Stadion Tour Europa zum warm werden, dann Amerika und dann die Hallentour in Europa. Also ganz entspannt, es ändert sich nichts.

      • Andreas
        1.3.2017 - 16:14 Uhr

        Lateinamerika

        Nur das dazwischen noch Lateinamerika kommt, im Gegensatz zu den Touren davor.

  4. Peter
    1.3.2017 - 9:58 Uhr
    7

    Ziemlich kleine Arenen

    Ich will nicht meckern oder so…. Ich habe keine Ahnung… Die Arenen sind ziemlich klein…. In santa barbara gehen knapp 5000 rein…. Ziehen depeche mode in Amerika nicht mehr so, oder ist das absichtlich…?

    • DM86-12
      1.3.2017 - 10:30 Uhr
      7.1

      Kleine Arenen ?

      Santa Barbara spielen sie aus Tradition …Der Bowl fasst 4500 Zuschauer.
      Ansonsten sind Uncasville & Nashville mit 9-11.000 Zuschauern die kleinsten Arenen. Der Rest der Arenen & Amphitheatres bewegen sich zwischen 14.000-20.000+. Die größte Arena befindet sich sich in Chicago mit 28.500 !
      Klein sind die nicht …alles die handesüblichen Spielstätten.

      • Peter
        1.3.2017 - 19:18 Uhr

        Stimmt....

        Klein sind die nicht… Aber in Europa spielen sie ja so vor 40-70000. Bitte nicht falsch verstehen… Ich meckere nicht… Ich wollte nur wissen warum das so ist dort… Gibt es dort nur solche Plätze? Oder ziehen depeche mode nicht so? Keine Ahnung… In Leipzig ist ja eher ein kleines Stadion… Da spielen sie ja auch schon vor ca. 45000…ich wollte es nur wissen

    • Sabine
      1.3.2017 - 11:05 Uhr
      7.2

      kleine Arenen

      Ich wünschte, sie würden in Deutschland auch in ein paar kleinen Arenen spielen.Das hat doch immer mehr Party-Charakter und ist auch viel angenehmer….

      • Mr. Vintage
        1.3.2017 - 12:43 Uhr

        Je mehr, umso besser

        Wenn 50000 Menschen ETS mitsingen oder das Kornfeld machen, ist das Ekstase pur. Da fühlt man sich in ein anderes Universum versetzt… :)

    • model superschnell
      1.3.2017 - 14:23 Uhr
      7.3

      Kleinere Arenen! :)

  5. Frank
    1.3.2017 - 8:45 Uhr
    6

    Südamerika

    Jetzt noch die Dates für Südamerika und man kann planen…

  6. H.T.
    1.3.2017 - 5:30 Uhr
    5

    Ja das nenne ich Pech gehabt, bin leider nur bis zum 30.08. in NY. ???

  7. Peter3
    1.3.2017 - 1:45 Uhr
    4

    Meine Fresse. Das sind ja ganz geniale Hallen. Eine Show in Edmonton wäre was.

  8. Defranko
    1.3.2017 - 0:50 Uhr
    3

    Yes Depeche Mode in New York im Madison Square Garden :) das war schon immer mein Traum! Habe sie auf der letzten Tour knapp verpasst wo sie im beschaulichen Brooklyn ;) gespielt haben, was ich zwar liebe, aber Madison Square Garden ist dann doch eine andere Hausnummer! Freu mich drauf… könnte mich auch mit einem Vancouver, Seattle und Portland Trip anfreunden, tolle Städte, Gegend und zu der Zeit auch Super..ich sollte wohl etwas Geld zur Seite Packen

  9. Erik
    28.2.2017 - 22:25 Uhr
    2

    Sehr cool :)
    Der leg geht dieses mal etwas länger als auf der letzten tour.
    Ich hoffe, dass sie die Termine für die hallentour schnell nachschieben. :)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  10. R. Artur
    28.2.2017 - 22:11 Uhr
    1

    Umfang

    Wie groß sind denn die einzelnen Locations? Eher klein, oder schon ordentlich groß? Kann mir nur unter dem MSG etwas vorstellen.