Home > News > Depeche Mode kündigen Boxset „Sounds of The Universe“ an
- Anzeige -
The 12"-Singles

Depeche Mode kündigen Boxset „Sounds of The Universe“ an

Depeche Mode haben am Mittwoch die Veröffentlichung ihres nächsten Boxsets angekündigt: „Sounds of The Universe – The 12″-Singles“. Das Set enthält sieben Maxi-Singles mit Songs aus dem 12. Studioalbum der Band.

Im Einzelnen erhalten ihr die Vinyl-Maxis zu den Songs Wrong , Peace und der Doppel-Single Fragile Tension/Hole To Feed. Zusätzlich sind B-Seiten, Remixes, Dub-Versionen und andere Aufnahmen aus der Zeit enthalten, als das zwölfte Album von Depeche Mode, „Sounds Of The Universe„, im April 2009 bei Mute Records veröffentlicht wurde.

Drei der Scheiben des Boxsets (LPs 2, 4 und 7) wurden speziell für diese Edition neu zusammengestellt und enthalten Tracks, die im Veröffentlichungsjahr des Albums sowohl auf CDs als auch als Maxi-Singles erhältlich waren.

Für die Aufnahmen von „Sounds Of The Universe“ engagierten Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher zum zweiten Mal den Produzenten Ben Hillier, der bereits beim Vorgängeralbum „Playing The Angel“ tätig war und das klangliche Potenzial der Band erneut erkundete

Das Boxset erscheint am 4. August 2023.

Das Foto zeigt die sieben Maxi-Singles aus dem Boxset Depeche Mode: "Sounds Of The Universe - The 12 Inch Singles"
Foto: Sony

Trackliste: Das ist im Boxset von „Sounds of The Unverse“

Wrong (12BONG 40)

A1 Wrong (Album Version)
A2 Wrong (Thin White Duke Remix)
B1 Wrong (Trentemøller Club Remix)
B2 Wrong (Caspa Remix)

Wrong (L12BONG 40)

A1 Wrong (Magda’s Scallop Funk Mix)
A2 Wrong (D.I.M. vs Boys Noize Remix)
B1 Wrong (Trentemøller Club Remix Dub)
B2 Oh Well (Black Light Odyssey Remix)

Peace (12BONG 41)

A1 Peace (Single Version)
A2 Peace (SixToes Remix)
A3 Come Back (Jonsi Remix)
B1 Peace (Ben Klock Remix)
B2 Peace (The Japanese Popstars Remix)

Peace (L12BONG 41)

A1. Peace (Sid LeRock Remix)
A2. Peace (Justus Köhncke Extended Disco Club Vocal Remix)
B1. Peace (The Exploding Plastic Inevitable JK Disco Dub)
B2. Peace (Pan/Tone Remix)

Fragile Tension/Hole To Feed (12BONG 42)

A1. Fragile Tension (Stephan Bodzin Remix)
A2. Fragile Tension (Kris Menace’s Love On LaserDisc Remix)
B1. Hole To Feed (Popof Vocal Mix)
B2. Hole To Feed (Paul Woolford’s Easyfun Ethereal Disco Mix)
C1. Perfect (Roger Sanchez Club Mix)
C2. Perfect (Ralphi Rosario Dub)
D1. Peace (Hervé’s ‚Warehouse Frequencies‘ Remix)
D2. Peace (Sander Van Doorn Remix)

Fragile Tension/Hole To Feed (L12BONG 42)

A1. Fragile Tension (Radio Mix)
A2. Hole To Feed (Radio Mix)
A3. Come Back (SixToes Remix)
A4. Fragile Tension (Laidback Luke Remix)
B1. Fragile Tension (Peter Bjorn And John Remix)
B2. Hole To Feed (Joebot Remix)
B3. Perfect (Ralphi & Craig Club Mix)
B4. Fragile Tension (Solo Loves Panorama Remix)

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

50 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Bin gespannt auf das Boxset von „Memento Mori“ :-)
    Bestimmt extrem teuer :-))

  2. Oh well

    Oh well Remix, noch vor Wrong. Einfach genial.

  3. München 20.06. 1x FOS 100 EUR

    Hallo Fans,

    ich habe bei Sony zwei Tickets gewonnen. Daher gebe ich meine bisherige FOS 1 Karte zu 100 EUR, dann kann sich auch ein zweiter freuen.
    Übergabe vor Ort, sind vorher im Urlaub in Bayern.

    Anfragen gerne an olafwesche@web.de

  4. (: (: (:

    Danke für die Inspiration..
    Ich werd dann mal wieder SOTU auflegen

    Schönen Abend!

  5. Ich muss leider zugeben, dass mich das „Sound of the Universe“ Boxset überhaupt nicht reizt, es zu kaufen, weil ich das Album nicht besonders mag. Abgesehen von ein oder zwei Songs bin ich nicht daran interessiert, es in meiner Kollektion zu haben. :(

    • Wir finden Vinyl generell doof. Ich meine auf Spotify werden die Boxen anschliessend auch zu finden sein und dass kostenlos. Da ist man ja blöd, wenn man so eine Box mit zerkratzten Scheiben in mieser Qualität kauft. Vinyl ist tot und out!

    • Da bin ich anderer Meinung.
      Vinyl ist nicht tot und out .
      Die Schallplatte erlebt gerade ein Comeback. In Passau z.B. hat ein Plattenladen eröffnet. Wenn was von
      DM reinkommt, ist es gleich wieder verkauft.
      Sounds of the Universe und Playing the Angel sind ein lahmes Gespann.
      Nicht meine Lieblingsalben.
      Exiter gehört auch noch dazu.
      Für mich nicht der Reißer.
      Dafür ging es ab 2013 wieder aufwärts, mit Delta Machine und später Spirit.
      Und wie ich schon Mal schrieb, Memento Mori ist die Oberkrönung.
      Seit fast drei Monaten bei mir ein Dauerbrenner.

    • @Heinz

      Da bin ich definitiv anderer Meinung!
      Ich habe u.a. alle DM Alben auf Vinyl…und es ist immer ein besonderer Hörgenuss mit einem qualitativen Player…vom Nadel ansetzen…das Knistern….einfach unschlagbar.

    • Lagerfeuer

      Dass Platten immer Knistern müssen und das auch noch was besonderes ist, ist ein Mythos.
      Eine Platte ohne Pressfehler, die gut behandelt wurde, knistert auch nach 50 oder 60 Jahren noch nicht nennenswert. Meine CDs aus den 80ern kriegen dagegen Löcher in der Beschichtung… Und wie günstig Musik auf Spotify und anderen im Leben wirklich war, wisst Ihr erst kurz vorm Tod :-).
      Was ich anerkennen muss ist, dass neue Platten und auch gute gebrauchte extrem teuer geworden sind, und man für einen ordentlichen Klang bei den Playern schon etwas tiefer in die Tasche greifen sollte. Dafür lässt sich sehr lange streamen.

    • LBINGBONG 12

      Danke für deinen informativen Beitrag.
      Er bestärkt mich nur noch mehr darin, mir einen Player anzuschaffen.
      Bin aber leider etwas überfordert, was die Wahl angeht. Hättest du da einen Tipp für mich, welche Marken empfehlenswert sind? Oder bedeutet teuer automatisch ordentliche Qualität?
      Würde mich über eine Antwort freuen.

    • Also ich hab schon seit den 80ern einen guten Player von Technics, zwar sauschwer aber klanglich astrein…

  6. FOS 1 Ticket für den 20.06 in München

    Hallo liebe Depeche Mode Fans, ich verkaufe ein FOS1 Ticket,für den 20.06. in München,zum Originalpreis.
    Meine Begleitung hat aus Krankheitsgründen abgesagt.
    Wenn ich jemanden mit dem Ticket eine Freude machen kann,dann bitte melden,könnte auch vor Ort verkauft werden.

  7. ...oha...

    …irgendwas in der Musikhistorie überhaupt mit „The dark side of the moon“ zu vergleichen ist schon mutig…..und von etwas von DM zu nehmen gleich doppelt….daher mein absoluter Respekt liebe Susanne….. :-) :-) :-)

  8. Time is fleeting ...

    Ich freu‘ mich schon auf das Boxset von Memento Mori.
    Das müsste ja ungefähr Weihnachten 2024 rauskommen :-)

    Und dann fehlt noch eine Box mit
    Shake The Disease, ICAH, Only When I Lose Myself, Martyr, ETS04, PJ11

  9. Habe mir schon solche Box Sets angeschaut. Sind qualitativ schon sehr hochwertig und mit viel Liebe zum Detail gemacht. All die kleinen Sachen die man erst sieht wenn man so was mal auspackt. Selber kaufen tu ich mir die Staubfänger zwar auch nicht.

    Warte auf eine neue Serie MC Box Set :-)

  10. Geld Geld Geld

    168€ für die Box? Haben die Lack gesoffen? Ich bin raus.

  11. @ sven: „….das klangliche Potenzial der Band erneut erkundete…“
    treffend beschrieben ;-)

  12. Schlafmützen von Sony

    Sooo schräg: Die Maxi-Historie wird immer weiter von der selben Firma finanziell ausgeschlachtet, die gleichzeitig zu doof ist, aktuelle Singles auf 12“ und 5“ zu veröffentlichen.
    Aufwachen Sony Music 2023! Eure Kolleg*innen vom Back Programm sind euch offensichtlich wirtschaftlich und intellektuell meilenweit voraus…

    • Irgendwann werden dann die Box-Sets die aktuellen Veröffentlichungen überholen. Die MM-Remixes feiern dann Vinyl-Premiere auf „Memento Mori: The 12″ Singles“

    • Was ist denn eine 5″? Ich kenne nur 12″, 10″ und 7″.

    • @Mute13:
      5″ = Maxi-CD
      (Dann gäbe es noch passend zur 7″ Vinyl Single die kleinen 3″ Single CDs)

      @T:
      Da fällt mir auch absolut kein sinnvoller Grund ein, warum man es bei Sony nicht schafft „Ghosts Again“ auf Maxi-CD und Maxi-Vinyl zu veröffentlichen. Man hat es damit geschafft, eine 40 jährige Sammlerreihe zu zerstören.

    • an der Kundschaft vorbei...

      In der Tat! Es ist unfassbar! Total unverständlich und saumässig doof, dass es von den aktuellen Singles keine physischen Releases gibt! Dafür diese Boxen von altem Material. Wenn es eine Band auf dieser Welt gibt mit der es sich heute lohnt Vinyl-Scheiben auf den Markt zu bringen, dann ist es Depeche Mode.
      Auch extrem unsensibel war es schon, dass die BONG-Nummerierung einfach so fallengelassen wurde.
      Das alles zeugt davon, dass diese Leute bei Sony keinerlei Sensibilität haben für die Wünsche und Bedürfnisse der treuen Depeche-Fans.
      Aber leider checkt dies offenbar auch sonst niemand, weder Manager Kessler, noch Dave und Mart… Schade, schade!

    • Produktionsstau

      Ich habe gehört, dass die Auflagen der „Ghosts Again“-Scheiben beauftragt wurden, diese jedoch in einem Produktionsstau liegen. Irgendwas zum Ende des Jahres würden die „GA“-Scheiben dran sein. Und daher vermute ich, dass die SOTU-12″-Box schon vorher bei der Produktionsfirma bestellt wurde und eben eher an der Reihe ist. Daher kommt die 12″-Box eher als die „GA“-Scheiben.

  13. Bin ich zu blöd .. oder ?

    .. sehe ich nicht was die 7. Vinyl in der Box ist ?

    • Doppel-12"

      12BONG 42 besteht aus 2 Vinyl (Tracks A, B, C, D)

    • Sounds of the Universe. Das größte Shitalbum das hervorragend zur langweiligen Tour passt.

  14. Kohle

    Kohle machen mit Müll, bei DM geht das!

  15. Sounds of the Universe

    Für mich immer noch ihr bestes Album, macht einfach Spaß!

    • Gebe ich Dir recht. Ein Sahnealbum. Ein Konzeptalbum wie kein zweites. Für mich vergleichbar mit Dark Side of the Moon von Pink Floyd.

    • Judas

      Für mich eher vergleichbar mit Spirit of Eden von Talk Talk

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner