Imtech Arena

Depeche Mode kehren nach Hamburg zurück

Depeche Mode machen "Music for the Masses". Foto: Uwe GrundAm Montagabend kehrten Depeche Mode nach Hamburg zurück, dem Schauplatz ihres ersten Liveauftritts in Deutschland. 45.000 Zuschauern in der Imtech Arena feierten die Band -- und Martin sang erneut But Not Tonight. Die ganze Setlist und Bilder bei uns.

Es war der 25. September 1981, als die damaligen Bandmitglieder Dave Gahan, Vince Clarke, Martin Gore und Andy Fletcher in der Hamburger Markthalle zum ersten Mal vor deutschem Publikum spielten. 32 Jahre und über 100 Millionen Tonträger später traten sie nun in der Imtech Arena auf.

DEPECHE MODE - Live in Hamburg with "BUT NOT TONIGHT" (17.06.2013)

[snippet id=tour-stoerer]

Im Vorprogramm heizte ab 19:45 Uhr Douglas J. McCarthy dem Publikum ein, der den meisten als Mastermind von Nitzer Ebb bekannt sein wird.

Bilder

[nggallery id=77]

Hamburg-Stream

<

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. Policy Of Truth
07. Should Be Higher
08. Barrel Of A Gun
09. Higher Love (Martin)
10. But Not Tonight (Martin)
11. Heaven
12. Soothe My Soul
13. A Pain That I’m Used To
14. Question Of Time
15. Secret To The End
16. Enjoy The Silence
17. Personal Jesus
18. Goodbye
—- Zugabe —-
19. Home (Martin)
20. Halo
21. Just Can’t Get Enough
22. I Feel You
23. Never Let Me Down Again

[snippet id=tour-deutschland]

Letzte Aktualisierung: 19.6.2013 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

292
Kommentare

Anzeige
  1. little treasure
    20.6.2013 - 20:34 Uhr
    250

    @lady

    Vielen Dank für Deinen Hinweis auf den Presse-Artikel.
    Es ist einfach schön, solche Beiträge wie Deinen oder den von Flexible zu lesen. Da glänzen die Augen des wahren Fans und man vergißt schnell wieder, dass hier manchmal auch Beiträge von Personen abgesondert werden, die in ihren kognitiven Fähigkeiten arg limitiert sind und die man deshalb im normalen Leben gar nicht erst beachtet. Wenn ich zu einem DM-Konzert gehe, dann versuche ich, dieses bestmöglich zu genießen. Wir sind seit der World Violation Tour dabei und ich habe bislang bei jeder Tour gesagt, dass sie live immer besser werden. Und deshalb: DM waren live noch nie besser als auf dieser Tour !!! Wir standen staunend im Berliner Olympiastadion und haben uns nur noch gewundert, wieviele Menschen da gekommen sind, um DM zu sehen, unfassbar. Dass es während des ganzen Konzerts geregnet hat, hat der Stimmung keinen Abbruch getan. Und das ist nicht nur ein Verdienst der Fans, sondern vor allem ein Verdienst der definitiv besten Live-Band der Welt !! (Danke lady)

  2. Flexible
    20.6.2013 - 20:03 Uhr
    249

    Unbeschreiblich genial!!!!

    Auch ich verstehe dieses Genörgel hier einfach nicht. Dies war nun schon mein 12tes Depeche Konzert insgesamt. Und es war der HAMMER. Dave und Martin waren so verdammt gut drauf…. Ich bin immer noch total in Extase. Wir hatten diesmal auch Sitzplätze und zwar aus dem Grund, da ich keine FOS Karten mehr bekommen habe. Innenraum bringt mir gar nichts, da ich mit meinen 1,65m dort gar nichts sehen könnte. Wir waren also auf der Westtribüne und alle sind mitgegangen. Es hat auch keiner mehr gesessen. Einfach genial!!! Gleich beim ersten Ton von Dave bei Welcome to my world flossen bei mir die Tränen. So eine geniale Stimme…. habe ich bei noch keinem anderen Sänger jemals gehört. Und dann noch Martin mit But not tonight. Wieder Tränen. Gänsehaut pur.
    Übrigens bin ich auch „erst“ Fan seit shake the disease. Durfte aber von meinen Eltern aus damals erstmals zu der World Violation Tour. Bin ich jetzt Fan oder nicht? Inzwischen bin ich 39 und habe in meinem ganzen Leben alle Höhen und Tiefen mit Depeche durchgemacht. Und umgekehrt genauso. Meine Highlights waren sicherlich das Konzert in London, das meet and greet bei der Exiter Tour und … stellt euch mal vor…. dieses Hamburg Konzert.
    Ich bin ein waschechter Fan und würde mir wünschen, dass hier nicht mehr so viel gemeckert und geschimpft wird. Die Jungs sind einfach klasse und werden uns hoffentlich mit noch ganz vielen Momenten und Konzerten beglücken.

  3. Imuvrini
    20.6.2013 - 19:35 Uhr
    248

    Kom 245 Ausdauerjunkie

    Yeah that’s right!!!!!!

  4. lady
    20.6.2013 - 18:35 Uhr
    247

    Alter Schwede?

    Da bin ich noch mal, vielen Dank an E (202) und little treasure (203) für die Antwort. Ich habe mich wohl nicht richtig ausgedrückt. Was wollte Mart uns damit sagen, mit “good old norwegian weather forecast”?

    Danke, Der Skeptiker (220) für das Video, das deiner Meinung nach Depeche Mode zeigt: http://www.youtube.com/watch?v=k5GESnWMlDk. Das hast du gut erkannt, dort werden weder U2, noch The Cure oder gar The Rolling Stones gezeigt :) Hier ist übrigens dieselbe Band, dasselbe Lied, nur knapp 23, in Worten DREIUNDZWANZIG Jahre später (oder halt genau 8288 Tage / 1184 Wochen). http://www.youtube.com/watch?v=YtI5vXoEuFU Ich habe mir mal den Spaß gemacht, beide Videos gleichzeitig laufen zulassen (vorher ein wenig abstimmen, dass das ungefähr parallel ist) und stelle fest, heute dreht Dave sich anders rum -.- und muss weniger „selber singen“, obwohl er das, so meines bescheidenen Empfindens nach, heute besser kann denn je zuvor! Und vergleich(t) einmal Mart…

    minimum maximum (217) „Schöner Presse-Bericht
    http://www.welt.de/print/die_welt/hamburg/article117253580/Depeche-sind-weiter-in-Mode.html
    Den Bericht hatte ich auch gelesen, ärgere mich aber immer noch, dass ich trotz ununterbrochenen Verbleibs im Innenraum doch tatsächlich irgendwie „Judas“ verpasst habe. Tzä! ;-)

    Bei dem Satz von Achim (225) „Wie schon andere hier angemerkt haben, war “But Not Tonight” DAS Highlight, mit einsetzendem Regen. Zufall?“, hatte ich, ohne musikalischen Einfluss (lese im Stillen) eine Gänsehaut bekommen. 4 Tage nach dem Konzert! Noch Fragen? Seltsam nur, warum er als Lieblingsband die Ärzte angibt *feix

    Zu gerne möchte ich wissen, was Martin bewogen hat, ausgerechnet jetzt, neun Touren nach dem Veröffentlichen, „but not tonight“ zu singen. Ich wünsche es mir für ihn, dass es diese Zeile ist „And I haven’t felt so alive in years“. Denn auch wenn viele hier über den Sound von Depeche Mode schreiben, haben mich die Texte immer noch ein wenig mehr beeindruckt als die Kompositionen (und die ziehen mir schon den Boden unter den Füßen weg!).

    Ach ja, meine Karte bekam ich im Nov. zum Geburtstag von meinem Hasen geschenkt. Das Besondere: er konnte Depeche Mode nie ausstehen, oder vielleicht auch nichts mit anfangen; daher war ich auch 2009/10 auf keinem Konzert, aber wir waren zusammen da. Ich bin mir fast sicher, dass ich den neusten Depeche Mode Fan dabei hatte. Für ihn waren von den 23 gespielten Songs mindestens 16 „Weltpremiere“, trotzdem fing er schon nach ein paar Takten an, zu wippen und zu wedeln *g zu vergleichen mit einem Atheisten im kath. Gottesdienst. Die Liturgie ist nicht zwar nicht bekannt, aber, Depeche Mode wussten (sogar) ihn zu begeistern. Herrlich, dass mit zu erleben. Oh, und es war sein erstes Konzert ÜBERHAUPT, wie ich erst am Sonntag erfahren hatte. Sollte er je zu einem Konzert seiner Lieblingsband (welche, verschweige ich lieber) gehen, bin ich mir so ziemlich sicher, dass er enttäuscht sein wird… *flööööt… schließlich sind Depeche Mode definitiv die beste Live-Band der Welt. Basta!

    http://bit.ly/12XRC8Y

  5. Julianne
    20.6.2013 - 18:29 Uhr
    246

    Vergessen wir doch einmal die Kommentare mancher Nutzer hier und freuen uns über das Konzert in Hamburg, und die, die noch folgen werden! :)

  6. alex-c
    20.6.2013 - 17:23 Uhr
    245

    Ausdauerjunkie

    Das sehe ich auch so… habe eine Erkrankung, die irgendwann auch zum Krebs werden kann… 2009 ging es mir beschissen, aber als ich es mit Dave hörte und ihn dann auf der Bühne gesehen habe, habe ich für mich selbst neue Kraft geschöpft… im Leben läuft nicht alles rund und einiges nicht optimal und manchmal gefällt es anderen nicht, was man für sich toll findet…
    Und am Montag habe ich wieder neue Kraft geschöpft!!!
    DM bleibt bitte lange dabei, probiert alles aus, was euch gefällt und schaut euch die Rolling Stones an !!! immer noch dabei und die Fans altern mit
    Das wünsche ich mir auch persönlich und alle anderen Fans ;)

  7. Ausdauerjunkie
    20.6.2013 - 15:07 Uhr
    244

    Kaum zu glauben, es gibt Leute die sich darüber beschweren, dass Depeche Mode zu ruhig geworden sein sollen… Frage: wer von diesen Leuten war Drogensüchtig, mehrere Minuten klinisch tot und ist an Krebs erkrankt…und wer von denen tobt stundenlang auf der Bühne und gibt alles um seinen Fans ein geiles Konzert zu präsentieren?

    Lang lebe Dave Gahan und Co.

  8. Lissy
    20.6.2013 - 14:57 Uhr
    243

    @Sabrina
    Ich find es toll, wenn auch jüngere Fans sich für DM begeistern! Beim Konzert in Hamburg waren auch einige Kinder zu sehen.
    Ich weiß mit Sicherheit auch so einiges nicht über die Band, wo so einige Schlaumeier hier mir bestimmt auch bescheinigen würden, ich könnte kein „echter“ Fan sein (bin ich ja eh nicht, da ich einen Sitzplatz hatte……).
    Lassen wir uns von diesen Leuten einfach unsere Freude über die Konzerte nicht vermiesen!

  9. 20.6.2013 - 14:56 Uhr
    242

    BrokenDeltaFrame

    @Sabrina

    lass Dich nicht ärgern, du hast absolut die richtige Sichweise,

    es wird immer Leute geben die bisschenstrange ticken… lassen Wir sie doch…

    Ansonsten Alles richtig gesagt…

  10. Lissy
    20.6.2013 - 14:52 Uhr
    241

    @ Kommentar 232

    Danke, da hast du sehr schöne und wahre Worte gefunden!

    Diese großartige Band, die auf der Bühne alles gibt und alle in ihren Bann zieht, war nie so gut drauf wie auf dieser aktuellen Tour!
    Vor allem merkt man, wie wohl sie sich fühlen mit dem was sie da tun und dass es ihnen Spaß macht.
    Früher, als ja alles so toll gewesen ist angeblich, da gab es überhaupt kein Miteinander unter den Jungs auf der Bühne.
    Heute schäkern sie miteinander und machen einfach gemeinsame Sache.
    Ich persönlich finde das großartig!

1 23 24 25 26 27 30