Home / Depeche Mode News / Depeche Mode spielen Condemnation bei zweitem L.A.-Konzert

Geänderte Setlist

Depeche Mode spielen Condemnation bei zweitem L.A.-Konzert

Am Sonntagabend gaben Depeche Mode das zweite Konzert im Staples Center der Metropole Los Angeles. Bei der Setlist gab es dabei eine faustdicke Überraschung: Die Band spielte nach zwölf Jahren wieder den Song Condemnation.

Gesungen hat Condemnation allerdings Martin Gore im Zugabenblock, obwohl das Lied eigentlich zu den Favoriten von Dave Gahan zählt.

Depeche Mode - Condemnation (live) - September 29, 2013

Auch sonst sorgte die Setlist für einige Abwechslung – hier ist sie:

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Behind The Wheel
06. World In My Eyes
07. Should Be Higher
08. John The Revelator
09. Higher Love
10. Judas
11. Heaven
12. Soothe My Soul
13. A Pain That I’m Used To
14. A Question Of Time
15. Enjoy The Silence
16. Personal Jesus
—Zugabe—
17. A Question Of Lust
18. Condemnation
19. Just Can’t Get Enough
20. Never Let Me Down Again

55 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Klasse setlist muss man sagen aber das „Mega highlite“ mit Condemnation kann man auch weglassen finde ich.
    Ein Mega Highlite für mich wer wenn Martin „I Want you Now“ oder „In a manner of speaking“ gesungen hätte ;).
    Besonders beim zweiten Song da see das ja auch auf der 88er US Tour gemacht haben.
    Von mir aus kann die Setliste so für die Deutschland Tour bleiben nur das Dave dann bitte „But not Tonight“ singen soll.
    Wünsch allen noch viel spaß die auf der US Tour dabei sind.

  2. andre s. aus s. jetzt aus b.

    Hi Andre, es freut mich sehr für Dich, dass Du auch bei diesem zweiten LA-Knaller dabei warst. Wie ich Dir schon prophezeit hatte, wird’s bei der Setlist einige Überraschungen geben. Behind the wheel und World in my eyes hatten wir auch in Düsseldorf II gehört, aber Question of lust und condemnation sind natürlich schon Giga-Highlights. Der Neid von manchen hier ist Dir sicher, gell TorrVeith….Wir wünschen Euch einen guten Heimflug und bis bald!

  3. ... Condemnation Online

    Sorry es hat etwas gedauert !
    Als BonBon für alle dM.de Fans.
    >> Condemnation als Video auf FB / Ewu Dnurg

    YOUweRS
    Bye aus Californien

  4. Gute Entscheidung

    Endlich ist mal I Feel You aus dem Set geflogen ;)
    Hoffe, das passiert auch in Berlin.

  5. ... was für ein Konzert

    Ich bin noch immer sprachlos, mir fehlen etwas die Worte.

    Das heutige Konzert war das bisher perfekte Konzert für mich.
    Das Highlight dieser Tour …

    Es hat alles gepasst – ein super Platz an der Abendkasse gekauft.
    Kein Gequatsche und Langweiler um einen herum.
    Unglaubliche Stimmung des Publikums von Beginn an, die Jungs haben Gas gegeben
    und die Songs mit Behind The Wheel / World In My Eyes (LovIt)
    John The Revelator, Judas sind TOP !
    und einmalig war Condemnation – die Premiere auf dieser Tour …
    Der Sound hatte Power und war so gut wie nie …
    Es gab absolut keine Kritikpunkte – das perfekte Konzert.
    Selbst das I Feel You fehlte störte mich nicht mehr.
    1Std.55min Vollgas – Super

    Der Patzer bei Just Cant Get Enough macht es wieder so menschlich und einzigartig.

    Für dieses Konzert würde ich zum Mond fliegen …
    Allein das war diese Reise wert (was die anderen Konzerte besonders Santa Barbara Konzert nicht schlechter macht – das war halt mehr ein intimer kleiner Kreis).

    Als kleines BonBon für alle dM.de Fans.
    >> Condemnation als Video gleich auf FB / Ewu Dnurg

    YOUweRS
    PS: Koffer sind gepackt – ich sage Bye aus Californien

  6. Cool, endlich mal wieder condemnation live :)
    Obwohl es mir von dave besser gefällt. ;)

  7. Bewegung in der Setlist

    Da tut sich ja doch noch was! Beste Setlist bisher….

  8. ja, ich war auch da. es hat mir auch sehr gut gefallen. die jungs waren gut drauf. am besten hat mir condemnation gefallen, gesungen von martin. vielleicht war es das beste konzert band. auf jeden fall schwer zu überbieten. beste grüße aus hollywood

  9. LA #2

    Guten Morgen Deutschland!
    Wir kommen gerade aus dem Staples Center und sind völlig hin und weg! Diese Stimmung ist nur schwer zu überbieten. Das war mein 47. Konzert seit 1984 und das 4. in USA. Es bekommt in meinen persönlichen Charts einen Platz gaaaanz weit vorne, vielleicht sogar die Nr.1!? Die Jungs waren hammermäßig gelaunt und die Setlist einfach spitze! Sahnehäubchen: Condemnation von Martin! Grüße aus LA

Kommentare sind geschlossen.