Zweites Deutschlandkonzert

Depeche Mode in Köln: Hinweise und Tipps zur Anreise

Depeche Mode spielen am Pfingstmontag in Köln ihr zweites Deutschland-Konzert. Zur Show im Rheinenergie-Stadion werden rund 40.000 Menschen erwartet. Wir haben für Euch Tipps und Hinweise zur Anreise zusammen gestellt.

Alles zum Köln-Konzert

Der Einlass ins Stadion beginnt um 16:45 Uhr Es empfiehlt sich, möglichst frühzeitig anzureisen. Für alle Depeche-Mode-Konzerte in Deutschland gelten verschärfte Sicherheitsbestimmungen. Größere Taschen sowie Rucksäcke sind verboten. Außerdem werden Metalldetektoren eingesetzt und Bodychecks vorgenommen, Die Konzertbesucher werden gebeten, rechtzeitig zum Stadion zu kommen, um Kartenkontrollen und Bodychecks zu ermöglichen, und sich auf das Mitbringen von Handys, Schlüsselbunden und Portemonnaies bzw. kleinere Kosmetiktäschchen zu beschränken. Weitere Einzelheiten zu den Sicherheitskontrollen

Anfahrt und Parken

Das Rheinenergie-Stadion ist, von der Autobahn A1 kommend, gut ausgeschildert. Ihr könnt die Ausfahrten Köln-Lövenich und Köln-Weiden/Frechen nutzen. In unmittelbarer Nähe des Stadions befinden sich rund 7.500 kostenpflichtige Parkplätze. Bitte gebt für die Anfahrt „Salzburger Weg, 50933 Köln“ in euer Navigationsgerät ein. Vor Ort regelt ein Parkleitsystem die Zufahrten zu den einzelnen Parkplätzen.

Neben den gebührenpflichtigen Parkplätzen stehen weitere kostenfreie Stellflächen auf dem Gelände von RWE Power (Stüttgenweg 2, 50935 Köln, Stadtplan) zur Verfügung, die bereits ab 13 Uhr für Frühparker geöffnet sind.

Bitte versucht nicht, euch einen Parkplatz im angrenzenden Wohngebiet zu suchen. Ab 14 Uhr greift ein Anwohnerschutzkonzept. Dann ist im Umkreis von einem Kilometer zum Stadion die Zufahrt zu den Wohnquartieren nur mit Ausweis möglich.

Hier findet ihr eine Übersicht mit den Parkmöglichkeiten am Stadion.

Nutzt die Park-and-Ride-Parkplätze

Wer aus dem Westen anreist, nutzt am besten die 650 Park&Ride-Parkplätze an der S-Bahn-Haltestelle Weiden-West (Stadtplan). Von dort aus führt euch die Linie 1 in neun Minuten zum Stadion (Haltestelle: „Rheinenergie-Stadion“).

Aus östlicher Richtung stehen euch außerdem rund 1.800 kostenpflichtige Parkplätze der Köln Arcaden (Kalker Hauptstraße 55, 51103 Köln, Stadtplan) zur Verfügung. Von hier aus bringt euch die Linie 1 in 25 Minuten zum Stadion.

Anfahrt mit Bus und Bahn

Die Konzertkarten gelten als Fahrausweis für den ÖPNV im Kölner Stadtgebiet und im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS).

Wer mit dem ÖPNV anreisen will, nimmt am besten die KVB-Linie 1 und steigt an der Haltestelle „RheinEnergie-Stadion“ in Köln-Müngersdorf aus. Hinweis: In der Innenstadt fährt die Linie 1 erst ab Neumarkt los. Wer am Hauptbahnhof ankommt, muss also erst zum Neumarkt laufen oder fahren.

Die Kölner-Verkehr-Betriebe (KVB) den Stadtbahn-Verkehr auf der Linie 1 mit 32 Sonderzügen verstärkt. Von 16 Uhr bis nach Mitternacht werden zusätzliche Stadtbahnen zwischen den Haltestellen „Bahnhof Deutz/Messe“ und „Junkersdorf“ eingesetzt.

Außerdem setzen die Verkehrsbetriebe auf den Bus-Linien 141 und 143 ganztägig Gelenkbusse ein, um die Platzkapazität zu vergrößern.

Hier geht’s zum Online-Fahrplan der KVB.

Alles zum Köln-Konzert

Letzte Aktualisierung: 2.6.2017 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

27
Kommentare

  1. Naomi
    5.6.2017 - 14:21 Uhr
    18

    Karten zu verkaufen

    Hallo
    Ich habe noch 2 Karten für das heutige Konzert und kann aus privaten Gründen leider nicht hin
    Bitte unter 017684462942 melden

  2. Klaus
    5.6.2017 - 0:16 Uhr
    17

    Fanaktion

    So etwa wie die geplante Fanaktion in Köln ist eigentlich ne nette Idee. Allerdings läuft „Heroes“ als tribute für den verstorbenen David Bowie – und da ist es leider etwas unpassend, in dem Moment DM zu feiern.
    Wird den Jungs in diesem Fall also nicht gerecht, ist ja nicht, was sie wollen.

    • Modeifizierung
      5.6.2017 - 10:46 Uhr
      17.1

      Fanaktion

      Wie soll denn die Fanaktion aussehen?

  3. uG.universe
    4.6.2017 - 23:22 Uhr
    16

    ... mehr Material aus LONDON

    … für alle die von dM Live nicht genug bekommen können.
    PM an mich und es gibt Exclusiv noch mehr Live Material aus LONDON

    100% Support of dM FANS
    uG.universe

  4. Sarah
    4.6.2017 - 22:18 Uhr
    15

    Kompaktkameras erlaubt?

    Sind Kompaktkameras erlaubt oder sollte man die lieber zuhause lassen?

    • Helga
      5.6.2017 - 10:41 Uhr
      15.1

      Karte für die Aftershow-Party heute in Köln zu verschenken

      Hi there, meine Freundin muss morgen arbeiten und kann leider nicht mitkommen. Deswegen habe ich eine Karte für die Party umsonst zu vergeben :D. Wer Interesse hat, bitte Email an mich bis 17 Uhr oder SMS an 01632436382. LG Helga

  5. K-DM101
    3.6.2017 - 21:15 Uhr
    14

    Uiuiui Bodychecks

    Bodychecks sind echt übel. kenne ich von den Kölner Haien.

  6. Hermine Niggl
    3.6.2017 - 19:21 Uhr
    13

    DM Konzert

    Darf man ein Fernglas mitnehmen?

  7. Ultra
    3.6.2017 - 16:45 Uhr
    12

    Die Bühne steht! :-)

    Bin vorhin am Stadion vorbei gekommen, habe dann spontan mal angehalten und auf der Nordseite am Marathontor neugierig nen Blick ins Stadion geworfen. Die Bühne steht schon, es wird fleißig gewerkelt und es ist einfach mit den steilen Tribünen ein klasse Stadion für Konzerte.

    • Ma am
      3.6.2017 - 16:52 Uhr
      12.1

      Juchuuuuuuuu

      Vielleicht fahr ich echt morgen mal vorbei, nur zum gucken und vielleicht Fotos machen… Bis am Montag Freunde!
      PS hab noch 2 Karten übrig, Freunde sind krank geworden Nordtribühne Reihe 17 falls jemand noch „ohne“ sein sollte. Das Konzert ist jetzt ausverkauft. Karten gibts zum Originalpreis 103/Karte.

  8. Modeifizierung
    3.6.2017 - 13:59 Uhr
    11

    2 Nächte

    Norderheverstr. 7