Rückkehr nach 33 Jahren

Depeche Mode live beim BBC-6-Music-Festival in Glasgow

Screenshot

Depeche Mode standen am Sonntagabend als Headliner beim „BBC Radio 6 Music Festival“ im schottischen Glasgow auf der Bühne des legendären Barrowland Ballroom und lieferten ein begeisternden Aufritt ab.

Zum letzten Mal waren Depeche Mode vor 33 Jahren mit ihrem damaligen Album „Some Great Reward“ an diesem Ort aufgetreten. Diesmal stellte sie das neue Studioalbum „Spirit“ vor kleinem Publikum vor – nur 2000 Menschen fasst das Barrowland. Trotz des begrenzten Kartenkontingents waren auch viele deutsche Fans vor Ort, die sich über zwölf Live-Stücke von Depeche Mode freuen konnten. Darunter auch – zum ersten Mal auf der Promotour – „Home“.

Setliste

01. Going Backwards
02. So Much Love
03. Corrupt
04. A Pain That I’m Used To
05. World In My Eyes
06. Cover Me
07. Home
08. Where’s The Revolution
09. Barrel Of A Gun
10. Walking In My Shoes
11. Personal Jesus
12. Enjoy The Silence

Letzte Aktualisierung: 27.3.2017 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

100
Kommentare

  1. Michael S Fox
    28.3.2017 - 16:32 Uhr
    37

    Eines der besten Konzerte, welches ich erleben durfte!

    Die Jungs waren hammermäßig drauf!
    Ich glaube dieser Abend wird sehr schwer zu toppen sein.
    Seine Stimme war fest und verständlich in der Masse zu vernehmen und er hat nach Home sogar die Leute mit einem „Damen und Herren“ überrascht. Wir haben es trotz Fan Chor vernommen. Die Stimmung war bombastisch, denn es wurde so mit gerockt, dass viele kurz vorm Kollaps standen. Die Band und das neue Album funktionieren und das war mir ganz wichtig.
    DM entwickeln sich endlich weiter, was den meisten Fans sichtlich Spaß gemacht hat. Eine Live Version von Scum wäre auch mal interessant. Ich freu mich jedenfalls riesig drauf :-)
    PS: Viele Grüße an alle Fans und vor allem an die Kritiker. Ich brauch noch Tickets für Leipzig, falls Ihr nicht mehr zum Konzert wollt.

    So, jetzt könnt Ihr mich zerrupfen…mir Banane! Muhahahaha

    • Michael P.
      28.3.2017 - 18:11 Uhr
      37.1

      Warum zerrupfen?

      Du hast doch Recht!
      Ein paar Freunde und ich erlebten es genau so.

      See you

      PS: Ich kann Dir meine Tickets für Leipzig leider nicht anbieten, weil ich sie selber brauche

    • christian
      28.3.2017 - 20:31 Uhr
      37.2

      ich habe noch zwei tickets für leipzig( kann leider nicht )?

      • Michael S Fox
        30.3.2017 - 18:48 Uhr

        Leipzig Tickets?

        Ich würde mich über die Tickets freuen. Wegen meiner extremen Sucht zur Nähe der Band aber nur FOS 1 :-) Also Innenraum wäre für mich eher ne Strafe. Sorry an alle, die Innenraum haben :-(

    • Bino 203
      29.3.2017 - 16:35 Uhr
      37.3

      Ticket für Leipzig

      Habe eine Karte für Leipzig.
      Interesse?

    • alex-c
      29.3.2017 - 20:34 Uhr
      37.4

      Nein,

      werde Dich nicht zerrupfen sondern knutschen ;)
      Ich finde auch die Entwicklung von DM steht ihnen ganz gut…
      mir gefällt es und ich freue mich auf Zürich !

  2. LenaMeyer
    28.3.2017 - 13:38 Uhr
    36

    Plattenkritik

    Zum Glück verstehe ich jetzt auch mal weshalb mir DM seit Jahren nicht mehr gefällt obwohl ja offensichtlich viel mehr Leute Spaß an dem heutigen Stil haben als ich erwartet habe.
    Danke Sonic…. !!

    DieJungs haben das richtig gemacht die Konzertkarten vor der Veröffentlichung der Platte auf den Markt zubringen. Sonst hätte ich mit Sicherheit keins.
    Stimmung wie früher kommt da bestimmt nicht auf….

    Aber euch Devotees sei der Spaß gegönnt. Ich bleibe bei meinem Synthpop:-))

    • dr.in.mabuse
      28.3.2017 - 13:46 Uhr
      36.1

      Hi Vince..and Alan

      ..allles klar bei Euch..
      Was macht die Mucke,ja klar..
      bei uns.. Ach hör doch auf.
      Wir sind nur ausverkauft! Vorgruppe?
      Vielleicht..!
      Brauchen WIR NICHT!

  3. Mr. Vintage
    28.3.2017 - 13:03 Uhr
    35

    Asien-Leg

    Eigentlich müssten die Jungs ja auch mal nach Asien, denn die Tour heißt ja „Global Spirit Tour“ (mit Betonung auf Global). Depeche Mode kommen sicher auch gut bei Japanern, Koreanern usw. an. :-)

    • R. Artur
      28.3.2017 - 13:07 Uhr
      35.1

      Die

      kennt da kaum einer, geschweige denn das sich eine Tour lohnen würde.

      • Mr. Vintage
        28.3.2017 - 13:10 Uhr

        Echt?

        Dann doch erst recht; mit so einer kleinen Gig-Tour würden die Jungs dort einem breiteren Publikum bekannt werden.

      • dr.in.mabuse
        28.3.2017 - 13:36 Uhr

        Man man man

        was bin ich froh …,
        dass Du wieder on Bord bist,langsam gehen mir die Namen aus:)

    • Frank
      28.3.2017 - 14:21 Uhr
      35.2

      Japan

      Die würden in Japan die Hallen voll kriegen,keine Sorge. Waren 1990 ja auch keine kleinen Hallen,in denen sie gespielt haben.

      • R. Artur
        28.3.2017 - 14:50 Uhr

        Und

        wie lange ist 1990 her? Und wie oft waren sie seitdem dort auf Tour? Und wie erfolgreich waren sie in den 90er’n in Japan?

    • Frank
      28.3.2017 - 16:47 Uhr
      35.3

      warum

      warum sollten die in japan nicht die Bude vollkriegen? Es gibt einige Band aus unseren Gefilden,die dort selbst den Tokio Dome vollkriegen (und ich meine jetzt nicht nur U2)…

      • R. Artur
        28.3.2017 - 18:16 Uhr

        Wir

        werden es wohl erst wissen wenn es mal soweit ist. Vielleicht bekommen Sie ja die größten Stadien voll und da kauft nur keiner DM CD’s, oder Downloads etc.. Kann ja alles sein.

      • Mr. Vintage
        29.3.2017 - 12:43 Uhr

        Soweit ich weiß hat Modern Talking das auch geschafft. :)

    • Marianne Sägewerk
      28.3.2017 - 18:28 Uhr
      35.4

      In Asien hören alle nur „Tokio Hotel“!

    • Lukas Schmincke
      28.3.2017 - 19:23 Uhr
      35.5

      ob rot, ob blau - hauptsache kakao

      und nur in japan ist Spirit als BLU SPEC CD2 erschienen. ;)
      gibt es hier im forum jemand der sich damit auskennt? würde mich mal interessieren ob das tatsächlich praktischen nutzen hat oder nur theoretisch für geringere fehlerquote sorgt?

      • Mr. Vintage
        29.3.2017 - 12:42 Uhr

        Vielleicht kann dir das ein Japaner beantworten. Sofern es ein japanisches DM-Forum gibt und Du der japanischischen Sprache mächtig bist, könnte man dir da weiterhelfen. :)

        Ich kann dir aber schon mal verraten: Wenn Du das Ding abspielst, dann hörst Du Qualitätsmusik. :)

  4. MKS
    28.3.2017 - 12:44 Uhr
    34

    Hausfrauen

    Die „Hausfrau“ an sich ist bei dir schon was Negatives oder wie?
    Das nenne ich mal klassische Diskriminierung.

  5. DMTom
    28.3.2017 - 3:48 Uhr
    33

    Geiler Auftritt! Auf jeden Fall eine geile Performance, was das Publikum ja offensichtlich ebenfalls bemerkt hat. Solch eine ausgelassene Stimmung wünscht man sich bei jedem Auftritt der Jungs!
    Noch ein Wort direkt an die Band gerichtet, falls sie denn mitliest ;-) : Bitte spielt auf der Tour ruhig mehr Titel vom aktuellen Album! Ich denke da gerade an Poison Heart, Poorman, No More, Fail!, Scum, Your Move, Cover Me…

    • alex-c
      29.3.2017 - 20:37 Uhr
      33.1

      Ein Mix

      wäre nicht schlecht !
      Aber ja, mehr von den neuen, aktuellen Platte… das wäre gut !

  6. AgentOrange101
    27.3.2017 - 23:49 Uhr
    32

    25% Violator plus Home - Respekt vor so viel Mut

    Ironie aus

    Sorry, aber warum feiert Ihr Spirit und dann gleichzeitig die Live-Auftritte? Da passt was nicht!

    Ich wünschte mir mehr Konsequenz seitens der Band, warum nicht mehr Lieder des neuen Albums?

    Beispielf: Little Soul fliegt raus (gut so), dafür Home, super, gibt ja auch keine anderen Lieder die Martin singen könnte. Enttäuschend. Warum nicht Fail?

    Sicherheit geht vor und ne weitere Best Of Tour mit ein paar neuen Liedern startet in ein paar Wochen, WTR?

    Alle die hier immer schreiben: neu ist besser, früher ist vorbei, DM haben sich weiter entwickelt usw. – die Band scheint es anders zu sehen, siehe Setlist.

    • Stefan B
      28.3.2017 - 1:39 Uhr
      32.1

      Ist doch noch gar nicht raus was sie auf Tour spielen werden. Wozu denn die Aufregung? Sie probieren sicher den ein oder anderen Song auch aus um zu sehen wie es ankommt. Bei Little Soul könnte ich mir aber auch vorstellen das er nicht auf Tour kommt. Der ist doch wirklich sehr lahm und gibt nicht viel her fürs Stadion. Da gibts sicher bessere für Martin. Da hast du recht.

      Ich würde mich auch über mehr Songs von Spirit freuen. Fail und Poorman z.B. oder No more(…last time).
      Revolution, Going backwards, Cover me und So much love sind sicher gesetzt zu 100% würde ich sagen.

      Enjoy!!!