Home / Depeche Mode News / Depeche Mode gehen bei UK Music Video Awards leer aus

Depeche Mode gehen bei UK Music Video Awards leer aus

musicvideoawards_160In zwei Kategorien waren Depeche Mode bei den diesjährigen UK Music Video Awards nominiert. Und zweimal ging der Preis an andere Künstler. In der Kategorie „Bestes Rockvideo“ gewannen Coldplay mit „Strawberry Swing“. Den Award für das Video mit den besten visiuellen Effekten nahm Glasvegas für „Flowers And Football Tops“ mit nach Hause. Großbritannien bleibt damit kein gutes Pflaster für die Band.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

43 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Das Gejaule von Coldplay – da höre ich mir lieber das Original (AHA) an – wird völlig überbewertet und Glasvegas??? Wer oder was ist das??? Ich kann mir kaum vorstellen, dass eine Kindergartenband in der heutigen Zeit visuell etwas bringen kann, zumal selbst Billigsender wie Viva und MTV nur noch über peinliche US-Shows und Jamba-Klingeltöne berichten.

  2. Sehr chade, da ich das Video grandios finde. Die Briten wissen gar nicht was gut ist :=)
    xy

  3. Oha…dann werden Coldplay und Glasvegas jetzt hier ja demnächst auf übelste beschimpft werden…da bin ich ja mal gespannt wie sich die DM-Gemeinde aufregen wird.

    ;o)

  4. Booom.
    tjoaaa wadd solls wenn jucken schon irgendwelche Preise?
    Braucht kein Mensch…

  5. Na bei den Vidoes von Mode auch kein Wunder…war ja schon eine Überraschung dass Sie überhaupt nominiert wurden..

  6. na ja, schade, aber das Beste wird eben nicht mehr gewürdigt.
    Trotzdem haben Bands wie Coldplay und Glasvegas keine Chance, denn Depeche Mode sind ein Gesamtkunstwerk und keine Komerzmodeband.

  7. Sorry, aber bei den sch… Videos in letzter Zeit kein Wunder!!!

  8. Ach ja, der Brite als solcher ist schon ein merkwürdiger Mensch…;-)
    Der Brite hat ja auch sonst keinen Geschmack, wieso sollte er also grade Musikgeschmack haben, dafür hat er ja seinen Britpop…;-)
    Noch gute zwei Wochen!!! Oberhausen!!! JAAAAAAAAAAAAAAA!!!

Kommentare sind geschlossen.