Home > News > Depeche Mode geben Zusatzkonzert in Berlin bekannt
- Anzeige -

Zweite Show in Berlin

Depeche Mode geben Zusatzkonzert in Berlin bekannt

Der Vorverkauf für die Depeche Mode Tour 2023 hat begonnen, der Run auf die Tickets ist riesig. Wegen der großen Nachfrage hat die Band deshalb am Mittwoch für Berlin ein zweites Konzert angesetzt.

Am 9. Juli 2023 spielen Dave Gahan und Martin Gore im Olympiastadion eine zweite Show in der Hauptstadt. Berlin gehört damit zusammen mit Düsseldorf zu den Städten, in denen Depeche Mode gleich zweimal auftreten.

Insgesamt gibt die Band sieben Konzerte in Deutschland. Die Welttournee startet im März 2023 in Nordamerika und führt die Musiker im Sommer nach Europa. Hier findest Du alle Konzerte der Depeche Mode Tour.

Alle Deutschland-Konzerte von Depeche Mode

26.05.2023
04.06.2023
Merkur Spiel-Arena
06.06.2023
Merkur Spiel-Arena
20.06.2023
Olympiastadion
29.06.2023
Deutsche Bank Park
01.07.2023
Deutsche Bank Park
07.07.2023
Olympiastadion
09.07.2023
Olympiastadion
Themen: Schlagwörter
Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

123 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Hallo Gemeinde, erstmal vorab, ich finde jedem das Seine! Seid dem Mauerfall, war ich bei jeder Tour zu mindest bei einem Konzert. Die Preise sind natürlich über die Jahrzehnte gestiegen.
    Aber was hier jetzt aufgerufen wird, ist ein Witz. Ich könnte die bezahlen, selbst bei den gestiegenen Preise für Gas, Strom und was auch immer. Aber irgendwann ist auch mal Schluss!
    Ich warte wie alle hier auf ein neues Album, schreie auch nicht nach Alan oder Vince, aber live im Stadium fixt mich nun nicht mehr!

    Allen anderen wünsche ich natürlich viel Spaß!

    • Ich freue mich jetzt auch einfach auf das neue Album. Ich verfolge die letzten Tage die Schlacht um die Karten und allein dadurch vergeht mir die Lust mir Karten zu kaufen. Es geht doch nur noch darum das Kohle gemacht wird. Die Band, die Musik geht gefühlt bei dem Wahnsinn verloren. Ich hoffe das vielleicht noch ne Hallen Tour kommt und ich die Chance habe sie im „kleineren“ Rahmen zu sehen. Vieleicht werd ich auch einfach zu alt um diesen Wahnsinn zu verstehen. Allen die Tickets haben wünsche ich trotzdem ein unvergessliches Konzert.

    • Wir können leider nicht nach Berlin 2. Wer Front of stage 1 will, soll bei Ebay schauen. Anfragen unter 290 Euro werden wir erst gar nicht beantworten

  2. Nächste Zusatzshow Frankfurt 1.7. ?
    Auf die Plätze fertig los…

    • Wir freuen uns auf unsere Topplätze. Einige waren wirklich zu blöd um in Berlin Karten zu bekommen. Einfach nur doof…Hi..hi…

  3. Vielen Dank an Live Nation, dass es bei diesen Konzerten für Behinderte, die eine Begleitperson benötigen, keine Karten im FOS-Bereich gibt. Habe ich bisher noch nicht erleben müssen, dass man derart diskriminiert wird. Leider ein echtes Armutszeugnis. :(

    • Nein, können sie leider nicht. Der Veranstalter hat das so festgelegt.
      Eventim verkauft diese Karten diesmal auch nicht selbst, sondern für jeden Veranstaltungsort über einen lokalen Anbieter.

    • Jetzt wird verkauft. Rollstuhlplätze gehören nicht in der FOS Bereich. Kapiert?

  4. @DM86-12

    Ruhig Brauner.

    Du hast hier nicht das Recht zu urteilen, ob man sich hier über die Preise beschweren darf oder nicht.

    Also Psssst

    • @Nadja

      Ganz ehrlich, was willst Du mir denn sagen? Vielleicht denkst Du 1 Mal nach, bevor Du sinnbefreit antwortest.

    • Ehrlich, Leute...

      …antwortet doch nicht immer so sinnbefreit, sonst ist Super-Fan DM86-12 gaaanz böse.

    • @ DM86-12

      Sinnbefreit scheint Dein Lieblingswort zu sein. Macht Deine Aussagen aber auch nicht sinnvoller.

    • @The New A.

      Du bist jetzt hier als Sprachpolizist unterwegs? Interessant…

  5. was ich echt nicht gut finde,
    man muss immer parallel schauen, wo die Plätze sind,
    wäre besser die werden einen beim anklicken gleich angezeigt,
    erschwert die Sache unnötig,

    ja, gute oder schlechte Karten… immer ein Spiel.

  6. Seht es positiv. Bei einer etwaigen nächsten Tour, ist halb Deutschland pleite. Sollte dann einfacher sein, an Tickets zu kommen.

  7. Leute Leute

    Was war das mal schön…..

    Man kaufte sich ein Konzertticket (ohne stundenlang vor ein blöden Bildschirm zu sitzen) und aus war die Maus. Dann ging man in die Location, stellte sich irgendwo hin und hatte einen wundervollen Konzert-Abend. Die verschiedenen Arten (FOS 1, Early bla bla bla usw.) von Tickets mit immer mehr werdenden unmöglichen Preisen, finde ich einfach nur noch schlimm und kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Wo soll das nur hinführen?

    • Ja, war geil. In den 80ern haben wir uns bei den bekannten Verkaufsstellen, u. a. Alsterhaus usw. immer die Karten geholt. Meistens war alles leer, man kam sofort dran. In der Tat gab es keine Sicht-Hindernisse, wenn man Innenraum hatte bzw. in der guten alten Alsterdorfer Sporthalle war sowieso alles frei zugänglich, egal ob nun Sitz- oder Stehplatz. Leider sind die Zeiten vorbei. DM, damals noch 4 frische kreative Jungs, zusammen mit den anderen New Wave Bands von ABC bis Duran Duran. Es war eine coole Zeit. Und die Fans sind damals auch richtig mitgegangen. Da gab es keine Telekom-Mitarbeiter oder Menschen, die nur zu DM gehen, um mal dabei gewesen zu sein.

      Gleich kommt bestimmt wieder jemand um die Ecke und sagt, öh ihr Nörgler, wenn ihr euch das nicht leisten könnt bla bla.

    • Alsterdorfer Sporthalle ….
      war richtig cool,
      ebenso Kiel damals,
      da war Hannover schon n Weltreise,
      sehr gute Zeit, mit anderen Sorgen damals.

    • Alsterdorfer Sporthalle

      Hach ja….daran kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. Habe sogar noch ein „old school“ Foto auf Fotopapier von Dave….Front of stage. Gleicher Preis für alle, man stand einfach am Eingang und rannte los. Nur die Akustik in der Sporthalle war mies, aber schön war’s trotzdem.

  8. Tickets

    Es war ja schon immer ein Wahnsinn Tickets zu bekommen. DM Fans sind eben treu. Und die Künstler sollen auch ruhig ordentlich verdienen, durch Plattenverkäufe nimmt man ja nicht mehr so viel ein. Alles gut. Aber ich finde es wirklich uncool mit diesen ganzen Presales hier und da, Platin etc. Man weiß gar nicht mehr ob man ein gutes Ticket zu einem fairen Preis kauft. Das darf nicht sein. Das erinnert mich an die Autowerkstätten. Da hat man auch immer Angst, abgezockt zu werden. So etwas sollte es bei DM nicht geben

  9. Leipzig ausverkauft

    Leipzig, Berlin und Helsinki gehen klar. Leipzig war pures Glück, Helsinki hat jetzt noch FOS für 110€! Der finnische Sommer kann kommen

    • Die Berlin Shows sind ja immer noch nicht ausverkauft. Hab für Berlin 1 gerade 6 FOS Plätze gebucht. Schwach!

  10. Bin heilfroh gestern noch FOS1 Tix für Berlin 1 ergattert zu haben. Leipzig FOS1 und 2 unmöglich! Eher als 10 Minuten vor VVK Start eingeloggt zu sein, geht nun wirklich nicht. Und dann trotzdem nicht‘s gekriegt und das mit 3 Rechnern. Egal, Hauptsache dabei. Werden eh noch Konzerte nachgeschoben.

  11. DM EUROPE

    – Leipzig
    – Dublin
    – London
    – Berlin
    – Berlin

  12. Berlin 2 ist auch schon wieder fast durch, ein Wahnsinn.

  13. Läuft doch nicht so schlecht

    Berlin FOS 2
    Düsseldorf Stehplätze normal
    Milano … Golden Circle
    London Early Entry
    Paris ?

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner