Viele deutsche Fans vor Ort

Depeche Mode gaben in Antwerpen einziges Belgien-Konzert

Let's the play the guitar. Archivfoto: Uwe GrundDepeche Mode spielten am Samstagabend in Antwerpen ihr einziges Belgien-Konzert auf der Delta Machine-Tour. Wegen der räumlichen Nähe zu Deutschland – Köln ist nur rund zwei Autostunden entfernt – und des günstigen Wochenendtermins waren auch viele deutsche Fans in der Hafenstadt. Wir haben die Setlist für Euch.

Das Sportpaleis gehört zu den größeren Konzerthallen und fasst über 19.000 Zuschauer. Im Vorprogramm standen ab 19.45 Uhr die Feathers auf der Bühne. Depeche Mode legten kurz nach 21 Uhr los.

Nach der Party können Fans im nur 1500 Meter entfernten Trix weiter feiern. Alle Infos zur Party erfahrt ihr auf der Facebook-Seite zur Party.

[snippet id=“tour-stoerer“]

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. Should Be Higher
07. Policy of Truth
08. Slow (Martin)
09. But Not Tonight (Martin)
10. Heaven
11. Behind The Wheel
12. A Pain That I’m Used To
13. A Question Of Time
14. Enjoy The Silence
15. Personal Jesus

— Zugabe —

16. Shake The Disease (Martin)
17. Halo
18. Just Can’t Get Enough
19. I Feel You
20. Never Let Me Down Again

Letzte Aktualisierung: 25.1.2014 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

11
Kommentare

  1. MrBigDaveDM
    27.1.2014 - 6:02 Uhr
    9

    cain

    @ Sven:

    kannst Du den Troll nicht dauerhaft SPERREN ?

    DANKE !

  2. 26.1.2014 - 19:33 Uhr
    7

    Antwerpen mit SLOW

    Ich glaube eher die Leute sind allgemein gesättigt,
    egal wer sich da auf der Bühne den Arsch aufreißt.
    S C H A D E
    Ich fand es super!!!

  3. karpfen
    26.1.2014 - 18:18 Uhr
    5

    @ cain: ein anderes wort kennst du wohl nicht …???

    und mal begründung angeben? was hat dir nicht gefallen?

    lg karpfen

  4. wusch
    26.1.2014 - 17:28 Uhr
    4

    Dave´s little mistake

    Klasse Konzert!!!! Slow – Weltklasse!! Belgische Fans um mich herumwaren viel mit quatschen beschäftigt. Also schnell woanders hin.
    Das gute an Konzerten in Belgien & Frankreich ist der günstigere Ticketpreis & dass diese Fans nicht so bekloppt wie wir Deutsche sind. Um einen guten Platz zu ergattern, muss man nicht sehr früh da sein.
    Die Band lies uns etwas warten. Vielleicht hatten Sie nochmal mit Grianne Fletcher auf Ihren 50. Geburtstag angestoßen. Während des Konzerts hatte sich Fletch´s Frau mit Tochter Megan unter die Fans getraut!
    Slow: Über diesen Titel habe ich mich riesig gefreut!
    Bei NLMDA ist einmal Dave zu früh eingestiegen auch deshalb echt geil!!
    Die Stimmung der Band und des Puplikums in der Halle war klasse! Es waren wie erwartet viele Deutsche Fans da.
    Nun freue ich mich auf Paris!!
    See you next time!!!

  5. alpha machine
    25.1.2014 - 22:05 Uhr
    3

    slow und bnt

    Bitte bis Strasbourg und mannheim in der setlist lassen. Danke,martin

  6. Erik
    25.1.2014 - 20:15 Uhr
    2

    na, dann wünsche ich allen fans und unseren jungs wie immer viel spaß und viel erfolg! :) rockt belgien, jungs! :)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  7. Depeche Mode Fan Forever
    25.1.2014 - 18:37 Uhr
    1

    Erster! :) Viel Spaß an alle, die dabei sind!!!!! :)