Home / Depeche Mode News / Depeche Mode am Samstag bei Wetten, dass..?
Band spielt Heaven-Single

Depeche Mode am Samstag bei Wetten, dass..?

Depeche Mode 2013Depeche Mode sind am Samstagabend zu Gast bei Markus Lanz den ZDF-Sendung Wetten, dass..? Einen Tag, bevor die Band im Wiener Museumsquartier bei einem exklusiven Gig ihr neues Album Delta Machine präsentieren wird, werden Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher in der Familien-Show ihre aktuelle Single Heaven spielen.

Weitere musikalische Gäste sind Michael Bublé und One Republic. Wir sind gespannt, ob Depeche Mode diesmal – anders als am Donnerstag bei der ECHO-Verleihung – live auftreten werden.

Backstage-Interview mit Martin Gore

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

125 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ob nun Playback oder

    … ist eigentlich vollkommen egal. Aber trotzdem: Ich verstehe es nicht, woran es einige Fans (?) festmachen dass Depeche Mode im Playback gespielt haben sollen (Quelle bitte).

    Es klang vielleicht wie ein Playback, aber es war sicherlich keins. Das haben doch DM nicht nötig. Andere Bands ja, aber nicht DM! Playback ist billig, DM nicht. Also bitte. Als wenn die ihre Instrumente nur zum Vorführen teuer transportiert und aufgebaut haben. Die Behauptung, dass DM im Playback gespielt haben sollen, entbehrt meiner Meinung nach jeglicher Logik.

    Grüße

  2. Um es gleich vorweg zu sagen: Dieses ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Bisher habe ich diese tolle Seite nur als Info-Medium genutzt und in dem Zuge auch des Öfteren mal in die Kommentare rein-gelinst. Ich muß sagen, keine Diskussion hat mich bisher mehr belustigt, als diese über den Auftritt bei „Wetten Dass“…

    DM waren im Laufe der letzten Jahrzehnte immer wieder mal im Fernsehen zu sehen, in den skurrilsten Sendungen aber auch bei renommierten Samstags-Abend-Shows. Ich kann mich an keinen Auftritt erinnern, wo sie wirklich echt live gespielt haben. Daher ist die Erwartungshaltung vor solchen Sendungen eher gering.

    Was mich aber am Meisten amüsiert, ist die Tatsache, dass zu einem vorgegeben Thema (DM bei Wetten Dass) definitiv ALLES analysiert und zeplückt wird. Die Band, der Moderator, DM-Fan „West“ gegen „Ost“, das „Fan sein“erst recht und das neue Album sowieso.

    Ich bin seit knapp 30 Jahren DM-Fan und bin seit 86 bei jeder Tour dabei (84 war ich leider erst 13 und durfte nicht hin). Ich freue mich auf jedes neue Album (auch wenn man sich immer erstmal reinhören muß), auf jede kommende Tour und auch auf jeden Fernsehauftritt. Ob Dave da nun live singt, oder nicht, ist mir pupsegal. Aufs Visuelle kommt es an.

    Zerreist nicht die Mäuler über so unsinnige Sachen, sondern geniesst das neue Album und freut Euch auf die Tour !!

  3. Hallo zusammen!

    Natürlich war das beim Echo und Wetten Dass…? Playback. Ich versteh aber die ganze Aufregung nicht. So ist eben das Geschäft.
    Zu „Wetten Dass…?“ : ich hab mir die ganze Sendung angeschaut und es war wirklich Schlimm. Herr Lanz fragt doch glatt Dave wann die wieder auf Konzert sind, während der halbe Globus die Termine schon kennt.
    Das Album find ich – nachdem es das ganze Wochenende lief – ist ne Retrospektive aller Style und Alben der letzten Jahrzente. Ich find es gut und auch Songs die nicht so im Vordergrund stehen haben Charakter…z.B. Always von Martin hat was. Jetzt fehlen noch ein paar kultig, gute Musicclips von Corbijn und etliche Tracks haben Potential in all unseren DM-Bestenlisten zu kommen.

  4. Also liebe Besserwisser- und Nörglerfraktion.
    Bei beiden Sendungen war es Vollplayback. Das ist sicher. Da gibt es keinerlei Disjussion. Schade, wie ich finde, aber bei solchen Sendungen normal. Es gibt’n Haufen Bands und Sänger, vornehmlich im Schlager-Volksmusikbereich, die sogar bei ihren Konzerten Playback spielen. Das ist dann schon Beschiss am Konsumenten. Aber bei so einer Sendung… meine Güte.
    Und das Gemecker hier nervt echt. Ihr müsst dat ja auch nicht gucken.
    Ich denke ja auch, dass es für so einen Auftritt zuviel technischer Aufriss ist, für einen Songs das gesammte Equipment hinzustellen. Da gehört ja nu nicht nur das Zeug wat man auf der Bühne sieht dazu.
    Also bitte immer sachlich bleiben hier.

  5. Zweimal DM in einer Woche, davon Die Echoverleihung selbstgesehen, was will ich mehr. Na gut, selbst Händeschütteln mit den Jungs wäre cool. Über Cindy und Markus Lanz lächelt man und gut isses , kommt bald der Sommer mit allen DM-Konzerten, yeah.

  6. @mastermind,
    genau,die haben ihre Instrumente benutzt…..nur nicht um musik zumachen ……tzzzzz

  7. Ich verstehe die ganze Aufregung nicht…was habt Ihr denn erwartet? Das Playback war doch eigentlich schon vorher klar und der Auftritt war doch vollkommen in Ordnung. Zu Markus Lanz…so schlimm finde ich ihn jetzt auch nicht. Darüber hinaus merkt man an manchen Kommentaren, dass sie wahrscheinlich immer mal zwischendurch zu Wetten Dass..? reingezappt sind und nur den Auftritt von DM und ein bisschen nach dem Auftritt mitbekommen haben…Danach jemanden zu beurteilen, na ja. Darüber hinaus soll man es erst mal selber besser machen…Ich möchte gerne mal so einiger Lanz Kritiker sehen, die am Samstag seinen Posten bei DM übernommen hätten…ob das reibungsloser abgelaufen wäre…

  8. @Thorsten Kommentar 110

    Wo bitte haben DM im Vollplayback gespielt? Wenn ich richtig gesehen habe, haben die Jungs ihre Instrumente nicht nur zur Schau gestellt, sondern haben sie auch benutzt.

    Wenn überhaupt, dann haben sie im Teilplayback gespielt, aber selbst das glaube ich nicht.

Kommentare sind geschlossen.