Home / Depeche Mode News / Depeche Mode ab Februar wieder im Studio

Depeche Mode ab Februar wieder im Studio

Wie wir aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, werden Depeche Mode ab Februar 2008 wieder ins Studio gehen, um ein neues Album einzuspielen. Damit scheint auch festzustehen, dass Dave Gahan an die Veröffentlichung seines zweiten Solo-Albums „Hourglass“ keine Tour anschließen wird.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

183 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Na da,das werden ja wieder für jeden Depeche Mode und Dave Fan wieder mal aufregende Monate voller ungedult…entspannt euch Leute
    Gruß aus Leipzig an alle…

  2. …locker bleiben – noch sind unsere Jungs nicht im Studio und Vorfreude ist bekanntlich immer die schönste Freude.
    Warten wir es ab!

    Gruß

    Holle

  3. Finds gut, daß es das 12. Studioalbum geben soll, auch daß Alan die Solo-Arbeit wieder aufgenommen hat und Dave solo nachzieht, es sollte eigentlich kein Grund für irgendwelches Kleinkind-Gezänk sein, wie es grade die Comments füllt. Stellt Euch vor, die Pink-Floyd-Gemeinde wartet das 14. Jahr auf neues Material, und dann seid dankbar, daß Euch das nicht blüht. Realistische Grüße: uncle Ä.

  4. Ich will dass Alan zurückkommt…Ultra, Exciter und PTA waren nicht schlecht…aber es fehlt an groovigen keyboards…wie behind the wheel, stripped, black celebration..irgenwas fehlt und ohne Alan wird es nicht besser…. ALAN COME BACK

  5. …ich musste spontan heulen, als ich die nachricht gelesen habe ! ich kann es kaum fassen !!!

  6. Hi DM Fans.Das „Playing the Angel“ Album ist schon der Hammer gewesen und dann das Live Konzert in Erfurt das war der Ober Hammer.Absolut geil.Will hoffen,daß das neue Album von DM genauso geil wird und das Konzert.Kann es kaum erwarten auf das nächste Konzert zu gehn.Liebe Grüße an alle Depeche Mode Fans

  7. Jawoll ich hab immer dran geglaubt.
    Noch ein Album heißt noch eine Tour was schöneres kann ich mir kaum vorstellen.
    Mal sehn was sich Martin nach Mister Feathers nun einfalln lässt.
    Mh vielleicht ein Gespenst oder so *gg*
    =D

  8. Hi an alle ,
    ´Hab jetzt seit ca.6 monaten zum ersten mal wieder hier reingeschaut und was muss ich da lesen ? ….. neues Album 2008/2009 ……
    JJJJJIIIIIIIPPIIIIHHHH !!!!
    Ich hab dann fast alles nachgeholt(gelesen) was ich in der letzten Zeit so verpasst habe und zum Thema „alles nur gerüchte“ :
    Ne , glaub´ich nicht. Was auf dieser seite vom Admin gepostet wird hat bis heute immer Hand und Fuss gehabt ! Danke dafür. Und wenn mann sich mal die PTA tour anschaut, sieht mann deutlich wie viel spass die Jungs … ähm Herrn wieder haben. Ich war da , wie glaub´ ich viele von euch auch , und es war einfach nur GEIL ! Martin lacht, Dave wirkt wieder ungezwungen und locker (ihr wisst was ich meine). Auch Andy macht wieder faxen.Ich hab so den eindruck: Die hann einfach richtisch bock da für , wie wir hier sagen.
    Dann hat mich noch ein Thema richtig fastziniert und zwar das Thema Allen Wilder. Die ganzen postings zum interviev mit ihm und das hier jemand „aus sicherer Quelle“ weiss das er beim neuen Album „die Finger mit im Spiel“ haben soll. Ich finde Recoil nicht grade berauschend , würde mich trotzdem riesig freuen wenn er wieder ein bischen den „akustiker“ macht. Erinnert euch an songs wie PEOPLE ARE PEOPLE oder STRIPPED , wer kommt sonst schon drauf einen Tracktor(Stripped) als Base/Tacktgeber zu nehmen ?Die Texte und Melodien stammen zwar von Martin , aber damals hatten DM noch was ganz besonderes, dank solcher komischen idden. Damit hat DM sich damals von dem ganzen pop/disco gemüse abgehoben…..
    Anyway, peinlich ist nur das mein Lieblingsong LEAVE IN SILENCE ohne Allen entstanden ist :-)
    Also , schönen Gruss an alle Fans
    Chris

  9. @Malachi
    danke :-) *küsschenpust*
    ich jieper auch süchtig nach dem „uralten devotee-gefühl“ (schön gesagt) und würde am liebsten soooooofort mit der nächsten konzertfantasie loslegen – dabei ist es noch über ein jahr hin bis zur VÖ!!! puuuh… wie sollen wir das bloß aushalten, sooo lange wie auf heissen kohlen… *ächz*

Kommentare sind geschlossen.