Home / Depeche Mode News / Dave Gahan singt auf neuem Album von Null + Void
Videodoku über Kurt Uenala

Dave Gahan singt auf neuem Album von Null + Void

Music Maker - a documentary about Null + Void

Kurt Uenala veröffentlicht im November unter dem Namen „Null + Void“ das Album „Cyrosleep“. Darauf wird auch Dave Gahan eine Rolle spielen: er ist als Gastsänger beim Song „Where I Wait“ zu hören. Ein Video gewährt jetzt einen Einblick in das Projekt von Uenala.

Im Video mit dem Titel „Music Maker – a documentary about Null + Void“ erzählt Kurt Uenala ausführlich über seine Karriere als Musiker. So erfahren wir nicht nur etwas über seine ersten Schritte in der elektronischen Musik und sein aktuelles Projekt, sondern Kurz erzählt auch, wie es zur Kooperation mit Depeche Mode kam. Seit Delta Machine (2013) schreibt er zusammen mit Sänger Dave Gahan Songs für die Band. Auf dem aktuelle Album Spirit ist er am „Song No More (This is the Last Time)“ beteiligt.

Jetzt revanchiert sich Gahan als Gastsänger bei Uenala. Wir halten euch auf dem Laufenden, wann das Album bei uns erhältlich ist.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

25 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Nach der total beschissenen Tour (werde nie mehr an eines dieser überteuerten Konzerte dieser Truppe fahren) und dem miesesten Werk des Jahres, kann dieser Release nur noch besser werden sofern Grahan mit seiner Stimme nicht wieder alles verdirbt.

    • Sehr gut, dann haben wir ja einen Idioten weniger, der bei der nächsten Tour ,wie eine Betonsäule und einen Smartphone in der Hand den Leuten die Sicht auf den Konzerten versperrt. Danke für deine Einsicht!

      • Danke Oberförster!

        Dem habe ich nichts hinzuzufügen.
        Hör‘ ich lieber ein Lied (… ‚his number was 666‘, z.B., kleiner Schnaps zwischendurch, danach wieder DM).

        Waidmannsheil!
        LG
        Martina

      • @ Oberförster
        Tja, fragt sich nur, wer hier der Idiot ist… ?

  2. Kap10Kurt hat’s drauf, sehr sympathisch der Bursche!

  3. Super! Ich glaube, Kurt tut Dave bzw. der kompletten Band gut.

  4. Where I Wait, war das nicht mal ein Song für Delta Machine?

  5. hört sich sehr gut an, bin gespannt was da auf uns zukommt

  6. ... Sounds sind fantastisch

    … die Soounds im Hintergrund klingen fantastisch.
    Das wäre doch mal ein Produzent für (das next) dM Album.
    Bin gespannt auf das Album … nicht nur wegen Dave Song.
    Danke Sven,
    for open my Music World.
    uG.universe

  7. Schön

    wieder etwas von Dave außerhalb von DM zu hören.

    • Für mich einer der intelligentesten Musiker in diesem Genre.

Kommentare sind geschlossen.