Home / Depeche Mode News / Dave Gahan schreibt Musikgeschichte

Dave Gahan schreibt Musikgeschichte

Der Song „Kingdom“ von Dave Gahan ist in dieser Woche auf Platz 70 der deutschen Single-Charts eingestiegen. Es ist die erste Top-100-Singlechartsposition in der Geschichte der EMI, die allein auf digitale Downloads zurück geht. Das Reglement für die Ermittlung der Charts war erst im Juli dieses Jahres geändert worden, um digitalen Medien ein stärkeres Gewicht zu verleihen. Die CD von Kingdom erscheint am 5. Oktober 2007.

Update: Wir müssen uns korrigieren – Dave schaffte sogar den ersten Chartseinstieg überhaupt, den es in Deutschland allein aufgrund von Downloads gegeben hat.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

43 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Regeln.
  1. hmmm hab mit einem freund von mir der lieber hip hop hört die viva charts durchgeschaut und dave gahan auf # 70 da meinte er dass das ein flop sei und ich hab ihn darauf hingewiesen dass die position nur auf downloads basiert ……

  2. Gute Nachricht ihr könnt bei den MTV Europe Musik Award 2007 selber euren Künstler eintragen und für ihn Voten.

    Wenn ihr der meinung seit Dave hat es Verdient mit Kingdom zu gewinnen dann solltet ihr das tun.

    Und wenn Dave gewinnen sollte und das mit Kingdom. Dann schreibt er erst recht Musikgeschichte. Und ich könnte mir gut vorstellen das Dave sich ein auftritt in München nicht entgehen lässt. Gerade weil sein Album dann schon bereits zukaufen gibt und Kingdom erst recht.

  3. @ Michaela

    hi, Kingdom haben die öfters im Radio gespielt und sagten sogar Dave an.

    Habe die Postings 67/68 im Forum gelesen, man da war ja ne Spaßbremse dabei.
    Naklar, meine ich die explodierenden Feelings!!!
    Das ist ja das geilste an Mode;Dave u. Co
    Musik!
    Ich habe mir mal die Hourglasskommentare von Dave gelesen und ich finde Kingdom ist ein guter Eingangssong.
    Deeper and Deeper soll sexuell und animalisch sein und Dave singt es kraftvoll heraus.
    Wenn Dave das so wie „Dirt“ singt und der Sound ist auch so lasziv, dann sind
    unsere Feelings am explodieren und werden
    Fun haben ohne Ende…
    Bin echt gespannt auf Hourglass!!!

  4. Na, wie hoch wäre Dave erst in den Charts, wenn wir „Alten“ einfach in den Laden hätten gehen können und uns die Scheibe einfach gekauft hätten!!!
    Mit diesem „Downloaden“ komm ich nicht mehr mit und unser Modem auch nicht.
    Schaade!!!
    Doch zum GLück haben wir im Norden „Bremen 4“. Da wird das Lied jeden Tag mindestens 1mal gespielt.
    Echt toll.
    Ich freu‘ mich dann auf Oktober und werde mir einfach die Scheibe auf der guten alten CD kaufen.
    Weiter so, dann wird auch das Album 1!!!
    Hauptsache dann sind all die „Nörgelheini“ auf diesen Seiten endlich still und genießen einfach diese tolle Stimme!

  5. @Voucher
    Danke erstmal für deine Hilfe.Leider haben die Videos auf „Depeche Mode com“ keine gute Qualität und sind daher nicht so geeignet für eine Leinwandprojektion.

  6. Ach ja wenn es Dave nicht schafft, wer dann? Gratuliere Dave^^

  7. @all (die grosse DM Familie)

    Wisst ihr wo man die Videoclips von See You, The Meaning of Love, Leave In Silence und Get The Balance Right her bekommt in GUTER Qualität? Hatte sie zuletzt in „scheiss“ Qualität. Wäre für die nächste DM Party mal angebracht die alte Videos zu zeigen !

    Leave In Silence

  8. @Exciter
    Ich weis doch das das nicht ernst gemeint war.Wollte eben auch nur was dazu sagen ! ^^

Kommentare sind geschlossen.