Home  →  News  →  Dave Gahan: Neues Video zu „The Dark End Of The Street“

Premiere

Dave Gahan: Neues Video zu „The Dark End Of The Street“

Dave Gahan, Soulsavers - The Dark End Of The Street (Official Video)

Dave Gahan & Soulsavers haben am Donnerstag ihr neues Video zum Song „The Dark End Of The Street“ vorgestellt. Der Depeche-Mode-Sänger ist dort als Avatar in einer apokalyptischen Szenerie zu erleben.

„The Dark End Of The Street“ ist der erste Song auf dem aktuellen Album Imposter und Opener bei den Liveshows der Musiker. Die Soul-Nummer wurde bereits 1967 geschrieben und wird im Original von James Carr gesungen.

Im Video des Regisseurs Richard Selvi tritt Dave Gahan als Avatar auf. In einer düsteren, apokalyptisch anmutenden Szenerie bewegt sich der Sänger auf ein Licht zu, vor dem andere Menschen zu fliehen scheinen…

Bestellhinweise*
Dave Gahan & Soulsavers – Imposter bei Amazon
Dave Gahan & Soulsavers – Imposter bei JPC
Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

30 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. habe das Video schon bestimmt 50 mal angeschaut. Es finden sich immer wieder Kleinigkeiten, welche man zunächst nicht gesehen hat. Das Video ist in meinen Augen ein echter Anwärter auf einen Grammy.

    Antworten
  2. Ich finde das Video mega schön. Ja zum Schluss fliegt Dave in den Himmel wo er irgendwann auch hin kommt sobald er die Welt verlassen hat.

    Antworten
    • Das Video ist voll süß und melancholisch.
      Ob das wirklich so ist, dass man am Ende von einem Licht o.ä. abgeholt wird?
      Manchmal muss man als einziger auf das Licht zugehen, auch wenn alle wegrennen – kostet bestimmt eine Menge Mut.

    • ja..

      .. nicht zu übersehen. Tiefe Atmosphäre …

    • Ähnlichkeit

      Eine gewisse Ähnlichkeit kann man tatsächlich nicht abstreiten.

    • Mein erster Kommentar war evtl. etwas zu negativ formuliert.
      Es hat mich halt daran erinnert, und das Video des Thom-Yorke Songs ist für mich ein absolutes Meisterwerk, da ist wirklich jedes einzelne Bild sowas von perfekt.

      Aber ich habe im Grunde auch nichts dagegen „daran erinnert“ zu werden – zumal die Schlusskonsequenz bei Dave ja ein andere ist – er schafft es ja, dem Orkus der Stadt zu entfliehen und sich von Aliens entführen zu lassen.
      Trotz aller Apokalypse auch eine hoffnungsvolle Botschaft.
      Bei Yorke bleibt man dagegen am Ende tränenüberströmt als brennende Silhouette im Samsara des Lebens zurück…

    • jan.kuehnemann@icloud.com

      Wow. Das ist echt viiiiiel cooler. Danke für den Link. Ist mega!

    • Dass dieses Video „nachgebildet“ wurde hat vielleicht auch was mit dem Albumtitel zu tun … „Imposter“ / Hochstapler

    • Danke

      …gut gesehen und kommentiert. Finde ich auch

  3. Also das Video an sich finde ich nicht schlecht, ein Computergenerierter Dave hat ein bisschen was vom Film Matrix oder hat mich auch an ein Computergame Max Payne erinnert.

    Antworten
    • @ Blackmode

      Recoil mit Dave als Gastsänger!!!

  4. Imposter

    So langsam entwickelt sich das Ganze zu einer richtig großen Nummer. Gefällt mir und ist alles in sich absolut stimmig.
    Ich würde mich echt freuen wenn ein zukünftiges DM Album in eine ähnliche Richtung gehen würde, oder noch besser, Dave ein Album mit eigenen Songs hinterherschiebt. Als Ausklang seiner Karriere noch ein paar Jahre eine richtige ausgedehnte Solophase mit ein paar Hits und Tourneen, dass wärs.

    Antworten
    • Cooles Video

      Hi@ The New A,
      Zustimmung , sehr gut gelungene optische Umsetzung der Ssaver Interpretation von tdsots. Anfangs mE „dystopisch“, verstörend , zum Ende hin ,„tröstend“, etwas positiv ausstrahlendes, 100% passend zum Song und Sound. „ Runde Sache“ würde man knapp das Video beschreiben und Dave und DM Fans werden jede Menge in das Video interpretieren, gerade was Daves CV betrifft. Das Imposter Konzept wird klarer.
      Toll finde ich, wenn auch mal andere Video und Optik- „Designer“ zu Zuge kommen, nix gg. AC , aber auch ich bin der Meinung, was neue Besen und deren Leistungen betrifft.
      I. S. DM LP ( sofern es die geben sollte) bleibe ich jedoch der Ansicht, dass die Jungs bei ihrem Elektro Sound bleiben sollten und auch werden. Dafür schlägt das Herz ihrer weltweiten Fangemeinde ( meins auch) , nur halt künftig mit etwas mehr Kreativität , Mut und Selbstsicherheit , die mE insbesondere bei der letzten LP verloren gingen (wurde hier auch schon mehrfach diskutiert). Daves Worte „ next (Lp) Must be Great, Not just Good“ lassen mich mal hoffen, auch das er das Ssaver Projekt völlig losgelöst von DM betrachtet.
      Interessant fand ich deine These , was die weitere musikalische Aktionen von Dave betrifft, auch ich habe facettenreiche Künstler wie Bowie und Brian Ferry hier und da mal iS Dave u. Ssaver bewusst in die Diskussionsrunden „geworfen“.

      Bis zum nächsten Meinungsaustausch
      stay depeched

    • @ Dorian Gray

      Prinzipiell würde ich Dir ja recht geben was die Elektronik betrifft, aber leider ging das bei den letzten Alben mehr, oder weniger in die Hose. Von daher verzichte ich lieber ganz drauf, als mich wieder zu ärgern. Dann lieber ein reines Rock-, Blues-, Soulalbum.

    • ….. als mich wieder zu ärgern…

      Hi @the New A
      …… : ) ) ….. stimmt, so kann’s man natürlich auch sehen, warten wir es einfach ab.
      Toll auf jeden Fall das tdsofs Video, entgegen dem Retro Charme des 60ties Soul Song hat man dessen „ optische Übersetzung“ recht zeitgemäß aufbereitet . Gefällt mir recht gut, ist in sich schlüssig und bietet doch sehr viel Raum für Interpretationen. Auch ganz interessant, was andere Foristen hierzu anmerken.

      Geht doch…. und das ist es , was ich in anderen Postings als „ Mut“ und „Selbstbewusstsein“ bezeichnete, einfach mal die Komfortzone ( Dave) verlassen.
      Thx fürs Feedback , bis demnächst wann und wo auch immer
      Stay depeched

  5. Cooles Teil

    Finde das Video auch super. Am Ende wie Dave wegfliegt, das hat was! Gefällt mir immer besser was Dave da macht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.