Home / Depeche Mode News / Dave Gahan: „Kein neues Depeche-Mode-Album mehr“
Schock im TV

Dave Gahan: „Kein neues Depeche-Mode-Album mehr“

Schlechte Nachrichten hatte Dave Gahan für die Zuschauer der Sendung „Le Grand Journal“ des französischen TV-Senders Canal+ Als der der Sänger erklärte, dass es kein neues Album von Depeche Mode geben werde und damit faktisch das Ende der Band verkündete, fiel der Moderatorin ziemlich die Kinnlade herunter.

Was war da los? Gerade noch hatte Dave Gahan in zahlreichen Interviews das Gegenteil erklärt. Im Dezember würde sich die Band treffen, um gemeinsam über die Zukunft von Depeche Mode zu sprechen.

Dabei wird es auch bleiben. Dave Gahan hatte nur gescherzt. Und euch ist sicherlich beim Lesen der Überschrift auch ganz kurz das Blut in den Adern gefroren. Aber es ist alles gut, Leute, the story continues … ;)

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

134 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. :)

    Wenn die Jungs aufhören würden, hätten Sie absolut berechtigte Gründe. Sich selbst müssen die mal gar nichts mehr beweisen. Machen Sie weiter – sei es nochmal ein Album, wäre das auch in Ordnung.

    Langsam aber sicher darf man sich auch als inniger Fan daran gewöhnen das diese Ära der Popkultur irgendwann abschließt – warum auch nicht. Ich höre dutzende Bands, ganze Musikstile die me. maßgeblich von Depeche Mode motiviert & inspiriert sind.

    Und meiner Meinung nach müssen die Jungs auch nicht so lange sich auf den Bühnen bewegen wie die Stones, denen ich auch mehr als vor einem Jahrzehnt eher gewünscht hätte sie würden es gut sein lassen.

    Bleibt ’ne klasse Band – eine der Besten überhaupt, dazu gehört auch irgendwann würdevoll einen Abschluss zu geben. Dazu muss ich persönlich sagen, bei nachträglicher Betrachtung hat mich das Hourglass Album von Dahan Gahan als Solowerk mehr angesprochen als die meisten Alben seit der Jahrtausendwende.

    • Die Alben waren im Vergleich zur Pre-Exciter Zeit seicht, eintoenig und langweilig. So manches mal noch gut, aber insgesamt nichts dabei, was man insgeheim von Depeche Mode erwartet haette.

      Jedes neue Album wurde mit viel Hoffnung herbeigesehnt und war letztendlich… langweilig.

      Eintoenigung, farblos, jeder Song mit den gleichen Toenen. Von Sounds konnte man da nicht mehr sprechen. Die Farbe fehlte.

      Haette DM 2001 angefangen und waere Exciter das erste Album gewesen… die waeren laengst schon wieder in der Versenkung verschwunden.

      Grosse Mitschuld haben aber sicherlich auch die grossen Plattenfirmen. Die Mainstream-Aufgaben welche den Bands auferlegt werden, versauen auch eine Menge.

      Denke Mute war / ist da anders.

      Und dann das schlimmste… der Master of Sound wurde rausgeekelt. Keiner brauch ihn angeblich… Nur seit er weg ist.. wurde es auch seicht und farblos.

      Des Weiteren passen auf die Buehne keine fremden Leutchen. Dm waren zu viert, ok jetzt zu dritt, aber bitte ohne Gasttrommler und Zusatzkeyboarder. Die gehoeren nicht zu DM.

      Alle guten, richtigen Fans lesen bitte ueber mein Kommentar hinweg. Es entspricht nicht der Meinungsetikette.

    • An BCTour

      Bezeichne mich als „guten, richtigen Fan“ (wobei einige hier glaube ich eine recht merkwürdige Beschreibung für einen „guten, richtigen Fan“ haben) und ich finde Du hast völlig recht.

      Nehme an, daß Du auch schon bei der BlackCelebrationTour dabei warst und davon wesentlich begeisterter warst als von den heutigen Live-Veranstaltungen…

  2. Wie immer gehen die Meinungen hier wieder mächtig in die eine oder andere Richtung. Und wehe jemand sagt etwas gegen DepecheMode. Da wünscht sich mancher, man könne das Recht auf freie Meinungsäußerung dann mal eben ausgehebeln…
    Die letzten drei Alben hatten sicher einige nette Titel zu bieten. Insgesamt genug für EIN akorates Album. 2/3 der Titel waren nicht MEIN Ding.
    Alle drei Alben hatten mit Ben Hillier den selben strittigen (für einige Fans hat er DM zerstört) Produzenten. Das gab es vorher noch nicht. Man kann das jetzt auch nicht mehr ändern.
    Nur hoffen…
    Für die Zukunft hoffe ich auf ein glücklicheres Händchen bei der Produzenten-Auswahl. Vielleicht wird es dann weniger uninspiriert als in den letzten ca. gut 10 Jahren… Haben Flood oder Tim Simenon nicht vielleicht Zeit!? Hätte es gerne wieder düsterer und melodiöser…
    Ansonsten bliebe nur die Hoffnung, daß David Gahan die Aussage wiederholt. Dann aber nicht als Scherz…

    • @ TGT.
      Bin 100%deine Meinung : )
      Ich denke genau wie DU ;)
      Besser hätte ich mich
      nicht ausdrucken können !!!
      Compliment….
      Danke Dir :)

    • @TGT
      Ich würde mir auch wünschen
      wen die nächsten Produzenten
      „FLOOD, TIM SIMENON und
      (vielleicht ) ALAN WILDER….???“
      Das wäre mein Traum!!!

    • Danke für Deine positive Resonanz, „dm.devotional“.
      Das erfährt man ja hier nicht oft wenn man etwas Kritik übt…

  3. An alle!

    An alle ! Ich überfliege ja ab und zu die Kommentare die hier zum besten gegeben werden und mir wird dabei regelmäßig schlecht. Wahrscheinlich sind 90% nur fake schreiber und der Rest ist Hirnamputiert ,oder erst 10 Jahre alt…..naja egal. DM ist die Beste und innovativste Band für mich und für viele andere mit gutem Geschmack auch …..viel spaß beim weiter lästern.

    • Du zeigst aber sehr deutlich, dass du nicht alle Kommentare überflogen hast. Ich teile deine Meinung bezüglich Depeche Mode, allerdings denke ich, dass man die Flachpfeifen reden lassen sollte, man kann sie ja doch nicht ändern. Jedem das seine, keiner kann gezwungen werden, auch die neueren Alben bzw. Depeche Mode generell gut zu finden.
      Und auch wenn der eine oder andere planlosen Müll verzapft, begnügen wir uns doch am besten damit zu wissen, dass wir klüger sind und einen besseren Musikgeschmack haben.

    • Was ist dein Problem? Jeder hat seine eigene Meinung und die darf er ja wohl kund tun. Ich gand die letzten Alben auch nicht besonders. Mir fehlen einfach die Songs die direkt ins Ohr gehen. Das DM eine geile Band sind ist jedem klar sonst wäre ich nicht schon seit 1981 ein riesen Fan. Alles immer schön locker bleiben.

  4. Lieber Sven, ich habe zwar schon eine Nachfolgerin gefunden, aber ich behalte dich im Auge … ;-)

  5. Beta Excite

    So koennte Amazon es beschreiben:

    Endlich, das neue Album von Depeche Mode ist da: „Beta Excite“. Ein exentrischer Knaller aus Jazz, Soul, Gospel, Beeps und Klicks sowie einer Prise schwermut.

    Die Jungs haben damit quasi einen Tribut an die legendaere Musikergruppe „Soul Savers“ geschaffen und das Erfolgsrezept seit „Exciter“ weiter fortgesetzt.

    Besonders der Ohrwurmfaktor mit eingaengigen Refrains wurde ganz an die neue Gruppe um David Gahan angelehnt. Kracher, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt.

    Eine Kratzen, Rauschen und Brummen mit perfekt gesetzten Beeps und Klicks mit minimalstem Minisound, so wie ihn die Fans schon seit Jahren lieben. Dazu der feine, engelsgleiche Gesang von Dave.

    DM haben sich seit den letzten 4 Jahren voll uebertroffen und wieder ein Stueck weiterentwickelt. Andere Bands werden aelter… Die hier besser!!

  6. es ist an der Zeit weiterzugehen???!!!

    also verübeln könnte man es den Jungs nicht.aber es wäre definitiv schade.
    denke das auch DM wieder was neues machen können und werden .Delta Maschine war und ist genial und ein absoluter Longplayer.Die nächste sheibe wird wie immer die beste-

    DM–best Band ever

  7. OK, sie treffen sich um miteinander zu reden, aber das heißt ja noch lange nicht, das sie auch ein neues Album machen. Ich rechne nach dieser Aussage mit allem.

    • Du rechnest wahrscheinlich auch jede Nacht damit, dass Dich die kleinen, grünen Männchen mit ihren Ufos abholen, Du Schlauberger.

  8. @dm.devotional

    @dm.devotional solche Bildinterpretationen gab es schon in den 90er zum Video von „In Your Room“, dass voll mit solchen Andeutungen ist… und wenn ich mich recht entsinne, haben sich die „jungs“ schon des öfteren über die Interpretationsfreudigkeit einiger Fans amüsiert (zurecht).

    Also, Es ist alles gut, Mutter!

    MFG

    :-)

  9. Dave Gahan:"KEIN NEUES DEPECHE MODE_ALBUM MEHR"

    Ihr Lieben, nicht auf mich böse sein;)
    Ich möchte Euch nur meine Gedanken mitteilen!!!
    Also,vielleicht will Dave uns mit seiner Aussage
    die Warheit ein wenig verschönern wie er lachend
    die Nachricht ankündigt, damit wir uns langsam
    daran gewöhnen !?
    Wenn ich mir das Foto von den 3 so betrachte,
    sehe ich darin Signale….
    Martin hält seine Hand auf’s Herz als ob er uns
    sagen will:
    „ich trage Euch in meinem Herzen“
    DAVE mit seiner erhobenen Hand
    scheint zu sagen:
    „Good bye,tschüss,au revoir,adios,ciao….“
    danke an Euch allen meine treue fans!
    Andy: “ Hilfe… ich kann nicht mehr !“
    Als ich im Delta Maschine Album
    sah,dass der letzte Song „Good bye“ heisst,
    war es für mich wie ein Omen.:((

  10. ich finde, dass „delta machine“ ein super album ist und manch andere sachen von dm in den schatten stellen, was nicht schwer ist, da sich dm musikalisch weiterentwickeln und es noch immer schaffen, nicht mainstream zu sein. hoffentlich hörenn viele alte fans auf fan zu sein. dann hat man wieder ne chance, konzertkarten zu bekommen.

    viele grüße!

    • Aus der Perspektive habe ich das noch nie gesehen… An alle Nörgler: Ihr habt recht, DM sind gaaaaaaaanz doof mittlerweile;)

    • du sprichst mir aus meinem herzen, danke für deinen kommentar

    • Genau… bleibt alle weg… ist doch alles so doof ! Früher war alles besser !

      dann bekomme ich auch ohne Probleme Karten ;)

    • keine Angst!

      Keine Angst! Da bleiben noch viele Karten für Euch übrig. Da DM ja eh nur noch in Stadien spielt bekommt ihr sicherlich noch Karten. Mit Blick aus ca 120 Meter Entfernung wo man dann ja auch sehr viel von der Show mitbekommt :). Aber wenn man nichts mitbekommt ist das auch nicht so schlimm denn die alten Songs werden ja eh noch kaum gespielt. Und wenn, dann werden sie nur noch von Mr. L Gore in unerträglichen Soulversionen geträllert. NEIN Danke !!wir sind eh schon seit Jahren raus.

Kommentare sind geschlossen.