Home / Depeche Mode News / Dave Gahan: „Kein neues Depeche-Mode-Album mehr“

Schock im TV

Dave Gahan: „Kein neues Depeche-Mode-Album mehr“

Schlechte Nachrichten hatte Dave Gahan für die Zuschauer der Sendung „Le Grand Journal“ des französischen TV-Senders Canal+ Als der der Sänger erklärte, dass es kein neues Album von Depeche Mode geben werde und damit faktisch das Ende der Band verkündete, fiel der Moderatorin ziemlich die Kinnlade herunter.

Was war da los? Gerade noch hatte Dave Gahan in zahlreichen Interviews das Gegenteil erklärt. Im Dezember würde sich die Band treffen, um gemeinsam über die Zukunft von Depeche Mode zu sprechen.

Dabei wird es auch bleiben. Dave Gahan hatte nur gescherzt. Und euch ist sicherlich beim Lesen der Überschrift auch ganz kurz das Blut in den Adern gefroren. Aber es ist alles gut, Leute, the story continues … ;)

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

134 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. was…… war ich eben geschockt… über die Überschrift… ich habe sofort den tv-bericht angeklickt…. ich fand den scherz auch nicht gut… wir haben kein 1.April…

  2. Mann. Ich besitze schon auch seltsame Formen des Humors. Ich habe schon gelacht, bevor ich gelesen hatte, dass das nur ein Scherz war… Jetzt werde ich das Grinsen nicht mehr los. Das war echt fies!

  3. Ich habe gestern das Interview im Netz gesehen und mir ist auch das Herz in die Hose gerutscht…… und dann lacht Dave einfach los….. herrlich…. es ist so schön, ihn so entspannt zu sehen….. solche Scherze hätte er früher nicht gemacht – ihm geht es wirklich gut…. :-)

  4. Goodbye Depeche Mode - Welcome Soulsavers

    Hahaha… ich mag Daves Humor :-D

    Und jetzt mal Butter bei die Fische, ich wäre in der Tat nicht mal böse wen es jetzt so gekommen wäre und das Kapitel „Depeche Mode“ für immer geschlossen würde.

    Vielleicht wäre es besser so anstatt nur noch mittelmäßige Alben zu veröffentlichen (ja ich fand die letzten beiden Alben Sounds of the Universe u. Delta Machine nur mittelmäßig…) und Dave hätte ja immer noch seine Soulsavers zur Hand die dann wohl seine neue Hauptband würde. Und dort könnte er auch seine Vorliebe für Blues, Gospel und Soul voll ausleben ohne störende Elektronik und Synthesizer wie bei DM.

    Außerdem brauche ich auch keine Band mit dem Namen Depeche Mode die sich Soundmässig so lange „weiterentwickeln“ das sie wie eine Soulsavers 2.0 bzw. eine Bluesband klingen (mit ein bisschen Electrogezappel) , da nehme ich dann gleich lieber das Original.

    Auch wären die Live-Konzerte viel intimer und persönlicher da er dann mit den Soulsavers in kleineren Hallen auftritt anstatt wie bei DM in Fußballstadien mit 20-30 000 Leuten wo der Sound eh immer bescheiden ist…

    • Bullshit…ohne DM gaebe es keinen Dave Gahan mit Soulsavers
      also beisse nicht die Hand die Dich fuettert !

    • 20 30.0000 das wäre ja für dm – verhältnisse schon fast intim! @exitmusic

      ins berliner olympiastadion passen (mit innenraum) 78.000 rein …

      lg karpfen

    • @DanielMode warum sollte Dave Gahan nicht ohne DM existieren können?
      Phil Collins zb. ist auch solo sehr erfolgreich ohne seine Hauptband Genesis, und das ist nur ein Beispiel.

      @karpfen … ähm ja es passen da wohl soviel rein, gekommen sind aber „nur“ 28 332 bei der letzten Delta Machine Tour https://en.wikipedia.org/wiki/Delta_Machine_Tour also liege ich da schon in etwa richtig mit meinen 20-30 000.

      @Dirk … NÖ :-P

    • @Exitmusik

      Wenn du schon so geniale Kommentare schreibst, dann solltest du auch richtig recherchieren.

  5. Mir ist noch immer übel vor Schreck…schönen Dank auf….Gaaanz toller Scherz…Puuuuhhh :-P

  6. Dieser „Scherz“ kam nicht an!! Bitte nicht nochmal!!!!

  7. Blasphemous rumors :))

    Bekomme gerade von meiner Frau die bloße Schlagzeile per WhatsApp während ich Autofähre!!! Ich bin vor Schreck echt angehalten!!! :)
    Man, man, man… Schock Schwere Not!!!

  8. Gott sei Dank…wrong….puhhh durchatmen nach der Ueberschrift grrrr

  9. Schönen Dank, dieser „Scherz“ hat mich nun bestimmt Zeit meines Lebens gekostet. :-)
    Mir ist gerad so dermaßen das Herz in die Hose gerutscht als ich die Überschrift gelesen habe.

Kommentare sind geschlossen.