Home / Depeche Mode News / Dave Gahan ist „Frontman of the Universe“

Dave Gahan ist „Frontman of the Universe“

synthetics07Das Synthiepop-Magazin „Synthetics“ hat Dave Gahan zusammen mit Bono Vox von U2 zu den besten „Frontment of the Universe“ gekürt. In einem ersten Teil wird auf zwei Seiten noch einmal der Werdegang von Dave Gahan nachgezeichnet. Der zweite Teil der Story erfolgt Ende August in der nächsten Ausgabe des Magazins. Das aktuelle Heft ist wie immer inklusive einer CD für 2,90 EUR im Handel erhältlich oder über www.synthetics-shop.de versandkostenfrei bestellbar.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

547 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Regeln.
  1. Wollte nochmal kurz meinen „Senf“ dazugeben, als Devotee darf ich das hoffentlich…
    Von wegen „echte“ DM-Fans würden nicht auf andere Konzerte gehen. Martin und Dave sagen ganz klar in Interviews, dass sie ganz viel andere Musik hören und zu anderen Gigs gehen. Ausserdem hat Mike Shinoda von Linkin Park mit ihnen zusammen Enjoy the silence 2004 interpretiert. Man isst doch auch nicht jeden Tag Nudeln…
    Bei euren anderen aufgezählten Bands fehlt mir echt die Frauenpower. Meine weiblichen Lieblinge sind Dolores O´Riordan (The Cranberries), Alanis Morissette und Amy Lee (Evanescence). Sie haben nun mal eine andere Art von Texten und leiden anders als die Herren der Schöpfung. Ich liebe sie einfach genauso wie DM und die Konzerte sind auch der Hammer! Und wenn wir mal ehrlich sind: nicht nur, dass alle diese wundervollen Geschöpfe in mehreren Oktaven singen können- sie schreiben ihre Texte selber und spielen nebenbei auch noch mehrere Instrumente! Wir sind eben multitasking =:-)
    In diesem Sinne: über Musik lässt sich nicht streiten, entweder man liebt sie oder nicht. In diesem Sinne: PEACE und jedem seine Meinung.

  2. @ Matze
    dann warte ich noch ein paar Wochen.
    Du bist aber nicht wirklich der Stefan, den ich in Mannheim 2006 kurz getroffen hab?

  3. @Maya

    Danke für den Link!
    Hast recht, dabei vergisst man solche Ignoranten doch glatt :-)

    Schönen Abend noch!

  4. @ kiss-a-mix

    ich glaub das bringt nichts.
    lieber mal abwarten. das die ne menge zeit brauchen, steht ja schonmal fest.
    das aber die cd´s so unterschiedlich *einfliegen* verstehe ich auch nicht.

  5. @devoted75 (507)

    Ja wirklich genial oder? Schön zu sehen, wie sich die Jungs bzgl. des Stils weiterentwickelt haben…
    Das Video hat mir echt den Tag versüßt! :)

    Vielleicht sollten sich das auch „……“ und „DM-Opa“ mal ansehen, um mal auf andere Gedanken zu kommen. o_O
    Also hier der Link zu „Leave In Silence“:
    http://www.youtube.com/watch?v=MwqC7ZE34Ws
    Genießt es! ;D

  6. …. ok , ich ändere die Anrede.

    Lieber Volltrottel,

    „dumm anmachen“ war eine Formulierung von dir.

    Wenn du den Unterschied zwischen Semantik, Grammatik und Rechtschreibung nicht kennst, ist das dein Problem, nicht meins.

    Da du den IQ einer Amöbe zu haben scheinst, ist jede weitere Konversation mit dir sinnlos und hiermit beendet.

  7. @ Matze

    Vielen Dank für die Info. Ob ich denen mal schreiben sollte?

  8. Ab wann gibts denn die Live CDs in Deutschland zu kaufen?

Kommentare sind geschlossen.