Home  →  News  →  Das Video zum Tag: Enjoy the Silence (World Trade Center-Version)

54 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @ Hempi

    Es war eher der Zeitraum gemneint. Budapest war einen Tag später, aber diese dramatischen Ereignisse immer noch in den Köpfen…

  2. So, lange ist das schon her mit dem Anschlag.. Mir kommts vor, als wäre es Gestern gewesen. Ja, seitdem bin auch ich vorsichtiger geworden. Schlimm sowas! Die armen Leute. RIP

    Und das Video hier hab ich jetzt zum 1ten Mal gesehen. Auch nicht schlecht. Vielleicht sogar besser als die andere Version. Wenn man auf den Text zusätzl achtet.. Wirklich gelungen.

  3. @Dean Corso

    an jenem schicksalhaften Tag dem 11. Septmeber 2001, spielten Depeche Mode aber nicht in Budapest, sondern in der Wiener Stadthalle mit Fad Gadget im Vorprogramm, der leider ein halbes Jahr später verstarb !!!

    LG Thomas

  4. Wow es ist immer wieder beindruckend jenes Video zu sehen und das an solch einem Tag wie er gestern nunmal war und auch immer bleiben wird. Schlimme Bilder sind und waren es die damals vor zehn Jahren vieles verändert haben. Meine Gedanken sind auch heute noch bei all jenen Opfern dieser unbegreiflichen Tat.

    LG Thomas aus Thüringen

  5. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber allein schon das oben gezeigte Standbild von Alan ist doch einfach nur schön. Danke an Sven.

    Ansonsten natürlich auch von mir die Hoffnung, dass sich soetwas wie diese Anschläge nicht wiederholt….

    Ich selbst war damals gerade in Budapest beim Depeche Mode Konzert und froh, dass sie überhaupt gespielt haben, schließlich hat Dave ja auch eine Familie in NY…

    Viele Grüße in die Runde.

  6. Gänsehaut! Starker Song, starkes Video(so eins wird es nie wieder geben),starke Band! Enfach nur zwei Worte: Depeche Mode
    E n j o y t h e S i l e n c e

  7. Wenn man bedenkt,das die Band bei uns auf Tour war im September,Oktober,November 01,war es sicherlich sehr schwierig zu entscheiden einfach weiter zu machen.Aber sie haben es gemacht,obwohl jeder es wohl hätte verstehen können,wenn nicht.Ich denke mal den meisten von uns haben sie in der schlimmen Zeit mit ihren Konzerten sehr viel geholfen und auch ein Stückweit Angst nehmen können und den Terror einfach mit Musik bekämpft.

  8. @BLitz : Wie geil sind die Beiden denn ? Ist zwar hier völlig offtopic, aber ich hab mir gerade 3 Videos Live in Basildon reingezogen und ich liebe die Stimme des Sängers…16 oder wie alt ist der ? :))

    Geile Musik

  9. gestern lief auch wieder diese tief bewegende doku von den zwei brüdern, die rein zufällig alles dokumentiert haben – besonders schlimm darin sind die geräusche, der auf den boden einschlagenden menschen – unfassbar

Kommentare sind geschlossen.