Tanz den Dave Gahan!

DAF spielen im Vorprogramm von Depeche Mode

Foto: Anton Corbijn

Zu ihren zwei Abschlusskonzerten in der Berliner Waldbühne im Juli haben Depeche Mode eine echte Überraschung aus dem Ärmel gezogen: Im Vorprogramm werden die EBM-Legenden von DAF spielen!

Die Deutsch Amerikanische Freundschaft muss man unseren Lesern sicherlich nicht mehr vorstellen. Robert Görl und Gabi Delgado-López zählen zu den einflussreichsten deutschen Musikern im Bereich der elektronischen Musik. Zu den bekanntesten Stücken der Beiden zählen „Der Sheriff“ und natürlich „Der Mussolini“ aus dem Jahr 1981, der heute noch weniger als damals im Radio gespielt werden dürfte.

Wir freuen uns auf eine energetische Show von Gabi und Robert!

Letzte Aktualisierung: 15.5.2018 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

90
Kommentare

  1. Frieda
    15.5.2018 - 21:28 Uhr
    10

    Geil! Coole news. DAF hab ich bisher einmal live erlebt, war absolut stark. Egal….wer DAF als Vorband engagiert hat, der hat ein tolles Händchen, Respekt. Tolle minimalistische Elektronik.

  2. Mr. Synth
    15.5.2018 - 21:20 Uhr
    9

    Es ist, wie es ist

    Vielleicht einfach mal den Abend nur genießen… Scheint mir die beste Lösung zu sein.

  3. skeptique
    15.5.2018 - 20:51 Uhr
    8

    Das wird für die Depechies garnicht so leicht bei der guten Stimmung die DAF verbreitet noch einen drauf zu setzen :)

  4. Artur
    15.5.2018 - 20:47 Uhr
    7

    Die beste Vorband

    seit FG. Ich freue mich!

    • Lars
      16.5.2018 - 11:36 Uhr
      7.1

      Jetzt aber nicht Onkel Douglas unterschlagen.

      • Stefan Bee
        16.5.2018 - 13:43 Uhr

        NitzerEbb wären natürlich auch saugut gewesen. Aber das gab es ja auch schon mal.

  5. Alter Sack
    15.5.2018 - 20:47 Uhr
    6

    Doppelkonzert!

    Das ist eine tolle Nachricht. Ich freue mich wie Bolle und hoffe, dass es DAF gelingt, dass ihre Songs die volle Wucht auch in der fantastischen Waldbühne entfalten können. (Fad Gadget ist das seinerzeit leider nicht richtig gelungen)
    Der Mussolini ist immer noch der Song, zu dem es mich immer auf die Tanzfläche zieht, einfach genial.
    Einige Kommentare hier kann ich nicht nachvollziehen (zu jung, beschränkter Horizont?). Aber egal, davon lasse ich mir die Vorfreude nicht verderben.

    See you at the Waldbühne!

  6. MT
    15.5.2018 - 20:33 Uhr
    5

    Oh je. Die Möchte-EBM-Modern Talking. Ein Ei gleicht dem Anderen.

    • Lars
      16.5.2018 - 11:39 Uhr
      5.1

      ne, DAF ist das Huhn, das vorher da war.

  7. Olli
    15.5.2018 - 20:28 Uhr
    4

    Bestens :)

    DAF damit ist Berlin abgerundet !!!!
    Was n Party

  8. Markus
    15.5.2018 - 20:23 Uhr
    3

    ?

    Gibt’s denn noch Karten?
    Einen schönen Abend.

    • FCDM
      15.5.2018 - 21:39 Uhr
      3.1

      Für was ? DM Waldbühne ?
      Die Frage war ernst gemeint ???

  9. R.Yilm
    15.5.2018 - 19:32 Uhr
    2

    Mussolini … sorry, auf solche Lieder, egal ob sie ironisch oder was auch immer gemeint sind, gehen nicht. Solche Gruppen sollte man wirklich meiden. Wie kommen DM darauf? Geht irgendwie nicht, bin aber dennoch dabei, denn ich lasse mir von solchen „Musikern“ nicht DM versauen.

    • Artur
      15.5.2018 - 20:46 Uhr
      2.1

      Komm

      mal runter und vergiss mal eine Weile Deine politische Korrektheit! Refugees Welcome und Nazis raus kannst Du nach der WB wieder ausgiebig leben.

      • Rick
        15.5.2018 - 22:27 Uhr

        Ist ja auch eine Art so etwas locker zu nehmen. Ich schäme für die Kommentare hier. R.YILM hat VOLLKOMMEN RECHT!

    • Vom Ito
      15.5.2018 - 20:56 Uhr
      2.2

      Unbekannt?

      Kennst du die band und das Lied überhaupt??

    • Mr. Synth
      15.5.2018 - 21:28 Uhr
      2.3

      Fehlt nur noch ein Gastauftritt von Heino mit dem Lied „Schwarzbraun ist die Haselnuss“. ;-)

      (Achtung: Stark ironiebelastet!)

      • Artur
        15.5.2018 - 21:40 Uhr

        Leute

        es ist einfach nur Musik.

        Fern jeder politischen Wertung.

        Egal ob DM die linke Revolution besingen, oder DAF den Mussolini tanzen, alles nur Provokation, alles nur Musik.

        Musik soll Spaß machen, soll von den Ohren ins Hirn und dann direkt in die Eier, oder das Herz gehen.

      • Mr. Synth
        15.5.2018 - 21:52 Uhr

        Sehe ich auch so. Man geht zum Konzert, um Spaß zu haben, um unvergessliches zu erleben und um einfach mal abzuschalten. Die Welt dreht sich auch so weiter.

        „…und dann direkt in die Eier…“

        Dann darf man aber keine enge Lederhose tragen, sonst… :)

      • Artur
        15.5.2018 - 22:03 Uhr

        Genau

        Einfach Spaß haben und ordentlich feiern, mit Politik können wir uns bei der nächsten BT-Wahl beschäftigen.

        Es ist doch Sommer, da trägt doch niemand enge Lederhosen ;-).

      • Mr. Synth
        15.5.2018 - 22:14 Uhr

        Doch, ich. :) Schön in schwarzem Leder… Da sind mir die Temperaturen wurscht. Heiß wird einem so oder so.

    • icke
      15.5.2018 - 22:06 Uhr
      2.4

      oh, man… selbst heinz rudolf kunze hat den mussolini gecovert… :-)
      setz dich mit daf und ihren songs auseinander und verstehe…

    • Moog on the moon
      16.5.2018 - 17:06 Uhr
      2.5

      Ach du kacke!

      Das ist genau das, was viele DM Fans von heute von den früheren unterscheidet – heute sind viele politisch korrekte Pop/Rocker unterwegs, die mit Herbert Grüneeier mehr anfangen können als mit EBM oder Industrial. Zu faul zu denken und zu suchen, kaum Sinn für provokante Kunst oder schwarzen Humor. Bin ja selbst kein DAF Fan, aber Hey, was für ne geile Kombi! Viel Spaß euch allen und vergesst nicht eure Stiefel zu putzen! :))

    • Mick
      21.5.2018 - 20:47 Uhr
      2.6

      Richtig So!!!!

      Was links oder rechts ist, oder gut oder böse, Kunst und keine Kunst, und welches Haus besetzt, welche Demo sabotiert wird, und was Demokratie ist, entscheidet immer noch die Antifa! Ironie off!
      …Gott sei Dank hat der Spuk bald ein Ende!

  10. t2dM
    15.5.2018 - 19:18 Uhr
    1

    "DEIN KÖRPER"

    woooow… das ist guuuut! DAF macht Stimmung!