Home / Depeche Mode News / „Come back“ – Video der Studiosession

„Come back“ – Video der Studiosession

gahancbAuf mehreren Internetseiten ist heute das Video der Studiosession von „Come back“ aufgetaucht, das auch auf der Deluxe-Box von „Sounds of the Universe“ (Amazon) enthalten sein wird. Freut Euch über einen exzellenten Song, der die Vorfreude auf das Album enorm steigert.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

360 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. das stimmt, come back auf dem album klingt anders als die studioversion, aber entäuscht? neeeee klingt genauso geil, was auch nicht anders zu erwarten war…. also fans lasst euch nichts einreden;-)

    come back to me;-)

  2. Come Back auf dem Album (Promo) ist nicht vergleichbar mit der Studiosession. Die Version der Studiosession ist um Welten besser als die Albumversion, völlig andere Melodie und viel flacher als die Studiosession.

    Muss sagen dass ich die Version aus der Studiosession richtig gut finde, die Albumversion wird euch enttäuschen

  3. Hallo an alle,
    nur zur beruhigung,
    auf dem album wird es rockiger.
    die ganze grundmelodie wurde nochmal verändert. zumindest auf dem promo album klingt der song ganz anders.
    freut auch auf den rest.
    see you

  4. Man, erst meckern hier einige, weil nur kurze Schnipsel-Videos hier gemeldet werden, dann meckern gleich wieder welche, weil ihnen der Text nicht gefällt, weil die Studio-Version blöd ist und weiß nich sonst noch was.
    Kann man sich denn nicht an dem erfreuen, was hier als News reinkommt?

    Ich finde das Lied klasse, Dave hat Potenzial zum Songwriter. Siehe „Papermonster“ und „Houglass“. Seine Texte sind zwar nicht wie Martin…
    ABER: Es ist Dave seine Art Songs zu schreiben. Seien wir doch froh, dass er uns überhaupt an seiner Person, seinen Gedanken teilhaben lässt.

    Dave ist Dave und Martin ist Martin. Erfreuen wir uns daran, dass jeder von den Beiden etwas für das Album geschrieben hat.:-)

    Na denn,
    Liebe Grüße an alle!
    Das weiße Flatterviech
    :-P

    —every wave has its own beat—

  5. wieder einmal mehr bin ich begeistert von der Stimme von Dave und Martin. Der Song Come beck zeigt das wunderbar.

  6. Nein, lieber Erik, hier wird jetzt bitte keine „coole Runde“ gestartet, weil solche Listen nichts mehr mit der Meldung zu haben und andere Leser nerven. Bitte verlagere solche Aktionen ins Forum, das dafür den richtigen Rahmen bietet.

    Danke und viele Grüße,
    Sven

  7. Hey, lasst uns mal eine coole Runde starten! Jeder schreibt das Album und sein dazugehöriger Lieblingssong, ok?

    Speak and Spell: Just cant get enough

    A broken Frame: My secret Garden

    Construction time again: Everything counts

    Some great Reward: Stories of old

    Black Celebration: Stripped

    Music for the Masses: Never let me down again

    Vialator: Personal Jesus

    Songs of Faith and Devotion: In your Room

    Ultra: Its no good

    Exciter: The sweetest Condition

    Playing the Angel: John the Revelator

  8. Der Text des Songs ist etwas… peinlich. Dave scheint nicht gerade das „Poeten-Gen“ in sich zu tragen. Die Harmonien des Songs sind hingegen ganz ok… Wenn auch nichts Weltbewegendes.

    Ich hoffe, dass die Album-Variante etwas mehr hergibt.

  9. „“lilian““ Bitte, keine ursache gern geschehen ( noch nicht, aber nur geduld…..;) gruß aus Wien

  10. hab mir den little soul (remix) schnippsel bei amazon.uk angehört. ist natürlich schwer auf die originalversion zu schließen, aber etwas text, in dem u.a. „footprints“ vorkommt, ist zu vernehmen. scheint sich als einfach um eine song-umbenennung zu handeln.

Kommentare sind geschlossen.