Charts: „John the Revelator“ auf 16

Für alle, die sich für Chartsplatzierungen interessieren: Die neue? Depeche-Mode-Single „John the Revelator“ ist auf Platz 16 der Single Charts eingestiegen.

Letzte Aktualisierung: 18.6.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

16
Kommentare

  1. Boby
    13.7.2006 - 21:14 Uhr
    16

    Ich finde John the Revelator müsste auf Platz eins sein und ich finde auch das es das beste Lied auf dem Album ist

  2. Häuptling Pedro
    27.6.2006 - 23:08 Uhr
    15

    @ Raven:

    Eben! ;)

  3. Raven
    25.6.2006 - 14:08 Uhr
    14

    @Häuptling Pedro: das kann man net so stehen lassen. Precious wurde und wird auch öfters im Radio gespielt. Playing The Angel ist sooooooooo viel besser als die Liebesorgie Exciter! Aber jedem seine Meinung….

  4. Nicole
    21.6.2006 - 16:31 Uhr
    13

    Leute Leute!!!! Ok…Charts so allgemein schonmal platz 16..! aber Hörercharts in Eins-Live sind sie Platz 1 !!!!!!!!!!!!!! is doch super oda?!?!?!;-)
    VLG! eure Nicole!!

  5. Häuptling Pedro
    21.6.2006 - 14:56 Uhr
    12

    Von den Charts halte ich auch eher wenig, muss ich sagen. Aber man könnte sich ja auch mal die Frage stellen, ob’s nicht vielleicht an den Songs liegt, dass sie nicht so gut ankommen.

    Das ist das erste Mal dass ich mich überhaupt erinnern kann, das sie nicht so lange an der Spitze sind – das war früher anders – selbst bei der so viel bemeckerten Exciter (was ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen kann, ich find‘ das Album genial). Ich finde, PTA kann qualitativ nicht ansatzweise mit allen anderen Album mithalten. Man muss sich doch nur mal überlegen, wie’s früher war, mit Barrel Of A Gun oder Dream On, die Songs wurden doch nur gespielt.
    Aber auf PTA sind überwiegend Gurken drauf – da wundert’s mich dann auch nicht, dass das mit den Charts auch nicht hinhaut. So, nich‘ ärgern, ich bin trotzdem noch Fan (oder von mir aus auch nicht – was immer ihr wollt ^^). Aber das nächste Album kann ja nur besser werden. :)

  6. OrangeEBB
    21.6.2006 - 8:27 Uhr
    11

    Schöner Song… nur leider zum falschen Zeitpunkt veröffentlicht. Wäre ein Fussball auf dem Cover gewesen…. :-) dann hätten es auch die „Nichtfans“ in Deutschland entdeckt. Auch die Mute-Vermarktungsstrategie ist für die Normalen Käufer irreführend. Schickt doch mal eure Mütter in die Läden und sagt: „Ich brauch da ´ne Single“ Sieht da der Nichtfan überhaupt durch? Bei SCD,LCD,DVD,12″ Vinyl, 7″ Vinyl. Bei einem Auktionshaus noch RCD und PCD usw. Egal. Was sind heute Chartsplatzierungen in Deutschland noch wert?!
    Bei der ganzen Castingknete und den gepushten Verkäufen. Da freut es mich immer wieder, wenn unsere „Alten Herren“ es mal wieder dazwischen schaffen. Schade das sie immer gleich wieder fallen und dadurch die Musik nicht der breiten Masse zugänglich wird. Bleiben wir halt unter uns. Basta!

    Gruss an alle