BULLET FOR MY VALENTINE – Neue Single "Tears Don't Fall" + Download!

CoverAm kommenden Freitag, den 23.6.06, ist endlich wieder Bullet Day! Mit der zweiten Singleauskopplung „Tears Don“ Fall“ aus dem Album „The Poison“ bringen Bullet For My Valentine ihre Variabilität auf den Punkt und zeigen, dass anspruchsvoll, eingängig und „kickass“ ganz hervorragend zusammen passen.
Sänger Matt Tuck zeigt bei diesem Track seine zwei Gesichter und wechselt spielerisch zwischen Gesang und verzweifeltem Schreien.

Wie immer ist die Story bei BULLET FOR MY VALENTINE aus dem Leben gegriffen und handelt von einer zerbrochene Liebe. Doch statt tränenreichem Pathos heißt hier das Motto jedoch: „Tears Don’t Fall“ – Knallerriffs und Bratgitarren inklusive!

Ab Freitag gibt es die Single in zwei rockbaren Konfigurationen in den Läden:

Auf der 2-Track ist neben der A-Seite noch der energiegeladene Live-Track „4 Words (To Choke Upon)“ zu finden. Die 5-Track Version hält noch weitere Schätze für Euch bereit. Neben den eben schon genannten Tracks enthält diese mit „Suffocating Under Words Of Sorrow (What Can I Do)“ einen weiteren Live-Track, der ebenfalls wie „4 Words (To Choke Upon)“ beim Konzert in der legendären Brixton Academy 2005 mitgeschnitten wurde.
Außerdem ist hier auch der Non-Album-Track „Domination“, bei dem es sich um eine Coverversion von Pantera handelt, zu finden. Die Krönung kommt mit dem coolen Metallica – Cover „Welcome Home“ (Sanitarium).

Ab heute gibt es unter www.bulletformyvalentine.de einen Track for free für Euch zum Download!!!

Das Video könnt Ihr euch hier noch mal in voller Länge anschauen: DSL/ISDN

Mehr Infos unter:
http://www.bulletformyvalentine.de.
www.gunrecords.de.

Letzte Aktualisierung: 21.6.2006 (c)

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.