Home / Tour-News / Bühnenaufbau in Hamburg abgesagt

Bühnenaufbau in Hamburg abgesagt

Nach Informationen von depechemode.de ist der Bühnenaufbau für das Depeche Mode-Konzert am 2. Juni in der Hamburger HSH Nordbank Arena auf Eis gelegt. Urprünglich sollte heute mit dem Verlegen von Platten für das Bühnensegment begonnen werden. Den beauftragten Unternehmen und ihren fast 100 Helfern wurde jedoch am Mittwochvormittag abgesagt. Damit ist davon auszugehen, dass das Konzert in Hamburg nicht stattfinden wird. Am Donnerstagnachmittag soll eine Presseerklärung von der Konzertagentur Marek Lieberberg folgen.

Nach unsere Informationen wird bereits nach einem Ersatztermin gesucht, wobei der 1. Juli im Gespräch sein soll.

Ein offizielles Statement der Band bzw. des Managements über den Fortgang der Tour lässt zwei Tage vor dem nächsten regulären Konzert in London weiterhin auf sich warten.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

107 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Regeln.
  1. Oh man! Ich hatte mich schon so auf Hamburg gefreut. Aber unser Lieblingssänger muss halt komplett gesund werden. Außerdem wird das Konzert ja nachgeholt, das ist besser als das es ganz ausfällt. Irgendjemand meinte hier was von Drogenrückfall. Was totaler Schwachsinn ist, wenn man merkt wie Dave über seine Drogenzeit redet und dass er schon 13 Jahre clean ist. Ich wünsche Dave auf diesem Wege nochmal gute Besserung und freue mich auf den 1.Juli in Hamburg.

    DM FOREVER!!!

  2. Wow, es tut mir schon ein wenig leid, dass ich mich innerlich doch ein wenig geärgert habe!!
    Doch nun ist doch alles geklärt und es zeigt sich wieder, ein bisschen Geduld und die Sachen regeln sich von selbst!
    Ich war geschockt, dass es doch so schlimm um unseren Lieblingssänger stand und auch froh, dass es ihm mittlerweile wieder etwas besser geht.

    Es ist gut, dass man das nicht voher gesagt hat, denn stellt euch doch mal die Auswirkungen hier vor und die weiteren Spekulationen und dämlichen Kommentare……ich sag nur: „Schweinegrippe“ und „Drogenrückfall“ nur ein paar Schlagwörter der nicht überlegten Meinungen die wir die letzten Wochen lesen durften!

    In diesem Sinne viel Spaß euch auf den kommenden und nachgeholten Konzerten

  3. Stimmt. Das mit der krebsdiagnose hatte ich versucht anfang letzter woche hier im forum loszuwerden. In polen ist diese nachricht schon einige tage alt…sogar im fernsehen wurde darueber lang und breit berichtet. Doch mein beutrag wartet schon eine woche auf die freischaltung…bin zur zeit arbeitslos…suche nen neuen job…

  4. @ Mike

    Ach was? Das finde ich jetzt aber wirklich nicht Korrekt von dem Herscher über diese Seite. Was ist das für ein Klein-Geistiges Verhalten? Ich denk das hier ist „DIE PLATTFORM“ für alle Depeche Mode Fans. Warum sollten man Infos die man hat nicht an das Volk bringen? Ich arbeite in einem nicht gerade kleinen Verlag und wir bekommen Nachrichten in Lichtgeschwindigkeit herein, permanent aus aller Welt, jederzeit.

    @Sven: Feedback bitte!

    Gruß Uwe

  5. @all:
    Nicht traurig sein. :c)
    1. Abgesagte Konzerte werden nachgeholt.
    2. Der bösartige Tumor ist weg. Dave wird wieder gesund und kann uns weiter mit seiner unvergleichlichen Stimme beglücken.
    3. Das lang herbeigesehnte Statement ist nun endlich da. Besser spät als nie.
    Und dass sogar gesagt wurde, was Dave hatte und was alles gemacht wurde ist doch schon fast ein Blick in die Krankenakte.
    Was will man da noch mehr?

    Mich wie ein Teenager auf München freu und durch die Whg. hüpf. :c)))))))))

    Und an alle, deren Konzert ganz ausfällt:
    Ganz lieb drück.

    DM for ever!!!! …and ever…and ever…and ever…!!!

  6. Es gibt bislang KEIN offizielles Statement der Band selbst. Somit Auch keinerlei Information über den Gesundheitszustand von Dave. Wie hier jedoch über mutmaßliche „Fan- Verarschungen“ gefachsipelt wird ist gelinde gesagt, BESCHÄMEND !!!
    Was hat diese Band Euch nur getan, daß Ihr nicht einmal in der Lage seid, Eine (möglicherweise schwere) Gesundheitliche Krise zu überdauern?
    Nein, hier wird sich aufgeschwungen, mahnend mit Konzertkarten gewedelt und gedroht das Erstzkonzert nicht zu besuchen, sondern das Geld zurück zu verlangen.
    Wenn dieses Verhalten einen DEPECHE MODE FAN beschreibt, wäre ich froh, wenn eben diese Exemplare ihre Androhungen war machten und weg blieben !!! Welcher „wirkliche“ Fan möchte denn mit Euch in einem Konzert stehen? Habt Ihr wohl nicht richtig hingehört, wenns um die Inhalte der DM-Songs ging…. Schade.
    Ich kann nur sagen, daß mir DM mehr als einmal über eine schwierige Zeit hin weg geholfen haben. Das wenigste was ich jetzt im Gegenzug tun kann, ist ist ein midestmaß an Veständnis auf zu bringen. „Soap won´t wash away your shame“. Natürlich ist es ärgerlich, erst jetzt zu erfahren, daß es Ausfälle wie in Hamburg gibt. An dieser Stelle herzliche Grüße an die 2 extra aus Japan angereisten -Hamburg wird Euch trotzdem gefallen!

  7. Hallp an alle

    Ich höre jetz Enjoy the Silence und bin sehr !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    traurig das die nicht nach Hamburg kommen,ich hofe Dave gehts bald gut und die tour wird fortgesetz , viele Grüße an alle Fans !!!!!!

    Piniol999

  8. @Uwe


    Mike
    Ihr Beitrag wartet auf Freischaltung.
    28.5.2009 / 10:40

    Tja, kenn ich, mein Beitrag wartet auch noch auf Freischaltung…

    Sven scheint nicht zu mögen wenn Fans schneller sind als er.

    Selbiges auch schon vor ein paar tagen
    als die letzten Konzerte abgesagt wurden.

    Da hatte ich die News auch schon geposted lange
    bevor dm.de wach wurde.

    Auch dieser Kommentar wurde nie veröffentlicht.

    Merkwürdiges verhalten seitens der Redaktion….

  9. schöne Scheisse….

    jetzt sitz ich auf meine Pinkpop Festival Karten und kann mir irgendeine Ersatz-Band rein ziehen. Nichts gegen OASIS oder PRODIGY aber hey, mann…. fuck!!!
    150 € für`n Arsch…

    Wünsch euch allen Nicht-Festival-Karten-Besitzern trotzdem viel Spass. Ihr bekommt ja ein Ersatz-Konzert.

    Ich gönns euch…

  10. ich könnt ko…
    meine FOS-Karten für den 07. sind im Eimer…

    alles Gute für Dave.

    -> DM forever!

Kommentare sind geschlossen.