Home > News > Booka Shade sind Vorgruppe von Depeche Mode in Tel Aviv
- Anzeige -
Konzert im Berliner Postbahnhof

Booka Shade sind Vorgruppe von Depeche Mode in Tel Aviv

Booka ShadeDie erste Vorgruppe für die kommende Depeche Mode-Tour steht fest: Das deutsche Electro-Duo Booka Shade wird Depeche Mode beim offiziellen Tourauftakt 7. Mai im Hayakron Park in Tel Aviv (Israel) als Vorgruppe auftreten. Das teilte uns heute das Management der Band per Mail mit.

Die Tour rückt näher und damit wird die die Spannung größer, wer Depeche Mode auf den Konzerten als Vorgruppe unterstützen wird. Zumindest für das Konzert in Tel Aviv ist die Frage nun geklärt: Die Wahl fiel auf Walter Merziger und Arno Kammermeier, besser bekannt als Booka Shade. Die beiden hatten in der Vergangenheit für den Depeche Mode-Song Martyr einen Remix beigesteuert und auch Dave Gahan ließe sich von den Electro-Musikern seinen Song Kingdom remixen. Wir bei depechemode.de begleiten Booka Shade seit vielen Jahren in unseren Electro-News und freuen uns daher ganz besonders für die Zwei.

Am Freitag Konzert im Berliner Postbahnhof

Wer Booka Shade live erleben will, hat dazu am Freitag, de 8. März, im Berliner Postbahnhof die Gelegenheit. Auf der Facebook-Seite von Book Shade könnt ihr aktuell Tickets für das Konzert gewinnen.

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

44 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Wo Frau Gahandalf, da auch Dressed in Dalf! Stalker, ja klar. Hättest du wohl gerne im realen Leben. Du weißt doch, ich bin wie du und hänge hier 24 Stunden ab, mit allen möglichen Nicks. Jetzt solltest du immer scharf aufpassen, wer ich bin. Ha ha Gruß, dein privater Stalker (endlich denkst du dir)! Wie läuft es im Justin Bieber und GZSZ Forum?

  2. Oh nicht ohne meinen Avatar. Smartphonetipperei eben.

  3. Da kann doch spielen wer will DM Fans zählen nun mal nicht zu den tollerantesten. Da wurden schon richtig gute Bands einfach ausgebuht. Ohne Sinn und Verstand. Heino wäre doch mal was…Mit freundlichen Grüßen ;-)

  4. @ Sono (aka Depeche Mode, aka Demo, aka …?): Krieg Dich mal ein Schatzi. Ich brauche und verwende auch nur einen Nick. Scheint ja eine Liebe fürs Leben zwischen uns beiden zu werden. Btw: Kennste eigentlich Stalker von Recoil? ;-).

    Zum Thema: Kenn ich nicht. Sollte ich wohl mal reinhören.

    @ XXX: Hab Deinen Avatar vermisst und den Clou dann doch noch auf den 2. Blick erfasst. :-)

  5. die kenn ich, die sind gut ;)
    ich mag elektronische musik sehr gerne, aber motor beim letzten mal war ein wenig zu heftig als vorband für dm.
    bs & ein neuer guter mix von mart, dann hat man schon ne gute stimmung :)

  6. @Sono

    Die Synti Pop Gruppe Mesh als Vorband wäre vor 20 Jahren I.O gewesen. Aber heut sind Mesh viel zu groß geworden, um bei DM als Support aufzutreten. Die machen ihr eigenes Ding/Sound. Nur so zur Info / LP Automation Baby kommt am 15.März heraus!!!

  7. Sono, ich schreibe nur unter diesem Nick.. Und du so?

    Hier übrigens Booka Shade auf Soundcloud zum Reinhören..
    https://soundcloud.com/booka-shade
    Es dümpelt halt etwas, faktisch ist das wie Martins Warm-up-Sets mit etwas mehr Melodie.

  8. Haha, wer nun die alles schon immer gehört hat, ist ja Irre!

    Ne aber mal ehrlich, als eher konservativer Fan aus den 80ern, wäre mir natürlich auch Book Of Love, Portion Control lieber. ;-

    Doch sooo schlecht sind die aber nicht. Da haben wir schon ganz andere Vorgruppen in den letzten Jahren gehabt! Sweet Lies habe ich mir gerade angehört, klingt völlig in Ordnung! Immer noch besser als irgendeine öde Rockband, die auf ihren Gitarren rumhämmert oder stupide Techno-Grütze. Mesh wäre natürlich auch in Ordnung, aber man kann nicht alles haben. Booka Shade sind in Ordnung!

    Und was sagen unsere Ab-Exciter-Fans dazu? Na klar, Britney Spears und Justin Bieber wären natürlich besser, und artverwandter – schon klar! Oder Dressed in GahandalfRed aka 20 andere Nicks?

  9. Sie waren auch schon in Berlin Vorband (28.06.2006 Waldbühne).

    War … naja ok.

  10. „Wieso lassen see nicht mal Bands wie Hocico oder Mesh spielen?“

    Weil die zuviel Tischhupe in ihrem Sound haben – ganz einfach.
    Bisher haben eigentlich immer Bands als Vorgruppe gespielt, die man sich auf Mute Records hätte vorstellen können (wenn sie nicht sowieso auf dem Label waren).
    Mesh oder Hocico könnte man sich niemals auf Mute Records vorstellen. Simple Synthi-Pop-Epigonen passen da einfach nicht.

  11. Malzeit.
    Na ja,ich finde die Musik von den langweilig,das kann man zwischen der Vorband und DM spielen.
    Aber immer noch besser als Polarkreis 18 die in Berlin 2009 vor DM gespielt haben.Das war einfach nur Grausam.
    Wieso lassen see nicht mal Bands wie Hocico oder Mesh spielen?????.

  12. Ein Instrumental-Act als Vorgruppe von DM?
    Das ist ein Novum in der Band-Geschichte, oder?

    Finde zwar, dass Booka Shade ihren Zenith schon seit Jahren überschritten haben und nach einigen „Hits“ damals nichts Nennenswertes mehr kam, aber trotzdem nett, dass die rein elektronische Tanzmusik dadurch so ein Forum bekommt.

  13. Das wäre der Wahnsinn

    Wenn die 2 auch in Leipzig dabei sind, wird das der epischste Abend aller Zeiten. Bin seit Jahren großer Booka Shade Fan und nehme jedes Konzert in der Umgebung mit. Genial!

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner