Neues Electronica-Album nach acht Jahren

Blank & Jones zieht es wieder in den Club

Sie waren jahrelang abseits der Tanzflächen unterwegs und haben sich ausprobiert. Von Blank & Jones gab es Chill Out Musik, Pop und zuletzt sogar eine Fusion zwischen Elektronik und Kirchenmusik mit dem Experiment im Kölner Dom. Nun machen sie wieder Musik für die Nacht. Logischerweise heißt das neue Album auch „#WhatWeDoAtNight“. Piet Blank und Jaspa Jones bezeichnen dieses Album als Adult Electronica. Hört man sich den ersten Teaser zum neuen Album an, versteht man, was die beiden meinen:

Blank & Jones - #WhatWeDoAtNight

Das neue Album „#WhatWeDoAtNight“ erscheint am 10. Februar 2017 und ist bei Amazon vorbestellbar.

Letzte Aktualisierung: 21.1.2017 (c)

 Henning Kleine
Henning (Jahrgang 1976) arbeitet als TV-Journalist in Hamburg. Er ist Synthie-Pop Liebhaber und großer Fan der Pet Shop Boys.

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.