Home / Depeche Mode News / „Best of Videos“ erscheint am 16. März

„Best of Videos“ erscheint am 16. März

Best of VideosDie Veröffentlichung der ursprünglich für Februar angekündigten DVD „Depeche Mode – Best Of Videos (Volume 1)“ ist auf den 16. März verschoben worden. Die Compilation enthält die gleichen Videos wie die Bonus-DVD der aktuellen Best-Of-Albums und kann bereits bei Amazon und JPC vorbestellt werden. Noch ist unklar, ob die „Best Of Videos“-DVD zusätzlich eine Dokumentation über Depeche-Mode-Fans enthält, die 2006 gedreht wurde und noch auf ihre Veröffentlichung wartet.

Gerüchten zufolge soll mit Erscheinen der „Best Of Videos“-DVD die Herstellung der limitierten Version des Best-of-Albums eingestellt werden. Die DM-Videosammlung wäre dann ausschließlich als eigenes Verkaufsvideo erhältlich.

Trackliste:
01. Just Can’t Get Enough
02. Everything Counts
03. People Are People
04. Master And Servant
05. Shake The Disease
06. Stripped
07. A Question Of Time
08. Strangelove
09. Never Let Me Down Again
10. Behind The Wheel
11. Personal Jesus
12. Enjoy The Silence
13. I Feel You
14. Walking In My Shoes
15. In Your Room
16. Barrel Of A Gun
17. It’s No Good
18. Only When I Lose Myself
19. Dream On
20. I Feel Loved
21. Enjoy The Silence 04
22. Precious
23. Suffer Well
24. The Best Of Depeche Mode A Short Film

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

96 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Regeln.
  1. naja, wegen Short Film muss ich mir diese Scheibe schon holen….
    uhhh, und dann kommt noch irgendwann Vol.2 auch!
    wäre schön wenn dort auch Clean, Halo und Pimpf drauf wären…..

  2. Also bei aller Liebe und jeglichem Verständnis für die „Gelegenheitshörer“ oder „eingefleischten Sammler“ und obwohl ich mir Mühe gegeben habe, aber mit dieser Best of -VÖ. werde ich mich wohl nicht mehr anfreunden:
    Es sei denn, diese DVD beinhaltet tatsächlich die DM-Fans-Doku. Das wäre ein Special, das diese DVD dann doch zu etwas „Besonderem“ macht.

    Anderenfalls macht aus Preis-/Leistungsverhältnis-Sicht die Anschaffung der derzeitigen Special-Edition wieder mehr Sinn und tra la la……

  3. und DeMnächst werden alle alben als vinyl remastered re-released!
    das aktuelle best of album übrigens als 3fach lp!
    was kommt als nächstes?
    was kann man denn noch so neu auflegen oder in anderen formaten präsentieren?
    ist im prinzip alles uninteressant!
    hoffe und warte auf neues material, egal ob von dm oder solo projekten!

  4. Nochmal für alle:
    Die Best Of-Veröffentlichungen sind NICHT für uns Fans gedacht, sondern für den Gelegenheits-DM-Hörer, der nur einen einzigen Ton- bzw. Bildträger mit den Sahnestücken im Regal stehen haben möchte. DM wissen, dass wir Fans das nicht brauchen, Fletch hat das oft genug in Interviews geäußert. Dazu nur von der eigenen Warte aus zu sagen „Wer braucht das“ ist es da doch auch nicht, oder? Wenn kein Bedarf bestehen würde, würde die DVD nicht veröffentlich werden, DM & Co. haben besseres zu tun, als Ladenhüter zu produzieren, also werden schon genügend Leutchen die DVD brauchen… ;-)

    Und sie jetzt getrennt von der CD rauszubringen ist doch eine gute Sache. Wieviele von euch haben vorher „Kommerz“ gemeckert, als sie die DVD nur im teureren Doppelpack mit der CD, die sie nicht haben wollten, bekommen konnten… Jetzt ist das endlich möglich und noch immer wird gemosert!

    Akzeptiert doch lieber und seid froh darüber, dass DM uns mit sehr vielen Variationen beglücken, das macht ihren beeindruckend umfangreichen Backkatalog doch aus und sorgt dafür, dass auch wirklich jeder sein Wunsch-Päckchen zusammenstellen kann! Ich finde das gut, auch wenn ich mir die DVD nicht kaufen werde…

    Lasst euch nicht wegwehen! ;-)

  5. UND WO BITTESCHÖN IST DAS VIDEO ZUR AKTUELLEN SINGLE „MARTYR“??????
    Wenn es hier nicht drauf gehört, worauf denn dann????

    Das ist doch die gleiche Scheibe, die es für 3,-€ mehr bei der CD als Special Edition gab.
    Aber wer’s halt sammelt, der kauft es trotzdem.

    Schöne Grüße an die DM-Gemeinde
    aus der Pfalz

  6. wenn das die gleiche wie auf dem „best of“ album ist, dann brauch ich´s nicht, denn das hab ich ja bereits.
    warum eigentlich immer alles doppelt und dreifach ?? an der kohle kann es doch nun weiß gott nicht liegen. !!

    etwas verärgert und noch nicht vom winde veweht,
    lg aus nordhessen !!

Kommentare sind geschlossen.