Home / Depeche Mode News / „Best-Of“ stürmt die Charts

„Best-Of“ stürmt die Charts

1072163930_l.jpgDas Beste ist für die deutschen Charts gerade gut genug. Wie media control mitteilt, krachte das „Best Of Vol. 1“ von Depeche Mode von Null auf Eins der TOP 100 Album-Hitliste. Für den Hit-Sampler haben die Briten 18 bekannte Songs aus 26 Jahren Bandgeschichte ausgewählt, darunter auch die aktuelle Single „Martyr“. Die Nummer belegt diese Woche Platz neun im Single-Ranking.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

145 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. WOW! Schon die dritte Woche in den Top Ten (Martyr). Hätte ich nicht gedacht! Mit einem bisschen mehr Airplay wäre noch viel mehr drin!

  2. Freu!!!!
    Ich hoffe gerade still und heimlich leise für mich, daß mein dämlicher Ex gerade wieder die Charts checkt. Der hat nämlich KEINE Ahnung von guter Musik. Mußte ständig meinen Geschmack verteidigen. Jetzt sieht er mal. Ich gehe… Depeche Mode wird ihn noch für die nächsten Wochen verfolgen. AUF PLATZ 1!!! Hihihihi….
    Vielen Dank, Jungs. Schon allein aus dem (ziemlich kindischen) Grund!

    Und jetzt mal ernsthaft: Qualität setzt sich irgendwann IMMER durch. Das ist eben so.

    Herzlichen Glückwunsch an die deutschen Durchschnittskäufer. Was ist passiert? Aus versehen mal ordentliche Musik gekauft?
    Was werden Robbie und Shakira nur dazu sagen??? Uuuuuuhhhhh….!!!

    :-))))))))))))))))))))))))

  3. hast recht sidechain..auch im radio, in hamburg spielen sie nur einen hit immer und immer wieder enjoy the silence … von dem neuen hit , nichts zu hören ….leider aber wie heißt es so schön, das neuste und beste von heute .

  4. @sidechain
    Gebe Dir vollkommen Recht. Es ist echt zum kotzen, dass auch im Radio immer nur der selbe Mist gespielt wird, zwar nicht so viel HipHop wie im TV aber trotzdem Monotonie pur und angeblich die „besseren Hits“ oder „das Beste von heute“. Was sind eigentlich die besseren Hits? Die noch beschisseneren?!

  5. Ich habs au net gekauft.
    Brauch nicht wirklich alles in x-facher Ausführung :)

  6. war ja wohl nicht anders zu erwarten.
    Ich habe es nicht gekauft…

  7. Hats also doch jeder gekauft *lol*.Nein sollte nen Spässle sein.
    Martyr könnte noch viel besser dastehen wenn die Damen und Herren MTV/Viva sich mal dazu entschliessen könnten solche Musik öfter zu spielen.
    Gibt noch anderes als Rap/HipHop und Black *hmpfl*

Kommentare sind geschlossen.