Home  →  News  →  Judas und ein Stolperer in Leeds

Zweites Konzert in Großbritannien

Judas und ein Stolperer in Leeds

Dave Gahan in Dublin (Foto: Uwe Grund)Nach ihrem Auftritt in Glasgow waren Depeche Mode am Mittwochabend in Leeds zu Gast. Ab 21 Uhr Ortszeit standen Dave, Martin und Fletch in der First Direct Arena auf der Bühne.

Im Zugabenblick von Martin gab es eine Änderung, wie ihr unten seht: Statt The Child Inside sang er Judas, wie er es auch schon öfter auf der Sommertour gemacht hat. Damit wurden nur noch vier Songs vom aktuellen Album Delta Machine gespielt.

Und noch eine Anekdote am Rande: Fletch soll bei seiner Bühnenperformance ist beim Abgang von der Bühne über eine Monitorbox gestolpert. Dieses Video zeigt den Vorfall (ab Minute 3:38):

Depeche Mode Never Let Me Down Again @ Leeds, First Direct Arena, 13.11.2013 HD

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. Should Be Higher
07. Policy Of Truth
08. Home (Martin)
09. Judas (Martin)
10. Heaven
11. Behind The Wheel
12. A Pain That I’m Used To
13. A Question Of Time
14. Enjoy The Silence
15. Personal Jesus
— Zugabe —
16. Shake The Disease (Martin)
17. Halo
18. Just Can’t Get Enough
19. I Feel You
20. Never Let Me Down Again

[snippet id=“tour-deutschland“]

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

51 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Hallo mir ist es egal was sie spielen ich freue mich das ich überhaupt noch auf Die Konzerte gehen kann.
    Andere gibt es schon lange nicht mehr

  2. Irgendwie gleichen sich die Kommentare jeden Tag. Findet ihr das nicht langweilig immer das selbe zu schreiben? haha

  3. Setlist aus leeds gerade erfahren :)

    1. Welcome to my world
    2. Angel
    3. Walking in my shoes
    4. Precious
    5. Black celebration
    6. Should be higher
    7. Policy of truth
    8. Home
    9. Judas
    10. Heaven
    11. Behind the wheel
    12. A pain that im used to
    13. A question of time
    14. Enjoy the silence
    15. Personal jesus
    —————————-
    16. Shake the disease
    17. Halo
    18. Just cant get enough
    19. I feel you
    20. Never let me down again

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  4. @Ich sage JAAA zur Setlist
    Ja ok. Es gab und gibt immer auch Menschen die hier in ihrer Fan-Leidenschaft ein wenig übers Ziel hinausschießen. ;-)
    Eine allzu dynamische Setliste werden wir wohl tatsächlich nicht erleben. Aber zumindest das BNT Beispiel gibt es ja bereits. Dadurch dass Martin seine Songs stärker denn je variiert, habe ich diesen Song bisher noch nicht zu hören bekommen (und schmerzlich vermißt).

    @Ratze
    Sicher. Die Setliste liegt einzig in der Hoheit der Band, da können wir wünschen, zetern etc. wie wir lustig sind. Falls es nochmal Überraschungen gibt, dann vermutlich ab Beginn der Hallenkonzerte auf deutschem Boden. Wollen mal schauen – die Band weiß schließlich, dass grade hier eine große Fanbasis vorhanden ist die zu vielen Konzerten im Lande geht. Das mag sich noch zu unser aller Freude erweisen.

  5. Das stimmt schon! Aber da wird es höchstwahrscheinlich keine besonderen Änderungen geben! Ich weis schon was ihr oder du damit meinst! Aber wie gesagt das ist nunmal die Entscheidung der Band! Und alle die vorab sich Karten für die Herbst-Wintertour gekauft haben,so wie ich, hatten doch irgendwo im Hinterkopf das es keine großartigen Änderungen geben wird. Das ist auch nur meine Ansicht. Klar würde ich mich auch über Albumtracks oder B-Seiten freuen! Aber ich freu mich auch das ich sie Live sehen kann! Ich seh das nicht sooo kritisch! Sie denken schon an ihre „alten“ Fan’s! Nur wollen sie die alten Sachen vielleicht nicht so gerne spielen!? Da müsste man vielleicht mal an die Quelle und nachfragen!:-)) Bei And One hat es mal geklappt!:-)))

  6. @ Violated Jesus

    Aber Du wirst wohl kaum abstreiten können,dass bei dem einen oder anderen Fan(Du natürlich ausgenommen) die Kritik schon „leicht“ in die Meckerei abgedriftet ist.;-)
    Gut find ich den Einwurf,was hier los wäre,wenn die Setlist massiv abweichen würde. BNT,STD,BTW,BC und vielleicht noch WIMS in London,aber nicht in Köln. Da würde ich dann aber auch langsam abdrehen.:-)))

  7. @Ratze
    Soweit ich mich erinnern kann, hat niemand gefordert täglich die Setliste zu ändern. Es ging immer vordergründig darum, auf einer neuen Tour oder auch Tourleg 2 oder 3 echte Überraschungen ins Set aufzunehmen. Das nennt man dann gemeinhin auch nicht Meckerei sondern Kritik. ;-)

  8. Bittebitte hört auf, auf die Setlist zu meckern!!!! Sie haben und werden sie nicht großartig ändern! Das haben sie seit ihrer Gründung sehr selten gemacht!! Beachtet das mal! Höchstens der Part wo Martin singt variiert! Mehr aber auch nicht! Ok früher der Zugabeblock noch!:-) Genießt einfach die Zeit wenn sie unterwegs sind! Wie unfair wäre es denn für andere wenn sie jeden Abend ein andere Setlist spielen! Da gäbe es ja nochmehr Stunk hier.:-) Mir ist es egal was sie spielen! Hauptsache sie machen eine schöne Show! Bin übrigens auch ein „Hardcore Fan“! Aber gehe „nur“ noch zu 2 Show’s! Man muss ja auch arbeiten!:-)))

  9. Bitte mal eine kleine Änderung und über 20 Songs
    Die Jungs müssen doch langdam echt Langeweile bekommen, ewig die gleichen Lieder dudeln…
    Es gibt sooooooo viele Klasse Songs!!!

  10. Erster! :)

    Auf gehts :)
    Aber warum setlist erst wieder morgen früh?

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

Kommentare sind geschlossen.