Armani wirbt mit Personal Jesus

Vielen Fans fällt seit einigen Tagen eine TV-Werbung ganz besonders auf: Giorgio Armani hat seinen Spot für das Parfum ‚Acqua di Giò Essenza‘ mit Musik von Depeche Mode hinterlegt.

Zu den Schwarzweißbildern eines jungen Mannes, der vor allem die weiblichen Fans begeistern dürfte, läuft im Hintergrund der Klassiker Personal Jesus. Allerdings, und das ist doch eher ungewöhnlich, in der Live-Version von 2009.

Wer den noch Clip nicht gesehen hat, kann ihn sich bei uns anschauen.

Letzte Aktualisierung: 29.7.2012 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

32
Kommentare

  1. dirk
    31.7.2012 - 21:43 Uhr
    32

    @13 , hab auch , allerdings ich in österreich

  2. lie to me
    30.7.2012 - 22:58 Uhr
    31

    ich mag die 2009er Live-Version, vor allem weil sie nicht wie von der Platte klingt. Standard-Versionen haben wir doch auf den letzten Touren zu genüge gehört. Von welchen Songs, außer Strangelove, M&S (wenn sie denn gespielt worden), Home und PJ gab es denn noch abweichende Versionen zu hören?

    Habt ihr euch mal den längeren Clip, der nach dem Clip mit PJ vorgeschlagen wird angeschaut? Die Bongo-Trommeln passen besser zu der Südsee-Atmosphäre.