„Anymore“: Das ist das neue Musikvideo von Goldfrapp

Goldfrapp haben das erste Video zu ihrer Leadsingle „Anymore“ veröffentlicht, die einen Vorgeschmack auf ihr am 31. März erscheinenden, neuen Studioalbum „Silver Eye“ liefert.

Das Video wurde auf der vulkanischen Insel Fuerteventura gedreht. Regie führte Markus Lundqvist.

Goldfrapp - Anymore (Official Video)

Alison Goldfrapp persönlich zeichnet sich verantwortlich für komplette visuelle Gestaltung des Albums und spielte auch eine zentrale Rolle bei der Regie des Clips. Die in die surreale, elementare Landschaft Fuerteventuras gesetzte Choreografie setzt einen starken Kontrast zur metallischen Natur der Musik.

Ich liebe vulkanisches Gestein, es ist wirklich faszinierend. […] Die Landschaft ist so reizvoll, sie liefert einen wahnsinnig schönen Hintergrund für Videos.„, erklärte Alison.

Das neue Goldfrapp-Album „Silver Eye“ entstand in Zusammenarbeit mit einer ganzen Reihe von Mitstreitern: zehn Tage etwa verbrachten Alison und Will in Dallas mit John Congleton, dem Grammy-dekorierten Produzenten von St. Vincent, John Grant und Wild Beasts. In London schlossen sie sich mit dem elektronischen Klangpionier Bobby Krlic alias The Haxan Cloak zusammen. Der Brian Eno-Kollaborateur Leo Abrahams fügte abstrakte Gitarren-Texturen hinzu. Den finalen Album-Mix besorgten schließlich David Wrench (The xx, fka Twigs, Caribou) und Daniel Miller.

Ihre Show im Londoner Roundhouse am 27.03. war zwei Stunden nach Ankündigung bereits ausverkauft.
Inzwischen sind zwei weitere Shows in New York bestätigt worden. Details zum Vorverkaufsstart und Mailing List gibt es unter www.goldfrapp.com
Deutsche Tourdaten folgen.

Letzte Aktualisierung: 10.2.2017 (c)

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.