Anton Corbijn besucht Depeche Mode im Studio

Anton Corbijn Depeche Mode arbeiten für das Cover ihres neuen Albums wieder mit Anton Corbijn zusammen. Der Kult-Fotograf berichtet auf seiner Internetseite unter „Agenda“ kurz von seinem Besuch im Studio. Wie Gareth Jones war auch er von dem neuen Song-Material beeindruckt: „In Kalifornien habe ich mit Depeche Mode gearbeitet, die gerade ein neues Album aufnehmen. Was ich hören durfte, hat mich sehr begeistert!“

Letzte Aktualisierung: 20.4.2005 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

22
Kommentare

  1. devotie
    10.5.2005 - 18:00 Uhr
    22

    Hallo,
    mein Gott, da war ich mal ein paar Wochen nicht hier und dann bekommt man eine Freudennachricht nach der anderen…

    Also das neue Album wird bestimmt der Hammer ich vertrau da ganz auf Marin und co. und wenn Anton noch sagt es sei gut…na dann, kann nichts mehr schief gehen..vorallem nicht wenn er sich um Photos, Artwork und Videos kümmert..
    Anton ist der Papst unter den Fotografen..ok wir dürfen Mondino nicht vergessen…

    Die Tour wird bestimmt megageil!!! Bekomme schon Gänsehaut nur bei dem Gedanken….

  2. 29.4.2005 - 0:00 Uhr
    21

    Was denn?