Andreas Nilsson dreht Video zu „Martyr“

Andreas Nilsson heißt der Regisseur des Videos zur neuen Single „Martyr“, das zur Zeit in Göteborg gedreht wird – allerdings ohne die Band, die in dem Video ähnlich wie im Clip zu „Enjoy The Silence 2004“ nicht erscheinen wird. Nilsson hat bislang vor allem durch seine Videos und Projektionen für die Band „The Knife“ auf sich aufmerksam gemacht hat. Das Video zu „Silent Shout“ hat Dave Gahan angeblich so gut gefallen haben, dass er den Video-Künstler für den neuen Depeche-Mode-Clip gewann.

Die schwedische Band „The Knife“ ist auch sonst ein echter Tipp für Freunde der elektronischen Musik. Anspieltipps sind „Pass This On“ und „Marble House„. Die 12“-Maxi zu „Marble House“ enthält übrigens Remixes von „Rex The Dog“ und „Booka Shade“, die Depeche-Mode-Fans keine Unbekannten sind.

Letzte Aktualisierung: 30.8.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

50
Kommentare

  1. Janny
    12.9.2006 - 7:59 Uhr
    50

    mmhhh :-/ also die stimme von the knife ist o.k.
    der song „marble house“ + video sind auch o.k.aber „pass this on“ ist einfach voll für die tonne-fehlen nur noch ein paar honolulu mädchen die zu dem billigen steel-drum tanzen.

    also hoffe mal,dass mart mit martyr nen
    song geschrieben hat der zum thema best of passt.
    ruppige oder halb-akkustische gitarre und nen tränendrüsen drückenden synthie riff.so wie o.w.i.l.m 1998,das war ein song der nur auf sowas wie ne best of passt,da er die stärksten elemente der band vereint.

    hoffe das video und der song matyr ansich,sind schön abgefahren :)

  2. testcase
    11.9.2006 - 2:46 Uhr
    49

    Dave hat irgendwie sone Tendenz gern die mittlere Björk sein zu wollen :)
    Ziemlich Frech wie das „Silent Shout“ Video bei Oskar Fischinger (Experimentalfilmer aus den 20er und 30er Jahren) klaut!
    Vor allem bei Studie No7 aber auch die anderen Filme, wenn man mal von den Gruselfreaks in dem Video absieht wirkt das eigentlich verdammt wie eine Billiglösung.
    Also richtig begeistert bin ich jetz grad ned.
    Aber Oskar Fischinger ist einfach der Prophet (auch wenn seine Musikauswahl für uns heute ein wenig altbacken daher kommt :) )

  3. agent orange
    5.9.2006 - 10:13 Uhr
    48

    @A Broken Frame & Nibbi: Wäre schon ein mp3, über die Komprimierung kann ich momentan allerdings nichts sagen, da der File auf einem anderen Rechner liegt, auf den ich erst am Wochende Zugriff habe. Aber: Es ist ebenfalls eine Direktkopie des „Tourtapes“, kein Handymitschnitt des Intros. Beruhigt? :o)

  4. nibbi
    5.9.2006 - 10:02 Uhr
    47

    @agent orange & STUMM9: danke für die Antworten.
    Wäre klasse, wenn agent orange mir das zur Verfügung stellen könnte. Ich schau mal weiter in diesen Thread rein. Ich will ja nicht mit STUMM9 um die Wette bieten…. :-)

  5. STUMM9
    4.9.2006 - 18:55 Uhr
    46

    @agent orange:
    Ist das dann in guter Qualität? Ich habe mal an den Verkäufer vom Poster mit CD geschrieben und erfahren, dass die CD eine direkte ISO-Kopie ist. Also bei weitem besser als die Komprimierung über mp3. Ich bekomme das über meine Anlage schon mit (gerade wenn es laut werden soll), ob die Rate bei 192 oder gar noch drunter liegt.

  6. agent orange
    4.9.2006 - 15:34 Uhr
    45

    @nibbi: wenn Du noch bis zum Wochenende warten kannst, lad ich es Dir irgendwo hoch. rapidshare o.ä. .
    Schau einfach nochmal in diesen Thread rein. (Wenns für Sven Ok ist…)

  7. paul
    4.9.2006 - 14:00 Uhr
    44

    @shoy

    schade, dass du so denkst. ich wollte lediglich „news around the world spreaden“.

    wenn du mir nicht traust, vergleiche nach der vö meine songbeschreibung mit dem original – vielleicht ändert sich dann deine meinung. liebe grüße.

  8. STUMM9
    4.9.2006 - 13:15 Uhr
    43

    @Nibbi
    Das DJ-Set kann man wohl zusammen mit einem „Recording The Angel“-Poster bei einem bekannten Internetauktionshaus erstehen, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich werde da jedenfalls mitbieten. Ist ja fast noch eine Woche hin.

  9. Shoy
    3.9.2006 - 13:55 Uhr
    42

    @Sven
    Nee-nee, keine Bange ;-)
    Meine Frage zum Prelistening war auch eher stichelnd gemeint, weil Demos bestimmt noch nicht im Umlauf sind und jemand aus dem Eingeweihten-Kreis hier nicht so mit seinem Wissen angeben würde…
    Gruß, Shoy

  10. devotee67
    2.9.2006 - 10:05 Uhr
    41

    @ alma

    die ltd.edition dvd + audio cd kostet bei amazon im moment 27,99 euro.
    alles andere ist ohne audio cd.
    du hast jetzt die wahl.!!

    lg devotee67

1 3 4 5