Home / Depeche Mode News / „All Of This And Nothing“ als Hologramm-Video
Mit Bastelanleitung

„All Of This And Nothing“ als Hologramm-Video

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9J2h0dHA6Ly9jYWNoZS52ZXZvLmNvbS9hc3NldHMvaHRtbC9lbWJlZC5odG1sP3ZpZGVvPVVTUVg5MTUwMzAxNCYjMDM4O2F1dG9wbGF5PTAnIGZyYW1lYm9yZGVyPScwJyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Wäre es nicht cool, wenn Dave Gahan als Hologramm aus dem Bildschirm eures Smartphones tanzen würde? Genau das ist jetzt möglich. Ein speziell dafür gedrehtes Video sehr ihr oben. Für das Hologramm ist allerdings noch etwas Bastelarbeit nötig.

Dave Gahan und die Soulsavers haben zum Song „All Of This And Nothing“ eine Hologramm-Version erstellen lassen und sind damit technologisch ganz weit vorne. Ohne Hilfsmittel auf dem Handydisplay betrachtet, sieht das Video einfach nur etwas seltsam aus. Erst mit dem richtigen Projektor entsteigt Dave Gahan in 3d-Gestalt eurem Smartphone. Wie das im Ergebnis aussieht, zeigt dieses Video, das auch gleich eine Bastelanleitung für den Projektor enthält. Die Schablone zum Ausschneiden könnt ihr hier herunterladen.

How To Make Your Own Hologram Viewer

Wir haben noch eine andere Bastelanleitung für euch herausgesucht, mit deren Hilfe ihr aus einer CD-Hülle das Prisma erstellen könnt.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

10 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ferdinand wills wissen

    ..ihr blöden schwuchteln…

  2. verrückt

    Ich hab es auch versucht. Nur so auf die Schnelle. Es hat aber (nicht perkekt) funktioniert – Wahnsinn : )

  3. ich habs gerade gebaut, das ist ja der absolute oberhammer

    • Beatsteaks ….meantime-360….genauso ….hammmer!

  4. Ist ja geil

    Wie hieß der nochmal?
    „ich hab da mal was vorbereitet…“

Kommentare sind geschlossen.