Home > Magazin > Alison Moyet kündigt Werkschau „Key“ an
- Anzeige -
Alte und neue Songs

Alison Moyet kündigt Werkschau „Key“ an

Zur Feier ihres 40-jährigen Jubiläums als Solokünstlerin wird Alison Moyet im Oktober das Album „Key“ veröffentlichen. Die Sammlung umfasst 16 überarbeitete Songs und Deep Cuts sowie zwei brandneue Tracks der Musikerin.

„Key“ bietet eine umfassende Retrospektive auf Moyets Karriere und zeigt die Bandbreite ihrer Songwriting-Fähigkeiten. Alison Moyet, die als eine Hälfte des Duos Yazoo (zusammen mit Ex-Depeche Mode Vince Clarke) in den frühen 80er Jahren bekannt wurde, reflektiert mit diesem Album über ihre vierzigjährige Solokarriere.

Moyet erklärt in einem Pressestatement: „Ich wollte die Entwicklung dieser Jahrzehnte betrachten und Songs erforschen, die in ihrer ursprünglichen Form nie vollständig realisiert wurden oder deren Relevanz für mich durch die Zeit verändert wurde.“

Das Album neu interpretierten Singles, Fan-Favoriten sowie zwei neuen Songs. Zu einem der neuen Stücke, „Such Small Ale“, ist ein Lyrics-Video erschienen.

Alison Moyet – Such Small Ale 

Auch das Rework des Moyet-Klassikers „All Cried Out“ findet ihr bei Youtube:

Alison Moyet – All Cried Out

Zeitgleich zum Release des neuen Album hat Alison Moyet einen Podcast namens „40 Moyet Moments“ gestartet, der euch weitere Einblicke auf die künstlerische Entwicklung der Britin bietet.

„Key“ erscheint am 4. Oktober 2024 wird auf allen gängigen Streaming-Plattformen sowie als CD und LP im Handel erhältlich sein. Für Vinyl-Sammler ist eine limitierte Edition als „Black / White Splattered Vinyl“ erhältlich.

Europa Tour 2025

Im Frühjahr 2025 geht Alison Moyet auf Europa-Tour. Dabei stehen auch drei Konzerte in Deutschland auf dem Plan.

11.04.2025 – Köln, Carlswerk Victoria (Tickets*)
13.04.2025 – Frankfurt, Batschkapp (Tickets*)
14.04.2025 – Berlin, Huxleys Neue Welt (Tickets*)

Alison Moyet – Key
„Key“ bietet eine umfassende Retrospektive auf Moyets Karriere und zeigt die Bandbreite ihrer Songwriting-Fähigkeiten.

Letzte Aktualisierung am 16.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

3 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Juhu

    Endlich ein Musikvorschlag für mich. Und dann kommt die Dame auch noch in die Batschkapp. Mal schauen, ob ich Gast sein werde.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner