AHK-toong BAY-bi: U2-Tribute mit Depeche Mode

AHK-toong BAY-biAm 25. Oktober erscheint die Dezember-Ausgabe des Q-Magazins mit einer CD-Beilage, die es in sich hat: 20 Jahre nach Erscheinen des U2-Albums „Achtung Baby“ haben zwölf Künstler und Bands ein Tribute-Album zusammen gestellt. Mit dabei sind auch Depeche Mode mit ihrer Interpretation von „So cruel“.

In einem früheren Artikel hatten wir Euch geraten, das Heft (Ausgabe Nr. 305) bei Eurem Zeitschriftenhändler vor Ort zu bestellen. Diese Empfehlung können wir nicht aufrecht erhalten, nachdem uns zu Ohren gekommen ist, dass das Heft nach Deutschland angeblich nur ohne CD geliefert wird.

Statt dessen solltet ihr das Q Magazin direkt in Großbritannien bestellen. Bestellen könnt ihr beispielsweise bei greatmagazines.co.uk oder bei newsstand.co.uk. Auch bei eBay wird das Heft zum Verlauf angeboten, aber Vorsicht: Noch ist das Heft nicht erschienen und selbst professionelle Händler wie Newsstand warnen bereits auf ihrer Webseite, dass wegen der hohen Nachfrage möglicherweise nicht alle Bestellungen bedient werden können.

Trackliste

01. Nine Inch Nails – Zoo Station
02. U2 (Jacques Lu Cont Mix) – Even Better Than The Real Thing
03. Damien Rice – One
04. Patti Smith – Until The End Of The World
05. Garbage – Who’s Gonna Ride Your Wild Horses
06. Depeche Mode – So Cruel
07. Snow Patrol – Mysterious Ways
08. The Fray – Trying To Throw Your Arms Around The World
09. Gavin Friday – The Fly
10. The Killers – Ultraviolet (Light My Way)
11. Glasvegas – Acrobat
12. Jack White – Love Is Blindness

Letzte Aktualisierung: 15.11.2011 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

57
Kommentare

  1. hobbitmaus
    13.10.2011 - 23:02 Uhr
    30

    UNBEDINGT HABEN WILL !!!!!!!!!!

  2. Markus
    13.10.2011 - 22:43 Uhr
    29

    @Subhuman
    Ich denke mal bei beiden Bands brauch sich keiner mehr Gedanken zu machen,wer besser ist als der andere usw.,denn beide haben die Musiggeschichte auf ihre Weise mitgeprägt und habe ihre Schäfchen längst ins trockene gebracht und können doch das machen wo sie gerade Bock drauf haben.Man kennt sich halt in den Kreisen.Vielleicht ist das mit dem Coversong auf irgendeinem Golfplatz entstanden wo Bono Martin gefragt hat:Hey Mart,wir haben da so in Ding am Start und Du kennst doch einen Sänger der viel besser ist als ich.Könnt ihr da nicht einen Song von unseren aufnehmen und ihn ein bisschen aufpeppen?:-).
    Spass beiseite,aber mit Verat und Rivalität bei Bands dieser Grössenordnung zu reden ist doch Augenwischerei.Für mich ist die beste Band der Welt nicht die Ärzte sondern Depeche Mode und da geht auch nie was drüber,deshalb freue ich mich über alles,was sie so rausbringen selbst was von U2.Rammstein,The Cure oder Cash Fans haben damals gewiss auch nicht gemeutert,als sie Songs von Depeche gecovert haben,sondern waren eher gespannt was dabei rauskam.

  3. subHuman
    13.10.2011 - 22:07 Uhr
    28

    Hier geht es doch nicht wer besser oder schlechter ist,oder ob man im Teeny-Alter stecken geblieben ist,mir geht es um das Ganze,SOFAD war damals eine musikalische Ohrfeige gegen U2`s Achtung Baby,ich frage mich würden U2 ein Song von Depeche Mode nachspielen z.B.I Feel You oder Rush,ich glaube nicht,dann müssten ja Bono und Co eingestehen das Depeche Mode zur damaligen Zeit weiter waren mit ihrer Musik als sie selber.Ich sag nur eins,wenn Bono grosskotzig meint sie wären die bester Band der Welt,dann liegt nach meiner Meinung einiges falsch bei den 4 tollen Boys aus Irland und ich habe nichts gegen Irland,nicht das man das hier wieder falsch versteht.

  4. DevoteeGirl
    13.10.2011 - 20:58 Uhr
    27

    @SteWo:
    Das hab ich mir schon so gedacht…hmmm, kann man das Lied denn irgendwo kostenlos downlouden? RapidLibrary ist zur Zeit nicht verfügbar…da findet man sonst fast alles… Und das mit dem Heftchen bestellen in UK ist ja wohl nix.Wenn man ne Adresse in UK haben muß!!!Strange!!!
    Dunkle Grüße
    A.

  5. Thomas
    13.10.2011 - 20:46 Uhr
    26

    Bin sehr gespannt auf die Version von One -Damien Rice – wird bestimmt ein großartiger Cover-Song sein. Vom DM-Beitrag lasse ich mich gerne überraschen…

  6. question mark
    13.10.2011 - 19:47 Uhr
    25

    Und… ist es schon irgendwo ins Netz geleakt? :)
    *neugier*

  7. WetSpot75
    13.10.2011 - 19:04 Uhr
    24

    @subHuman…..ich würde das ganze nicht so ernst nehmen, viel wichtiger ist doch finde ich.
    Das sie mal wieder ein ordentliches Album auf die Beine stellen.
    Diese ewigen streitereien U2 oder Depeche Mode, aus dem alter sind wir doch alle irgend wo doch raus gewachsen oder meinste nicht.

  8. OMG
    13.10.2011 - 17:33 Uhr
    23

    @subHuman
    Was soll denn an U2 so schlimm sein? Dein Kommentar erinnert mich an pubertierende Teenies, die sich darüber streiten, welche Boyband die beste ist.

  9. Flatter
    13.10.2011 - 15:49 Uhr
    22

    Hab ich ein Glück das ich Bekannte in London habe :-)

  10. I.S.T.
    13.10.2011 - 14:42 Uhr
    21

    @ Markus
    Aber es hattte sich gelohnt.

    Aber… DM und Trent Reznor zusammen auf einem Album.
    Da könnten sie ja gleich die Zusammenarbeit fürs neue Album besiegeln, oder.