Home / Depeche Mode News / AHK-toong BAY-bi: U2-Tribute mit Depeche Mode

AHK-toong BAY-bi: U2-Tribute mit Depeche Mode

AHK-toong BAY-biAm 25. Oktober erscheint die Dezember-Ausgabe des Q-Magazins mit einer CD-Beilage, die es in sich hat: 20 Jahre nach Erscheinen des U2-Albums „Achtung Baby“ haben zwölf Künstler und Bands ein Tribute-Album zusammen gestellt. Mit dabei sind auch Depeche Mode mit ihrer Interpretation von „So cruel“.

In einem früheren Artikel hatten wir Euch geraten, das Heft (Ausgabe Nr. 305) bei Eurem Zeitschriftenhändler vor Ort zu bestellen. Diese Empfehlung können wir nicht aufrecht erhalten, nachdem uns zu Ohren gekommen ist, dass das Heft nach Deutschland angeblich nur ohne CD geliefert wird.

Statt dessen solltet ihr das Q Magazin direkt in Großbritannien bestellen. Bestellen könnt ihr beispielsweise bei greatmagazines.co.uk oder bei newsstand.co.uk. Auch bei eBay wird das Heft zum Verlauf angeboten, aber Vorsicht: Noch ist das Heft nicht erschienen und selbst professionelle Händler wie Newsstand warnen bereits auf ihrer Webseite, dass wegen der hohen Nachfrage möglicherweise nicht alle Bestellungen bedient werden können.

Trackliste

01. Nine Inch Nails – Zoo Station
02. U2 (Jacques Lu Cont Mix) – Even Better Than The Real Thing
03. Damien Rice – One
04. Patti Smith – Until The End Of The World
05. Garbage – Who’s Gonna Ride Your Wild Horses
06. Depeche Mode – So Cruel
07. Snow Patrol – Mysterious Ways
08. The Fray – Trying To Throw Your Arms Around The World
09. Gavin Friday – The Fly
10. The Killers – Ultraviolet (Light My Way)
11. Glasvegas – Acrobat
12. Jack White – Love Is Blindness

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

57 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ist doch U2 über die wir hier reden, oder? Dann lehn ich mich jetzt zurück und warte auf die im Februar 2012 erscheinende Weltverbesserungs-Edition des Werkes und kauf dann normal bei Amazon ein. :-)

    @subHuman
    Entspann Dich. Irgendwie scheinen DM die Jungs von U2 ja zu mögen, sonst hätten sie so ein Cover wohl abgelehnt.

  2. Ich bin sehr enttäuscht das Depeche Mode ein Song von U2 Covern und ausgerechnet auch noch U2,ich hätte das nie gedacht,das ist ganz schwach.Vielleicht werden sie in Zukunft noch diesen Song Covern,das hätte wenigstens mehr niveau als ein Song von U2. http://www.youtube.com/watch?v=MFgSyj0U8L8

  3. Schwach,das ganze ist so schwach,wieso das jetzt????? und dann noch ein Song von U2,dann hätten sie lieber einen Song von Rex Gildo singen sollen als einen von U2,ich hoffe nur das Dave den Song nicht singt,soll Fletch „So Cruel“ singen dann wüste man wenigstens das die Band das Ganze nicht so ernst nimmt.

  4. Interessant, interessant, ….
    Haut mich jetzt aber nicht unbedingt um, die Neuigkeit.
    Und dass das Magazin in Deutschland nur ohne, im UK aber mit CD verkauft wird, finde ich etwas bizarr ….

  5. es ist doch lacherlich wenn das heft (Q Mag.) nur in die UK mit cd angeboten werdet, und in alle andere lander nur das heft ohne cd. Wieso machen DM dann uberhaupt eine cover zum ehren des U2’s, dass hat doch so keinen zweck.

  6. Habe versucht, das Heft bei greatmagazines.co.uk zu bestellen – aber da kommt man nicht weiter, wenn man keine Lieferadresse im UK hat…

Kommentare sind geschlossen.