Zynic ist eine Elektropop-Projekt, das im Jahr 2008 von H.P Siemandel gegründet wurde, um den innovativen und zwanglosen musikalisch Geist der 80er Jahre in das neue Jahrtausend zu transferieren. Bands wie Yazoo, Japan, Depeche Mode, Kraftwerk und auch OMD haben den Sound von Zynic geprägt und beeinflusst. Mit „Dreams In Black And White“ erscheint nun die erste offizielle Single von Zynic in Form einer digitalen Veröffentlichung.

Ende 2008 konnte Zynic mit Olaf Wollschläger einen der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Produzenten der Synthiepop-Szene für sich gewinnen und es wurde eine erste Demo-CD mit drei Titeln produziert. Mit dem Titel „Rescue Me“ war H.P. Siemandel auf diversen Compilations vertreten und machte mit diesem Beitrag bereits erfolgreich auf sich aufmerksam, so dass conzoom Records auf Zynic aufmerksam wurde. Nach einem Beitrag für dem hauseigenen Sampler „Electropop“, unterschrieb Zynic einen Vertrag bei dem Label.

Mit „Dreams In Black And White“ erscheint nun die erste offizielle Single von Zynic als digitale Veröffentlichung. Neben der Originalversion des Titels gibt es diverse Remixe auf die Ohren. Als Remixer konnte man so namhafte Künstler wie Assemblage 23, Læther Strip und auch Beborn Beton gewinnen.

„Zynic – Fire Walk With Me ( Limited Edition )“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

www.deadite.de

Zur Startseite

1
Kommentar

  1. SkinniBerlin
    1
    1.4.2011 - 14:10 Uhr

    Respekt! Sehr eingängig und tanzbar! Erinnert mich sehr an elegant maschinery!