yello-touch-deluxeAm 04.12.2009 erscheint das aktuelle Yello Album „Touch“ erneut, allerdings in einer Special Limited Edition. Neben dem bereits erhältlichen Werk, befinden sich auf der Special Edition 6 weitere, bislang unveröffentlichte Titel sowie die Bonus DVD „The Virtual Concert“.
„Touch Yello – The Virtual Concert“ wurde erstmals am 01.10.2009 in Berlin im Kino International im Rahmen von „Electronic Beats Classics“ einem begeisterten, internationalen Publikum vorgestellt und kommt nun erstmals auf DVD für den heimischen Player!

Eine Aufführung des virtuellen Konzertes „Touch Yello-the virtual concert“ wird am 3.12. Köln (Gloria) und am 11.12. in Berlin (Kino Babylon Mitte) stattfinden.
Dieter Meier und Boris Blank sind an beiden Terminen anwesend und werden das Publikum vor der Aufführung persönlich begrüssen.
Zusätzlich Yello stehen ihren Fans nach der Aufführung für eine Autogrammstunde zur Deluxe Edition ihres neuen Albums zur Verfügung.

Hier das Tracklisting der CD und der DVD:

CD „Touch Yello“:
01. The Expert
02. You Better Hide feat. Heidi Happy
03. Out Of Dawn
04. Bostich (Reflected)
05. Till Tomorrow feat. Till Brönner
06. Tangier Blue
07. Part Love
08. Friday Smile
09. Kiss In Blue feat. Heidi Happy
10. Vertical Vision feat. Till Brönner
11. Trackless Deep
12. Stay feat. Heidi Happy
13. Electric Frame feat. Till Brönner
14. Takla Makan feat. Dorothee Oberlinger
Neu:
15. X-Race

16. Petro Oleum
17. Oh Yeah 2009
18. Umbria

19. Bostich (Duck Mobile)
20. Scorpio Rising



DVD – Touch Yello – The Virtual Concert (presented by Electronic Beats):

01. Intro

02. Till Tomorrow feat. Till Brönner
03. The Expert

04. You better hide feat. Heidi Happy
05. Out of Dawn

06. Bostich (Reflected)

07. Kiss in Blue feat. Heidi Happy

08. Vertical Vision feat. Till Brönner
09. Tiger Dust

10. Tangier Blue

11. Oh Yeah 2009

12. The Race 2008

„Yello – Touch (Special Limited Edition)“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

www.yello.com

Zur Startseite

1
Kommentar

  1. DM-Fanatiker
    1
    29.11.2009 - 18:53 Uhr

    Super!

    Zuerst kauft man sich die normale Version und dann später veröffentlicht man noch eine spätere Version mit weiteren neuen Inhalten zum eigentlichen Album. Werde dieses Spielchen nicht machen für die Plattenfirmen.

    Das selbe gilt auch für Moby’s „Wait for me“ Album :-(