Neue Klavierstücke


In dieser Woche hat Yann Tiersen sein neues Werk „Porz Goret“ vorgestellt, das erste von zehn neuen Klavierstücken, das der französische Multiinstrumentalist demnächst als Notenheft veröffentlichen wird.

Jedes der zehn Stücke ist seinem Heimatstadt Ushants gewidmet, auf Bretonisch ‚Eusa‘ genannt, und wurde von Tiersen an verschiedenen Orten aufgenommen.

Das Notenheft Eusa wird zu allen zehn Stücken einen Download-Code enthalten.

Für Mai 2016 hat Yann Tiersen außerdem eine Live-Solo-Tour angekündigt, bei der er einige älteren Solo-Klavier- und Violinenarbeiten präsentieren und Stücke von Eusa erstmalig vor Publikum aufführen wird.

YANN TIERSEN 2016 TOUR
01. Mai – Berlin – Philharmonie
02. Mai – Malmo, Sweden – Malmo Live Konserthus
03. Mai – Barcelona, Spanien– Palau de la Musica
04. Mai – Parma, Italien – Teatro Regio
05. Mai – Brüssel, Belgien – Le Cirque Royal
06. Mai – Utrecht, Niederlande – TivoliVredenburg Grote Zaal
07. Mai – London, UK – Barbican Centre – SOLD OUT
10. Mai – London, UK – Barbican Centre

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.