Es ist eines der wohl interessantesten Comebacks der vergangenen Jahre – X Marks The Pedwalk melden sich mit neuem Material zurück! Dabei schien es lange Zeit, als haben sich die EBM Helden der frühen 90er Jahre endgültig in den musikalischen Ruhestand verabschiedet. Mitte 2009 gab es dann ein überraschendes Lebenszeichen, als Infacted Recordings im Rahmen der EBM Kult Klassiker Serie den XMTP Hit „Abattoir“ und etwas später „Cenotaph“ neu veröffentlichte. Dass die Münsteraner auch 14 Jahre nach ihrem letzten Longplayer noch ein Händchen für zeitgemäße Beats haben, beweisen sie ein knappes Jahr später auf ihrem Comeback Album „Inner Zone Journey„.

Einen ersten Vorgeschmack auf das Album gab es bereits Anfang dieses Jahres mit der Single „Seventeen„. X Marks The Pedwalk präsentierten sich dabei ungewohnt eingängig und gradlinig, ließen aber keine Zweifel an ihren kompositorischen Qualitäten.
Poppig und tanzbar bleibt es auch auf „Inner Zone Journey„. EBM war gestern Electro ist heute! Der Einfluss aktueller Strömungen ist auf dem sechsten Longplayer deutlich zu hören, wurde aber intelligent mit dem typischen XMTP Sound verwoben.
Lifeline“ eröffnet mit einem schleppenden Beat das Album und bildet gleichzeitig die Brücke zu älteren Releases, bevor es mit „Runaway“ eine 1A Clubnummer auf die Lauscher gibt! Dabei erinnert „Runaway“ in seiner Produktion ein wenig an den Sound von Rotersand, was nicht zuletzt am Gesang liegen dürfte. Trotz dieser musikalischen Nähe zu den Ruhrpöttlern ist die Handschrift von XMTP bei „Runaway“ deutlich hör- und spürbar.
Gänzlich neue Wege schlagen XMTP mit den beiden Balladen „Satellite“ und „Obscure Reason“ ein. Bei letzterem Song bekommt Mastermind Ni-Arb gesangliche Unterstützung von Estefania – ein wunderschönes Duett, das direkt ins Ohr geht!

Große Momente für die Dancefloors der Nation gibt es dann noch mit dem überragenden „Clean Hearts„, dem Ohrwurm „Seventeen“ und „Stripped By Tears„. Alle Songs können auf Anhieb durch ihre eingängige Produktion überzeugen und haben das notwendige Potential um XMTP wieder zurück in die Clubs zu bringen.
Wer es etwas vertrackter mag, wird mit dem genialen „Snapshots In A Dark Room“ bestens bedient. Die leicht beklemmende Atmosphäre und das sequentiell angespielte Piano erschaffen in harmonischer Symbiose mit Estefania’s Gesang einen ganz besonderen Song. Gänsehaut garantiert!

X Marks The Pedwalk melden sich mit „Inner Zone Journy“ verdammt stark zurück und lassen keine Zweifel an ihrer Ausnahmestellung. Die Zeiten des rauen EBM sind zwar vorbei, dafür liefern die Westfalen hier ein extrem starkes Electro(pop) Album mit durchweg genialen Songs ab. Kauftipp!

„X Marks The Pedwalk – Inner Zone Journey“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

bestellen bei amazon

www.myspace.com/xmarksthepedwalk

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.