Wrong wird die erste Single aus dem neuen Depeche Mode-AlbumDie erste Single aus dem neuen Depeche Mode-Album mit noch unbekanntem Titel heißt „Wrong“. Das hat die amerikanische Seite www.depeche-mode.com vergangene Woche gemeldet und auch wir haben keinen Grund, daran zu zweifeln. Die Band hatte Ausschnitte von „Wrong“ bereits während der Pressekonferenz in Berlin im Oktober gespielt. Das erste Mal zu hören sein wird der Song im Februar. Die Abbildung zeigt übrigens NICHT das Single-Cover, sondern sie stammt von unserem Praktikanten.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

105
Kommentare

  1. mangin
    105
    24.2.2009 - 20:16 Uhr

    omg waren die schnell.
    Schade

  2. mangin
    104
    24.2.2009 - 17:04 Uhr
  3. mangin
    103
    24.2.2009 - 17:03 Uhr

    das doch besser– vs!

  4. Andoleipzig
    102
    17.2.2009 - 19:22 Uhr

    Ach ja die Depechies – das Fieber steigt:

    http://www.dailymotion.com/video/x6zlq1_depeche-mode-wrong-peace_music

    Viel Spaß bei den ersten Klängen und Gruß aus Leipzig…

  5. MasterDave
    101
    25.12.2008 - 12:27 Uhr

    @Theralie: also wegen Deinem Comment “ Unter Mainstream verstehe ich aber ein wenig was anderes. Mehr so in Richtung “Bravo Hits”, Scooter, etc…!“ hab ich mal in meine Sammlung geschaut. Auf einigen Bravo Hits und anderen Compis finden sich depeche Mode songs. Aber wir stimmen wohl darin überein, dass Depeche Mode halt wegen Ihres Erfolges auf die Compilations gekommen sind und nicht weil die Masse der Kids diese Musik hört. Phänomenal ist ja auch, dass unsere Jungs es immer wieder schaffen, sich neue Fans anzueignen. Ich bin mit meinen 27 Jahren kein Fan der ersten Stunde aber kenne Depeche Mode eben seit ich 7 bin. Jetzt gibt es wieder Kids, wie unsere Tochter die mit Depeche in Kontakt kommen. So scheint das immer weiter zu gehen, solange es die band geben wird. Qualität setzt sich immer durch. Es wird so oft nur noch kopiert und abgekupfert, da sind unsere Jungs noch die große kreative Ausnahme. Ich bin gespannt wie das album und Wrong wohl klingen. Hab schon gehofft, einen Songschnipsel zu Weihnschten hören zu dürfen:-)

1 9 10 11