Eines der einflussreichsten und größten Festivals der schwarzen Szene feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Seit vielen Jahren zählt das Wave-Gothik-Treffen in Leipzig auf nationaler wie internationaler Eben als DER Treffpunkt für alle Fans von EBM, Industrial, Synthpop, Ambient, Gothic oder Apocalyptic Folk sowie alle weiteren Spielarten der etwas ‚anderen‘ Musik. Neben den Bands zählt seit jeher aber auch das umfangreiche und auf die gesamte Stadt verteilte Rahmenprogramm zu den absoluten Highlights, die das WGT stets zu einem unvergesslichen Ereignis werden lassen.

Als zwei Leipziger Gruftis anno 1992 erstmals ihre Idee einer überregionalen Zusammenkunft von Gleichgesinnten verwirklichten, konnte sicherlich noch niemand erahnen, welche Tragweite dieses Festival in den folgenden Jahren erlangen sollte. Aus einer überregionalen Veranstaltung wurde schnell eine nationale, welche sich letztendlich in ein internationales Festival mit Besuchern aus der ganzen Welt wandelte.

WAVE-GOTHIK-TREFFEN 2011 vom 9. – 13. Juni 2011 ( Pfingsten )

20 Jahre WGT verspricht erneut viel Musik, Unterhaltung und Spaß. Und die Veranstalter haben ihren Teil bereits jetzt beigesteuert und sich dabei nicht lumpen lassen!
Das diesjährige Line Up garantiert schon jetzt feinste Unterhaltung mit einer Vielzahl erstklassiger und vor allem exklusiver Shows. Große Namen und noch größere Hits werden den Besuchern ein breitgefächertes, musikalisches Wochenende bereiten.

Als Headliner sind unter anderem mit dabei: Recoil, Front 242, Nitzer Ebb, Love Like Blood und A Flock Of Seaguells.
Aber auch die exklusiven ‚Re-Union Shows‘ von Clock DVA und Chris And Cosey dürften Kenner der schwarzen Szene mit der Zunge schnalzen lassen!
Weitere Highlights für Fans der elektronischen Musik sind: Assamblage 23, Camouflage, Das Ich, Deine Lakaien, Destroid, Diorama, Hocico, Pouppée Fabrikk und The Eternal Afflict.

Ein ganz besonderes Schmankerl bieten die Macher des WGT bereits am Donnerstag, den 09. Juni 2011, an!
Anlässlich des 20. Jubiläums des Wave-Gotik-Treffens treten fast alle Bands noch einmal auf, die beim 1.Treffen 1992 dabei waren: AGE OF HEAVEN, SWEET WILLIAM, THE ETERNAL AFFLICT, DAS ICH, HENKE spielt GOETHES ERBEN sowie der exklusive und finale Auftritt von LOVE LIKE BLOOD (Einzige Bühnenpräsenz nach dem Jahre 1999) !

Hier nun das bisher bestätigte Line Up mit satten 158 Bands und Acts:

13th Monkey (D) * 18 Summers (D) * A Flock Of Seagulls (GB) * Absurd Minds (D) * Age Of Heaven (D) * Agent Side Grinder (S) * Agrezzior (S) * Alkonost (RUS) * Ally The Fiddle (D) * Alter Der Ruine (USA) * Analog Angel (GB) * Anathema (GB) * Arian 1 (PE) * Artwork & Gäste (D) Schau zum 20igsten Jubiläum * Assemblage 23 (USA) * Aun (CDN) * Backworld (USA) * Balzac (J) * Barren Earth (FIN) * Beati Mortui (FIN) * Black Tape For A Blue Girl (USA) * Blacklist (USA) * Blind Passenger (D) * Bloodsucking Zombies From Outer Space (A) * Camouflage (D) * Cawatana (H) * Chthonic (RC) * Cinema Strange (USA) * Clock DVA (GB) erste Bühnenpräsenz nach dem Jahre 1994 * Coppelius (D) * Crib45 (FIN) – Crimfall (FIN) * Cryo (S) * Das Ich (D) * Das Präparat (D) * Deine Lakaien (D) * Destroid (D) * Devil’s Whorehouse (S) * Die Braut (RCH) * Die Vorboten (D) * Diorama (D) * Dive (B) * Dornenreich (A) – E.D.O. * Ethereal Dark Orchestra (I) Weltpremiere * Egida Aurea (I) * Eluveitie (CH) * Empyrium (D) Weltpremiere * Eraldo Bernocchi (I) * ESC (P) * Estampie (D) * Eviamara (D) * Eyes Shut Tight (D) * Faderhead (D) * Faun (D) * Feeding Fingers (USA) * Feindflug (D) * Fields Of The Nephilim (GB) * File Not Found (D) * Front 242 (B) * Girls Under Glass (D) 25. Jubiläum mit Gästen * Gothika (J) * Gothminister (N) * Helevorn (E) * Helheim (N) * Henke spielt Goethes Erben (D) * Herzfeind (D) * Hocico (MEX) * Homo Futura (D) * House Of Dolls(IRL) * Ikon (AUS) * Inade (D) * Inertia (GB) * Infrawarrior feat. Monica Richards (USA) * Killing Joke (GB) * Lacrimas Profundere (D) * Lake Of Tears (S) * Larrnakh (H) * Les Discrets (F) Weltpremiere * Love Is Colder Than Death (D) * Love Like Blood (D) Einzige Bühnenpräsenz nach dem Jahre 1999! * Lustmord (USA) * Mani Deum (GR) * Marita Schreck (D) * Mark Benecke (D) * Mediaeval Baebes (GB) * Megaherz (D) * Menschdefekt (S) * Mephisto Walz (USA) * Midnight Caine (S) * Militia (B) * Mind In A Box (A) * Moonsorrow (FIN) * Nachtwindheim (D) * Narsilion (E) * Nehl Aëlin (F) * Neon Kross (USA) * Neun Welten (D) * Nim Vind (USA) * Nitzer Ebb (GB) * Nordarr (D) * Nosferatu (GB) * Obscenity Trial (D) * October Tide (S) * Orchis (GB) * OWLS (GB/I) Weltpremiere * Performance (GB) * Plastic Noise Experience (D) * Pouppée Fabrikk (S) * Prager Handgriff (D) * Quellenthal (D) * Rabenschrey (D) * Raggedy Angry (CDN) * Raison D’être (S) * Recoil (GB) * Red Lorry Yellow Lorry (GB) * Resist (GB) * Rezurex (USA) * Rome (L) * Sarah Jezebel Deva (GB) * She’s All That (D) * Soman (D) * Soul In Isolation (D) * Spiritual Front (I) * Squishy Squid (A) – Sweet William (D) * Tactical Sekt (USA) * Temple Of Twilight (D) * Terminal Choice (D) * The Anti Group / TAGC (GB) * The Beauty Of Gemina (CH) * The Cemetary Girlz (F) * The Cold (D) * The Damned (GB) * The Eternal Afflict (D) * The Foreshadowing (I) * The Green Man (I) * The Hiram Key (GB) * The Holy Hack Jacks (D) * The Last Days Of Jesus (SK) * The Legendary Pink Dots (NL) * The March Violets (GB) * The Other (D) * The Pain Machinery (S) * The Storm (DK) * The Twins (D) * Tiamat (S) * Trobar De Morte (E) * Tying Tiffany (I) * Umbra Et Imago (D) * Uni_Form (P) * Vinterland (S) Weltpremiere * Vlad In Tears (I) * Vreid (N) * Vroudenspil (D) * X-Divide (D) * XMH (NL) * Zombiesuckers (S)

Weitere Informationen zu dem Line Up findet ihr im offiziellen WGT Forum!

Wie in den vergangenen Jahren, gibt es auch 2011 wieder ein fettes Rahmenprogramm, das von Shopping bis hin zur Kultur einige Highlights bereithält. Es wird einen Mittelaltermarkt geben, das „Heidnische Dorf“, Lesungen, Ausstellungen, Theateraufführungen und ein großes Rollenspiel werden Teil des Rahmenprogramms sein. Dazu kommen in unzähligen Clubs, die diverse Aftershow Parties mit bekannten DJs anbieten.
Ein Bummel durch die Leipziger Innenstadt lohnt sich besonders für Kunstinteressierte: Der Eintritt ins Museum der Bildenden Künste ist auch in diesem Jahr mit WGT-Bändchen frei. Dort kann man eine bedeutende Sammlung von Malerei, Graphik und Plastik von berühmten Künstlern aller Epochen besichtigen. Und als i-Tüpfelchen wird der EBM-Fan und weltbekannte Kriminalbiologe Mark Benecke erneut auf gewohnt trocken-humorvolle Weise Einblicke in seine morbide Arbeitswelt gewähren.

Die 5-Tage-Karte bekommt ihr für 81,00 Euro ( inkl. VVK-Gebühr ) unter www.wave-gothik-treffen.de.

Die wichtigsten Fakten nochmals auf einen Blick:

Termin: 9. – 13. Juni 2011

Ort: Leipzig (an rund 40 Veranstaltungsorten über die ganz Stadt verteilt), Zeltplatz und Hauptveranstaltungsort am Stadtrand auf dem agra-Messegelände Markkleeberg

Kartenvorverkauf: 5-Tage-Karte für alle Veranstaltungen im Rahmen des 20. Wave-Gotik-Treffens Pfingsten 2011 zu 81,- Euro im Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr), bestellbar unter www.wave-gothik-treffen.de. Es gibt keine Tageskarten oder Karten für Einzelveranstaltungen.

Zelten: möglich mit Obsorgekarte: auf 9999 Stück begrenzt zu 25,- Euro (inkl. VVK-Gebühr) mit folgendem Leistungspaket: * Zeltplatznutzung auf dem Treffenzeltplatz * „Pfingstbote“ – das ausführliche Treffen-Programmbuch * Kleine Beigabe
Wichtig: Ohne Obsorge-Karte ist das Betreten und die Nutzung des Treffenzeltplatzes NICHT möglich. Die Obsorge- Karte gilt nur in Verbindung mit einer Treffen-Veranstaltungskarte und muss pro Person erworben werden.

Parken: Für das Parken auf dem Treffengelände ist eine Parkvignette zu 15 Euro (inkl. VVK-Gebühr) für den gesamten WGT- Zeitraum erforderlich. Wichtig: Ohne Parkvignette ist das Parken auf dem Treffengelände (agra-Messepark) nicht möglich.

Weitere Informationen bekommt ihr unter: www.wave-gothik-treffen.de

depechemode.de wünscht allen Besuchern viel Spaß & ein friedliches Zusammenkommen!

Zur Startseite

3
Kommentare

  1. schuelbe
    3
    13.4.2011 - 8:16 Uhr

    Das wird gut,eben so wie immer!!!

  2. 11.4.2011 - 6:12 Uhr

    habe schon front 242 vor 2 jahren live bewundern können. sage nur, HAMMER!

  3. mpr242
    1
    10.4.2011 - 21:37 Uhr

    Bin dabei, kann kaum noch warten. War schon auf dem 10. und 16. WGT wegen Front242. Habe diesmal endlich wieder einen Grund hizugehen. Und dann noch Recoil…super!!