Er ist der Pionier der DJ-Kultur, DJ Number One, „Practising Maniac at Work“, Prophet der Raving Society. Westbam ist eine lebende Legende und eine der schillerndsten Persönlichkeiten der internationalen Musikszene der letzten 30! Jahre. Und pünktlich zu diesem runden Geburtstag erscheint am 26.04. auch das neue Album „Götterstraße„, bei dem u.a. so bekannte Künstler wie Iggy Pop, Bernard Sumner (New Order), Brian Molko (Placebo) und Inga Humpe (2raumwohnung) mitgewirkt haben.

Auf seinem neuen Album „Götterstrasse“ vereint Westbam die Generationen und Musiker, die mit ihm die letzten 30 Jahre in Clubs zusammen gefeiert haben. In den Songs seines achten Studioalbums erzählt der DJ und Produzent Geschichten von Hoffnung, Begehren, Zurückweisung, Einsamkeit, Absturz und Glück. Oder besser gesagt: Lässt erzählen. Denn für „Götterstrasse“ hat er Legenden aus vier Jahrzehnten Musikgeschichte aus den unterschiedlichsten Genres zusammengerufen, die mit ihm die Nacht zum Leben erwecken und zum Leuchten bringen. Von Iggy Pop über Kanye West, von Lil Wayne bis Bernard Sumner (New Order), von Brian Molko (Placebo) bis Inga Humpe (2raumwohnung). Von Hugh Cornwell (The Stranglers), Afrika Baby Bam feat Boo Boo (Jungle Brothers) und Richard Butler (Psychedelic Furs) bis hin zur heiß gehandelten Vocalistin Katt Rockell.
Keine geringeren als diese Künstler haben ihre Texte und ihre Stimmen beigesteuert, die Musik als Initialzündung für alle Tracks kam – unverwechselbar – von Westbam selbst. Das Ergebnis: eine mannigfaltige Ode an die Nacht voller Schönheit und Weisheit. Genre- und Generationsübergreifend.

Westbam - Götterstraße
bestellen bei Amazon

Tracklisting
1. You need the drugs (feat. Richard Butler/ Psychedelic Furs)
2. Kick it like Sensai (feat. Lil Wayne)
3. Rebel Heart (feat. Katt Rockell)
4. Iron Music (feat. Iggy Pop)
5. She Wants (feat. Bernard Sumner/ New Order)
6. Götterstrasse (feat. Inga Humpe/ 2raumwohnung)
7. Sick (feat. Brian Molko/ Placebo)
8. To the Middle of Nowhere (feat. Inga Humpe/ 2raumwohnung)
9. Radio Siberia (feat. Kanye West)
10. We feel love (feat. Afrika Baby Bam feat Boo Boo/ Jungle Brothers)
11. Solid Sound (feat. Andrew Tyler)
12. Music is the light (feat. Katt Rockell)
13. A Night to Remember (feat. Hugh Cornwell/ The Stranglers)
14. Götterstrasse Reprise

Zur Startseite

4
Kommentare

  1. 10.6.2013 - 12:16 Uhr

    formal gown uk

    Simply want to say your article is as amazing. The clearness in your post is just spectacular and i could assume you are an expert on this subject. Well with your permission let me to grab your feed to keep updated with forthcoming post. Thanks a million and please continue the enjoyable work.

  2. JJ
    3
    26.4.2013 - 13:55 Uhr

    Auch nie mein Fall gewesen – paßt in einen Topf mit Marusha & Co.!

  3. exfletchfan
    2
    25.4.2013 - 14:23 Uhr

    …wird/ist der Hammer die Scheibe!!!

    wird jekooft!!!

    icke

  4. dreamon_marsheaux_dreamingofme
    1
    25.4.2013 - 11:57 Uhr

    seit den mid 90ern o.k.

    aber was er die ersten jahre abgeliefert hat… uahhh muss so 89 gewesen sein. nackenhaare hoch