Vorbote des neuen Albums

Unknown

Christopher von Deylen wird am 26. Februar als Schiller sein neues Album „Future“ veröffentlichen. Schon jetzt hat er ein aufwendiges Video zum Song „The Future I + II“ ins Netz gestellt. Als Gastsängerin ist diesmal Kéta an Bord.

Hier könnt Ihr es sehen:

Das Schiller-Mastermind kehrt nach dem Klassik-Album „Opus“ (2013) und dem dazugehörigen Live-Album „Symphonia“ (2014) zum Dream-Pop früherer Tage zurück. Seine Produktionsstätte hat Christopher von Deylen von Berlin in die USA verlegt. Ob das den Sound der neuen Platte beeinflussen wird? Ende Februar werden wir es spätestens wissen.

„Future“ erscheint in vier Varianten: als Deluxe Edition (CD + DVD), als Limited Super Deluxe Edition (3CD + DVD), als Limited Ultra Deluxe Edition (4CD + DVD + signierter Leinwand) und als Limited Vinyl (+ MP3 Code).

Future (Deluxe Edition)

Future (Limited Super Deluxe Edition 3CD+DVD)

Future (Limited Ultra Deluxe Edition 4CD + DVD, mit signierter Leinwand)

Future (Limited Vinyl, inklusive MP3 Codes) [Vinyl LP]

Letzte Aktualisierung: 1.1.2016 (c) depechemode.de

 Henning Kleine
Henning (Jahrgang 1976) arbeitet als TV-Journalist in Hamburg. Er ist Synthie-Pop Liebhaber und großer Fan der Pet Shop Boys.

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.